Події

сьогодні

січ

2021

Erpressung oder Glaubwürdigkeit? – Was bringt der Rechtsstaatsmechanismus der EU in Polen und Ungarn?...
Instagram Live über https://www.instagram.com/kas_sachsen_anhalt/

січ

2021

Erpressung oder Glaubwürdigkeit? – Was bringt der Rechtsstaatsmechanismus der EU in Polen und Ungarn?...
Instagram Live über https://www.instagram.com/kas_sachsen_anhalt/
дізнатися більше

січ

2021

-

бер

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

січ

2021

-

бер

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
дізнатися більше

січ

2021

Die USA nach der Amtseinführung des neuen Präsidenten – wie geht es weiter?
11. #HessenKAS Facebook Live Gespräch

січ

2021

Die USA nach der Amtseinführung des neuen Präsidenten – wie geht es weiter?
11. #HessenKAS Facebook Live Gespräch
дізнатися більше

січ

2021

Antisemitismus in Deutschland - Entwicklungen und neue Gefahren
Veranstaltung im Rahmen des DenkTags 2021 der Konrad-Adenauer-Stiftung

січ

2021

Antisemitismus in Deutschland - Entwicklungen und neue Gefahren
Veranstaltung im Rahmen des DenkTags 2021 der Konrad-Adenauer-Stiftung
дізнатися більше
— 16 Предметів на сторінці
Показується результатів: 13.

Online-Seminar

Shaping the Future of AI

Teil der Veranstaltungsreihe "Framing the Future of AI"

Die Technologieführerschaft im Feld der Künstlichen Intelligenz verheißt enorme wirtschaftliche Wachstumsimpulse und gilt als Schlüssel für die politische Gestaltungsfähigkeit im digitalen Zeitalter. Es ist daher wenig verwunderlich, dass seit geraumer Zeit ein internationaler Wettstreit um die Innovationsführerschaft im Technologiefeld Künstliche Intelligenz begonnen hat. Wo Europa im internationalen Wettbewerb steht und was die Zukunft von KI birgt, sind zwei jener Fragen, die wir mit internationalen Experten und Entscheidungsträgern diskutieren werden.

Семінар

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Семінар

Politische Projekte erfolgreich steuern

Neu-Isenburger Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse der Steuerung von politischen Projekten vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf verschiedenen politischen Ebenen anzuwenden.

Семінар

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Online-Seminar

Verdun vor 105 Jahren

Brennpunkt des Ersten Weltkrieges, Schlacht und Mahnung

Семінар

Frauen, die die Welt bewegen – Spurensuche in Berlin

Studienseminar für Frauen

Veranstaltung des Frauenkollegs der Konrad-Adenauer-Stiftung

Семінар

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Семінар

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik

Dieses Seminar erläutert Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik.

Семінар

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Семінар

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf kommunaler Ebene anzuwenden.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Afghanistan in Transition: Re-shaping priorities for 2015 and beyond

Bericht über die Präsentation eines Strategiepapiers, das am 13. Mai 2011 als Ergebnis von drei Workshops, die die KAS gemeinsam mit RUSI und TI UK in London durchführte.

Africa Beyond Aid

Conference Summary

The central question that the conference dealt with was: How can aid be better used, with an eventual focus on decreasing aid for at least some countries?

Afrika im Fokus von EU und China

Trialog in Johannesburg fortgesetzt

Abseits des 3. China-Afrika-Kooperationsforums in Kairo und jenseits der großen politischen Versprechungen haben am 10. November 2009 bei der Konferenz „Doing business for development“ in Johannesburg die Gespräche und Diskussionen über die Zukunft der trilateralen Beziehungen zwischen der EU, China und Afrika begonnen.

Afrika und der G8-Gipfel – Partnerschaft und Eigenverantwortung

Partnerschaft und Eigenverantwortung – diese Konzepte standen im Mittelpunkt des Dialogprogramms für afrikanische Parteienvertreter, das die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Stiftung Robert Schuman und mit Unterstützung der EVP-ED-Fraktion des Europäischen Parlaments in Berlin durchführte.

Afrika und der G8-Gipfel: Die Veranstaltung in Bildern

Hochkarätige Teilnehmer konnte die Konrad-Adenauer-Stiftung zu der Veranstaltung „Afrika und d er G8-Gipfel - Partnerschaft und Verantwortung“ begrüßen, darunter u.a. die Premierminister der Republiken Niger und Togo sowie den Präsidenten der UPADD, Angola.

Afrika: Ein vergessener Kontinent?

4. Deutsch-Französisches Strategieforum

Auf dem vierten deutsch-französischen Strategieforum, zu dem die KAS zusammen mit dem Institut Francais des Relations Internationales (IFRI) eingeladen hatte, dikutierten Parlamentarier, Diplomaten, Wissenschaftler und Militärs die sicherheitspolitischen Herausforderungen in Subsahara-Afrika.

Afrikanische Kommunikationsexperten bauen Brücke

Inlandsprogramm für Teilnehmer der KAS E-lection Bridge

Seit zwei Jahren bringt die E-lection Bridge des Medienprogramms Subsahara-Afrika deutsche und afrikanische Experten der politischen Kommunikation zusammen. Nach zahlreichen Veranstaltungen in Afrika haben sich die Teilnehmer der E-lection Bridge nun erstmals in Deutschland getroffen. Auf Einladung des Teams Inlandsprogramme waren sieben Experten eine Woche lang in Berlin unterwegs, um die deutsche Medien- und Kommunikationslandschaft kennen zu lernen.

Afrikas größte Kraft – die Jugend

Bundespräsident a.D. Horst Köhler widmet sich seinem Lieblingsthema auch im neuen Lebensjahrzehnt mit ganzem Herzen

Es ist sein Thema, und es ist sein Abend. Horst Köhler, Bundespräsident a.D., der sich Zeit seines Lebens für Afrika engagiert hat, steht sichtlich bewegt am Rednerpult. Vor ihm das bis auf den letzten Platz gefüllte Forum. In der ersten Reihe sein langjähriger Weggefährte und Freund John Kufuor, der neben Köhlers Frau Eva Luise als Ehrengast Platz genommen hat. Die Beziehung der beiden Männer kann stellvertretend für die Politik, das Denken und große Ziel Köhlers stehen: Eines Tages kann aus einer Partnerschaft mit Afrika Freundschaft erwachsen.

Akten des RCDS in guten Händen

Stellvertretender Bundesvorsitzender zu Gast beim Archiv

Im Februar besuchte der stellvertretender Bundesvorsitzende des RCDS, Dietmar Schulmeister, das Archiv.

Aktionswoche "uniKAT" an der Uni Siegen

Das ist ein echtes Unikat: Die Uni Siegen hat mit der Aktionswoche „uniKAT“ für ehrenamtliches Engagement der Studierenden im Katastrophenschutz geworben. Idee und Umsetzung der Aktionswoche mit Info-Veranstaltungen, Show-Übungen, Workshops und einer Blaulichtolympiade gehen auf den KAS-Stipendiaten Stephan Vogt zurück, der gerade als Chemiker promoviert und der seit fast zwei Jahrzehnten bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv ist.