Опубліковувач

Події

Опубліковувач

сьогодні

черв

2024

-

груд

2024

Erste Schritte im Mandat - Aller Anfang kann leicht sein
Rolle finden, Verbündete suchen, Themen besetzen : Angebote Juni - Dezember 2024

квіт

2024

-

лип

2024

75 Jahre NATO
Ringvorlesung an der Universität Bonn

бер

2024

-

лист

2024

Bürgermeisterinnen Mentoring-Programm 2024
"Mehr Frauen in die Rathäuser"

січ

2024

-

січ

2025

VERANSTALTUNGEN ZUR KOMMUNALPOLITIK
Angebote der Konrad-Adenauer-Stiftung rund um die Kommunalpolitik.

Опубліковувач

Опубліковувач

Семінар

ausgebucht

Fake News und die Sozialen Medien

Schulseminar Zinzensdorfschule Tossens

Online-Seminar

Großbritannien wählt.

Wohin steuert das verunsicherte Land?

In einer Situation, in der das Vereinigte Königreich sich noch immer nicht ganz von den politischen Erschütterungen der letzten Jahre, insbesondere des Brexits, hat erholen können, hat Premierminister Rishi Sunak Neuwahlen für das Unterhaus angesetzt. Diese finden zu einem überraschend frühen Zeitpunkt am 4. Juli statt. In einer Liveschalte nach London erläutert der Büroleiter der KAS, Matthias Barner, die Ausgangslage der Wahlen und die politische Situation im Vereinigten Königreich. Anschließend diskutiert er mit dem Politikwissenschaftler Siebo Janssen.

Доповідь

ausgebucht

Der Schabbat und das jüdische Leben

Schulveranstaltung

Доповідь

Pulverfass Ostasien

Vortrag und Gespräch mit dem Publikum

Робоча група

ausgebucht

"demOKratie"

Schulveranstaltung

Семінар

ausgebucht

Die transatlantische Solidarität und die aktuellen Krisenherde der Welt

Seminar für Bundeswehrangehörige

Публічний заход

Deutschland : Ungarn

Geschichte, Politik und Beziehungen im Vorfeld des EM-Gruppenspiels

70 Jahre nach dem „Wunder von Bern“ und unmittelbar vor dem EM-Gruppenspiel zwischen Ungarn und Deutschland blicken wir genauer auf Ungarn und die Deutsch-Ungarischen Beziehungen. Im Anschluss sind Sie herzlich eingeladen, das Spiel mit uns anzuschauen!

Робоча група

Durchstarten! Das Paket für neue weibliche Mandatsträger

Die ersten Schritt im Rathaus

Bei der Kommunalwahl haben Sie ein Mandat von den Bürgerinnen und Bürgern erhalten. Und jetzt? Nach der Wahl müssen Sie einen Platz in der Fraktion finden, Ausschüsse besetzen und neue Netzwerke knüpfen. Wir beantworten Ihre Fragen, um in dem Bermudadreieck Verwaltung - Fraktion - Bürgermeister zu überleben. Inhalt: Nach der Wahl - die Arbeit in der Fraktion Wie funktioniert die Arbeit im Rat und in den Ausschüssen? Von der Wortmeldung bis zur Abstimmung - Ihre Ideen einbringen Expertise aufbauen und Auffangnetze schaffen

Дискусія

Sei a Mensch. Für ein Deutschland ohne Antisemitismus

Diskussion und Fotoausstellung

Der 7. Oktober 2023 ist eine Zäsur. Das Massaker der Hamas gegen israelische Zivilisten erschütterte das Land. Die Fotografin Halina Hildebrand zeigt in nachdrücklichen Bildern die Auswirkungen dieses Schicksalstages auf die israelische Gesellschaft und erzählt von ihren Begegnungen vor Ort. Gleichzeitig haben seit dem 7. Oktober Hass und Hetze gegen Jüdinnen und Juden weltweit zugenommen.

Програми: навчання та інформаційна

ausgebucht

Besuch der Fatih Moschee Bremen

Veranstaltung am Nachmittag

Опубліковувач

Wohin steuert die Europäische Union?

Europa Townhall Gymnasium Brake

Wohin entwickelt sich die EU und wie können wir sie zum Besseren verändern?

Respekt! – und wieso es keinen Rassismus gegen Weiße geben kann

"Neanderland im Gespräch" unter der Schirmherrschaft von Dr. Christian Untrieser MdL

Ohne Respekt werden wir nie in einer Welt ohne Rassismus leben, dieser Meinung ist zumindest Kabarettist Marius Jung. In der Kulturvilla in Mettmann kam er mit dem Publikum über ihre und auch seine eigenen Vorurteile ins Gespräch und regte mit Gedankenexperimenten zur Selbstreflexion an.

„Viel Glück gehabt“

Zeitzeuge Christoph Becke berichtet von seiner „Flucht“ aus der DDR

Am 25.04. zeigte die KAS ihre Ausstellung „DDR – Mythos und Wirklichkeit“. Eine Schulklasse des bremischen Alten Gymnasiums erhielt die Möglichkeit, mit dem DDR-Flüchtling Christoph Becke zu sprechen und die Ausstellung zu besichtigen. Becke hielt einen Vortrag und stellte sich den Fragen der Schüler. Die Tagungsleitung übernahm Jochen Leinert.

Gemeinsam zu einem größeren „Wir“

Landeshauptstadtforum "ChancenZeit" in Nordrhein-Westfalen

„ChancenZeit – geMEINsam für Gesellschaft“ lautet das Motto der Konrad-Adenauer-Stiftung zum kontrovers diskutierten Projekt eines Gesellschaftsjahres. Bundesweit führen wir derzeit Veranstaltungen durch, um mit jungen Menschen, Fachpublikum und der interessierten Öffentlichkeit über die Frage eines Gesellschaftsdienstes zu diskutieren. Das Politische Bildungsforum NRW hatte dazu zum Landeshauptstadtforum in die Jugendherberge Düsseldorf geladen. Hier stand die Fragestellung im Mittelpunkt, wie ein Dienst an der Gesellschaft überhaupt aussehen könne.

Thomas Ehlen / kas.de

Die Zukunft der Bundeswehr

Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs 24. April 2023

Vierzehn Monate nach dem Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine und der deutschen Debatte über eine "Zeitenwende" schilderte Nico Lange im Wiesbadener Tischgespräch seine Sorge : "Wir dürfen nicht in alte Muster zurückfallen. Von den 100 Milliarden Euro im Sondervermögen ist noch nichts ausgegeben."

Thomas Ehlen / kas.de

Welche Wege weisen in die Zukunft?

Russland, die Ukraine und Perspektiven für eine neue Europäische Friedensordnung / Eine Bilanz des Frankfurter Gesprächs 24. April 2023

Im Frankfurter Gespräch analysierte Nico Lange, Senior Fellow, in der Zeitenwende-Initiative bei der Münchner Sicherheitskonferenz, die Entwicklungen während des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine und erläuterte Perspektiven für eine neue Sicherheitsarchitektur in Europa.

„Leistungsprinzip & Bildungspolitik“

Podiumsdiskussion zu Zustand und Zukunft der Schulbildung in Bremen

Am 27. Februar 2023 fand, organisiert von der KAS und in Kooperation mit dem Wirtschaftsrat Bremen, eine Podiumsdiskussion zum Thema "Leistungsprinzip und Bildungspolitik" statt. Der Leiter des PBF Bremen, Dr. Ralf Altenhof, begrüßte das Publikum und stellte die Podiumsgäste vor. Er erklärte, dass die bremische Regierung am liebsten nicht über die Bildungspolitik reden wolle. Dies sei jedoch gerade in Bremen sehr wichtig, um das Image, bei Bildungsvergleichen fast durchweg letzter zu werden, endlich abzustreifen. Wenn Zeugnisse nicht eindeutig seien, sondern erst erklärt werden müssten, dann stimme etwas nicht und man müsse darüber reden.

"60 Jahre Élysée-Vertrag"

Neusser Kulturtreff

Zum Anlass des 60-jährigen Jubiläums des Élysée-Vertrags beschäftigte sich der Neusser Kulturtreff unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB mit der Bedeutung des deutsch-französischen Tandems früher, heute und zukünftig.

EU, China und der Aufbau einer Wasserstoff-Wirtschaft

Kooperationschance oder Verdrängungswettbewerb?

Bericht zum Expertengespräch

Landesarchiv Berlin / Wunstorf

Vorstellung des Sammelbandes „Richard von Weizsäcker und die deutsche Politk“

Bericht zur Veranstaltung am 18. April 2023 in Berlin

Am 15. April 2020 war der 100. Geburtstag Richard von Weizsäckers. Eine Konferenz, die die Konrad-Adenauer-Stiftung zu diesem Anlass in Kooperation mit der Stiftung Ernst-Reuter-Archiv geplant hatte, musste aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt werden, wurde aber im Frühjahr 2021 in Form eines kleinen digitalen Formats nachgeholt. Nun konnte zudem ein wissenschaftlicher Sammelband, der sich mit dem ehemaligen Bundespräsidenten und Regierenden Bürgermeister von Berlin befasst, in den Räumlichkeiten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften der Öffentlichkeit präsentiert werden. Das Buch „»Die Freiheit geschieht nicht an uns, sie geschieht durch uns.« Richard von Weizsäcker und die deutsche Politik“ erscheint in der Schriftenreihe der Stiftung Ernst-Reuter-Archiv.

Опубліковувач