Виступи на заходах

Team Inlandsprogramme: Delegation des American Jewish Committee (AJC) zu Besuch in Deutschland

Im Rahmen des seit 33 Jahren bestehenden Austauschprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem American Jewish Committee (AJC) hielt sich vom 21. bis 27. April 2013 eine 11-köpfige Delegation von AJC-Mitgliedern in Hamburg und Berlin auf.

Team Inlandsprogramme: Führungspersönlichkeiten der PDC aus Chile zu Besuch

Die Konrad-Adenauer Stiftung hat eine Delegation der Christdemokratischen Partei Chiles (PDC) unter Leitung des Parteivorsitzenden Senator Ignacio Walker und des Präsidentschaftskandidaten, Claudio Orrego, zu einem Besuch nach Deutschland eingeladen. Höhepunkt des fünftägigen Besuchsprogramms war eine Begegnung mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 23. April in Berlin.

Team Inlandsprogramme: Nachwuchspolitiker der Partnerparteien PRO und Partido Justicialista aus Argentinien zu Besuch

Thema des Studien- und Dialogprogramms ist die moderne Parteienorganisation und politische Grundsatzarbeit auf nationaler sowie kommunaler Ebene.

Team Inlandsprogramme: Besucherprogramm für die Parteiführung der CHADEMA aus Tansania

Die Führungsspitze der größten Oppositionspartei und gleichzeitig Partnerpartei der KAS in Tansania, CHADEMA, hält sich zur Zeit im Rahmen eines Studien- und Dialogprogramms in der Bundeshauptstadt auf. Die CHADEMA-Vertreter hatten zuvor bereits am Bundesparteitag der CDU in Hannover teilgenommen und dort wichtige politische Kontakte mit CDU-Politikern auf Bundes- und Landesebene sowie mit weiteren internationalen Gästen knüpfen und vertiefen können.

Team Inlandsprogramme: Jungunternehmer aus Lateinamerika besuchen die Startup-Metropole Berlin

Gemeinsam mit David Gregosz, Leiter des Regionalprojekts „Soziale Ordnungspolitik“ (SOPLA), besuchen sechs Jungunternehmer im Rahmen eines Studien- und Dialogprogramms derzeit die Startup-Metropole Berlin. Die Teilnehmer aus Chile, Argentinien, Kolumbien und Brasilien lernen die Innovationslandschaft der deutschen Hauptstadt kennen und erfahren mehr über die politischen Rahmenbedingungen für erfolgreiche Unternehmensgründungen, den Zusammenhang von Wettbewerbspolitik und Unternehmenskultur und kommen in der Startup-Metropole Berlin mit „Machern, Denkern und Lenkern“ zusammen.

Team Inlandsprogramme: Litauische Delegation zu Gast in Berlin und Wendgräben

In Begleitung von Norbert Beckmann-Dierkes, Leiter des Auslandsbüros Lettland, Litauen, Skandinavien, besucht eine Gruppe junger litauischer Politikerinnen und Politiker der Vaterlandsunion – Litauische Christdemokraten derzeit Deutschland.

Team Inlandsprogramme: Nachwuchspolitiker aus Israel zu Besuch

Eine Gruppe sechs israelischer Nachwuchspolitiker nahm vom 14. bis 18. April an einem Studienprogramm in Berlin teil. In der Delegation vertreten waren politische Aktivisten und Berater aus dem Likud, von Kadima und von Jesch Atid. Von besonderem Interesse waren Themen wie politische Nachwuchsförderung, die Entwicklung von Wahlkampfstrategien, die Aufgabenverteilung unter den verschiedenen Verfassungsorganen, aber auch die jüngere deutsche Vergangenheit des friedlichen Umbruchs und der Wiedervereinigung.

Team Inlandsprogramme: Parlamentsabgeordnete aus Usbekistan zu Besuch in Deutschland

In Begleitung unseres Regionalbauftragten für Zentralasien, Dr. Thomas Kunze, hält sich derzeit eine Delegation von Parlamentsabgeordneten aus Usbekistan im Rahmen eines Studien- und Dialogprogramms zu Besuch in Deutschland auf.

Team Inlandsprogramme: Studien- und Dialogprogramm für Vertreter der Wirtschaftskammer in Bosnien und Herzegowina

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind in dieser Woche Vertreter der Wirtschaftskammer aus Bosnien und Herzegowina zu Gast in Berlin. Den Teilnehmern des Programms sollen die langjährigen Erfahrungen Deutschlands zur Energiewende anhand von praktischen Anwendungsbeispielen gezeigt werden. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Dr. Karsten Dümmel, Leiter des Auslandsbüros in Bosnien und Herzegowina, begleitet.

Team Inlandsprogramme: Südkoreanische Sicherheitsexperten zu Besuch in Deutschland und Brüssel

Vier südkoreanische Sicherheitsexperten - darunter KAS-Partner von sicherheitspolitischen Think Tanks und Militärhochschulen sowie ein Abgeordneter der regierenden, konservativen Saenuri-Partei - besuchen vom 3.-9. März auf Einladung der Stiftung Berlin, Bremen und Hamburg sowie Brüssel, wo sie am vom Europabüro der KAS mitorganisierten 3. NATO-Asien-Dialog teilnehmen und die European Defense Agency kennenlernen.

про цю серію

Фонд ім. Конрада Аденауера, його освітні установи, учбові центри і зарубіжні представництва щорічно пропонують по декілька тисяч мiроприємств на самі різні теми. На нашому сайті www.kas.de для Вас завжди знайдеться свіжа інформація по найцікавіших конференціях, подіях, симпозіумах і інших мiроприємствах. Окрім інформаційного наповнення тут приведені додаткові матеріали: фотографії, тексти виступів, відео- і аудіозаписи.

інформація для замовлення

видавець

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.