Online-Seminar

Das Karlsruher Gerichtsjahr 2020

Berliner Jahresrückblick

Aktuelle verfassungsrechtliche Probleme im europäischen Gerichtsverbund, bei Sicherheitsfragen und bei ethischen Fragestellungen

Деталі

Eine Teilnahme ist nur mit persönlicher Einladung möglich.


​​​​​​​Am Donnerstag, 14. Januar 2021
Virtuelle Teilnahme

 

10.00 Uhr: Begrüßung

Prof. Dr. Norbert Lammert | Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. Präsident des Deutschen Bundestages a. D.

 

10:10 Uhr: Rückblick auf das Gerichtsjahr 2020

Prof. Dr. Christian Waldhoff  | Humboldt-Universität zu Berlin

 

10:30 Uhr: Das PSPP-Urteil: Kontrolldichte im europäischen Gerichtsverbund

  • Eingangsstatement: Formen des institutionalisierten Dialogs im europäischen Gerichtsverbund
    Prof. Dr. Dr. Christoph Grabenwarter | Präsident des Österreichischen Verfassungsgerichtshofs, Wien
  • Dr. Ulrich Karpenstein | Rechtsanwalt, Berlin
  • Prof. Dr. Sven Simon MdEP | Phillips-Universität Marburg

Moderation: Gigi Deppe | Südwestrundfunk
 

12:00 Uhr: Mittagspause

 

13:00 Uhr: Das BND-Urteil: Kontrolldichte gegenüber dem Gesetzgeber bei Sicherheitsfragen

  • Dr. Buno Kahl  | Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Berlin
  • Prof. Dr. Jan Henrik Klement | Universität Mannheim
  • Prof. Dr. Nora Markard, M. A. | Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Moderation: Dr. Markus Sehl | Legal Tribune Online
​​​​​​​

14:30 Uhr: Pause

 

14:45 Uhr: Urteil zum Verbot geschäftsmäßiger Förderung der Selbsttötung: Kontrolldichte bei ethischen Fragestellungen

  • Hermann Gröhe MdB | Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Beauftragter für Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Prof. Dr. Tatjana Hörnle | Direktorin am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht, Freiburg i. Br.
  • Prof. Dr. Stephan Rixen | Universität Bayreuth, Mitglied des Deutschen Ethikrates

Moderation: Dr. Katja Gelinsky | Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.


16:15 Uhr: Schlusswort

Поділитися

додати до календаря

місце зустрічі

Online
Zoom-Konferenz