dpa

Verlagspublikationen

Christliche Demokraten gegen Hitler

von Manfred Agethen, Otto Altendorfer, Elisabeth Angermair, Theresia Bauer, Winfried Becker, Christopher Beckmann, Detlef J. Blesgen, Christine Blumenberg-Lampe, Oliver Braun, Günter Buchstab, Kurt Düwell, Albert Eßer, Jörg-Dieter Gauger, Andreas Grau, Winfried Herbers, Daniel Hildebrand, Guido Hitze, Brigitte Kaff, Hans-Otto Kleinmann, Thomas Speckmann, Rudolf Morsey, Rudolf Uertz, Michael F. Feldkamp, Friedrich Hettler, Henning Krüger, Heinrich Küppers, Rudolf Lill, Bernhard Löffler, Horst Matzerath, Tilman Mayer, Hans Peter Mensing, Sabine Pappert, Frank Raberg, Matthias Stickler, Helmut Stubbe da Luz, Martin Thoemmes, Wilhelm Winterhager

Aus Verfolgung und Widerstand zur Union

Gründung und Aufstieg von CDU und CSU zu einer dominierenden politischen Kraft beruhen maßgeblich auf den Erfahrungen und Auseinandersetzungen mit der nationalsozialistischen Diktatur. Den Kern der Volkspartei, die 1945 entstand, bildeten Männer und Frauen, die schon vor 1933 politisch aktiv waren und deren Immunität gegenüber dem Nationalsozialismus stark ausgeprägt war. Viele von ihnen engagierten sich im Kampf gegen Hitler. Ihr Schicksal und ihren Anteil an der geistigen und politischen Neuorientierung dokumentiert dieser Band. 536 S., 19 Euro; Das Buch ist im Handel erhältlich.


INHALT
 

Christliche Demokraten gegen Hitler
Günter Buchstab, Brigitte Kaff, Hans-Otto Kleinmann
  13

Lebensbilder

Konrad Adenauer (1876 - 1967)
Bundeskanzler
Hans Peter Mensing
  62
Johannes Albers (1890 - 1963)
Vorsitzender der Sozialausschüsse
Winfried Herbers
  72
Karl Arnold (1901 - 1958)
Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen
Rudolf Uertz
  81
Jakob Wilhelm Bieroth (1902 - 1992)
Landtagsabgeordneter in Rheinland-Pfalz
Andreas Grau
  90
Wilhelm Bitter (1886 - 1964)
Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung
Jörg-Dieter Gauger
  94
Erik Blumenfeld (1915 - 1997)
Ein hanseatischer Demokrat
Helmut Stubbe da Luz
  100
Franz Böhm (1895 - 1977)
Vater der Kartellgesetzgebung
Christine Blumenberg-Lampe
  108
Lorenz Diehl (1871 - 1948)
Vorsitzender der CDU Rheinhessen
Günter Buchstab
  115
Constantin von Dietze (1891 - 1973)
Agrarpolitiker aus Freiburg
Detlef J. Blesgen
  123
Hugo Dornhofer (1896 - 1977)
Stellvertretender Vorsitzender der CDU in Thüringen
Thomas Speckmann
  131
Hermann Ehlers (1904 - 1954)
Bundestagspräsident
Henning Krüger
  138
Adolf Ehrtmann (1897 - 1979)
Senator in Lübeck
Martin Thoemmes
  148
Wilhelm Elfes (1884 - 1969)
Oberbürgermeister von Mönchengladbach
Albert Esser
  155
Josef Ersing (1882 - 1956)
Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg
Frank Raberg
  164
Paul Franken (1903 - 1984)
Direktor der Bundeszentrale für politische Bildung
Michael F. Feldkamp
  172
Ferdinand Friedensburg (1886 - 1972)
Stellvertretender Oberbürgermeister von Berlin
Manfred Agethen
  179
Joseph-Ernst Fürst Fugger von Glött (1895 - 1981)
Bundestagsabgeordneter aus Bayern
Bernhard Löffler
  187
Otto Heinrich von der Gablentz (1898 - 1972)
Politologe an der Freien Universität Berlin
Wilhelm Ernst Winterhager
  197
Mathilde Gantenberg (1889 - 1975)
Staatssekretärin in Rheinland-Pfalz
Andreas Grau
  205
Hanna Gerig (1900 - 1991)
Kommunalpolitikerin in Köln
Horst Matzerath
  209
Eugen Gerstenmaier (1906 - 1986)
Bundestagspräsident
Matthias Stickler
  217
Margareta Gröwel (1899 - 1979)
Bundestagsabgeordnete aus Hamburg
Helmut Stubbe da Luz
  227
Johannes Gronowski (1874 - 1958)
Vorsitzender der CDU in Westfalen
Jörg-Dieter Gauger
  232
Andreas Hermes (1878 - 1964)
Vorsitzender der CDU
Rudolf Morsey
  240
Fridolin Heurich (1878 - 1960)
Landesvorsitzender der CDU in Nordbaden
Frank Raberg
  248
Hugo Hickmann (1877 - 1955)
Vorsitzender der CDU in Sachsen
Manfred Agethen
  256
Werner Hilpert (1897 - 1957)
Vorsitzender der CDU in Hessen; stellvertretender Ministerpräsident
Sabine Pappert
  262
Heinrich Höfler (1897 - 1963)
Bundestagsabgeordneter
Günter Buchstab
  270
Johannes Hoffmann (1890 - 1967)
Ministerpräsident des Saarlandes
Heinrich Küppers
  278
Friedrich Holzapfel (1900 - 1969)
Stellvertretender Vorsitzender der CDU
Christopher Beckmann
  286
Michael Horlacher (1888 - 1957)
Präsident des Bayerischen Landtags
Friedrich H. Hettler
  295
Alois Hundhammer (1900 - 1974)
Minister und Landtagspräsident in Bayern
Oliver Braun
  304
Paulus van Husen (1891 - 1971)
Präsident des Oberverwaltungsgerichts in Nordrhein-Westfalen
Rudolf Morsey
  313
Josef Jenniges (1900 - 1974)
Mitglied des Landesvorstandes der CDU Thüringen
Brigitte Kaff
  319
Jakob Kaiser (1888 - 1961)
Vorsitzender der CDUD in der SBZ; Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen
Tilman Mayer
  324
Therese Körner (1901 - 1994)
Kommunalpolitikerin in Bonn
Christine Blumenberg-Lampe
  330
Robert Lehr (1883 - 1956)
Bundesinnenminister
Brigitte Kaff
  337
Otto Lenz (1903 - 1957)
Staatssekretär im Kanzleramt
Günter Buchstab
  344
Hans Lukaschek (1885 - 1960)
Bundesvertriebenenminister
Guido Hitze
  353
Georg Meixner (1887 - 1960)
Politischer Prälat aus Bamberg
Winfried Becker
  362
Josef Müller (1898 - 1979)
Erster Vorsitzender der CSU
  371
Elfriede Nebgen (1890 - 1983)
Christliche Gewerkschafterin
Tilman Mayer
  379
Otto Nuschke (1883 - 1957)
Stellvertretender Ministerpräsident der DDR
  383
Hans Peters (1896 - 1966)
Präsident der Görres-Gesellschaft
Rudolf Morsey
  392
Hermann Pünder (1888 - 1976)
Vorsitzender der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes
Rudolf Morsey
  397
Cuno Raabe (1888 - 1971)
Oberbürgermeister von Fulda
Hans-Otto Kleinmann
  403
Luise Rehling (1896 - 1964)
Bundestagsabgeordnete aus Westfalen
Brigitte Kaff
  411
Helene Rothländer (1890 - 1976)
Landtagsabgeordnete in Rheinland-Pfalz
  417
Fritz Schäffer (1888 - 1967)
Bayerischer Ministerpräsident, Bundesfinanzminister
Otto Altendorfer
  422
Karl Scharnagl (1881 - 1963)
Oberbürgermeister von München
Elisabeth Angermair
  430
Hans Schlange-Schöningen (1886 - 1960)
Direktor beim Frankfurter Wirtschaftsrat
Daniel Hildebrand
  438
Gerhard Schütze (1897 - 1951)
CDU-Fraktionsvorsitzender im Landtag von Brandenburg
Brigitte Kaff
  446
Leo Schwering (1883 - 1971)
Landtagsabgeordneter in Nordrhein-Westfalen
Winfried Herbers
  453
Carl Spiecker (1888 - 1953)
Minister für Bundesratsangelegenheiten in Nordrhein-Westfalen
Kurt Düwell
  461
Hildegard Staehle (1894 - 1945)
Mitgründerin der CDU in Berlin
Brigitte Kaff
  469
Ernst Stargardt (1883 - 1954)
Justizminister in Brandenburg
Manfred Agethen
  475
Theodor Steltzer (1885 - 1967)
Ministerpräsident von Schleswig-Holstein
  482
Anton Valentin Storch (1892 - 1975)
Bundesarbeitsminister
Theresia Bauer
  492
Christine Teusch (1888 - 1968)
Kultusministerin in Nordrhein-Westfalen
Rudolf Lill
  501
Paul Graf Yorck von Wartenburg (1902 - 2002)
Mitgründer der CDU in Berlin
Christine Blumenberg-Lampe
  510
Dokumentenverzeichnis   515
Abkürzungsverzeichnis   516
Literaturauswahl   519
Personenregister   525
Autorenverzeichnis   534
Ansprechpartner

Dr. Michael Borchard

Dr

Hauptabteilungsleiter Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik

Michael.Borchard@kas.de +49 30 26996-3581 +49 30 26996-53581

Über diese Reihe

Zu aktuellen und zeitgeschichtlichen politischen Themen veröffentlicht die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Publikationen in renommierten Verlagen. Ein besonderer Stellenwert kommt hierbei der seit dem Jahr 2000 erscheinenden Taschenbuchreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung im Herder Verlag zu.

Bestellinformationen

Bitte bestellen Sie diese Bücher über den Buchhandel oder direkt beim Herder-Verlag (s. Link "Zum Thema")

Herausgeber

Im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

verlag

Herder, Freiburg 2004

ISBN

3-451-20805-9

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland