Sự kiện

Thảo luận

Der Mensch im Mittelpunkt?

Perspektiven für einen "gesunden" Strukturwandel des deutschen Gesundheitssystems

Wo drückt der Schuh? Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Car Gustav Carus in Dresden diskutieren wir, wie zukunftssicher das deutsche Gesundheitssystem aufgestellt ist und was wir von unseren Nachbarn in Dänemark lernen können.

Hội thảo thực hành

Planspiel "Global Fashion"

Mit dem 9. Jahrgang der Gesamtschule Zeuthen in Zusammenarbeit mit dem Civic Institute

Hội thảo

ausgebucht

Klare Kante!

Schulseminar zum Umgang mit populistischen Parolen

Hội thảo thực hành

„Jugendforum: Perspektiven. Geteilt!?“

DDR-Welten. Spurensuche im geteilten Eichsfeld

Live-Stream

Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 24: Gespräch mit Dr. Hans-Heinrich Uhlmann

Online-Live-Gespräch

Live-Stream

Französische Wochen in Europa und Hessen

4. Nach den Parlamentswahlen und am Ende der EU-Ratspräsidentschaft – Wo stehen Frankreich und Europa?

Europapolitisch blicken wir im ersten Halbjahr 2022 gespannt auf Frankreich, das nicht nur die Ratspräsidentschaft inne hat, sondern zudem auch noch die eigenen Präsidentschaftswahlen abhält. In einer Reihe, die wir zusammen mit der Forschungseinheit SIRICE (Sorbonne-Identités, relations internationales et civilisations de l'Europe) an der Pariser Sorbonne Universität durchführen, beleuchten wir mit Experten aus unterschiedlichen Perspektiven die Ereignisse und versuchen, Pläne und Auswirkungen zu ergründen.

Giới thiệu sách

Anschlag auf die Pressefreiheit

Wie die Terroroffensive der RAF 1972 die deutsche Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzte

Präsentation des Buches "Zielscheibe Axel Springer - Bombenattentat auf den Hamburger Verlag 1972" mit den Autoren

Bài thuyết trình

Brennpunkte der Sicherheitspolitik in Brandenburg

Diskussion mit Innenminister Stübgen in der Reihe "Politik & Sicherheit"

Es gilt die 3-G-Regel: geimpft, genesen oder getestet.

Online-Seminar

Mandatos-C

3. Treffen

"Mandatos-C: Aliança de Lideranças do Legislativo" ist eine Plattform für Kommunalaufsichtsbehörden für Klimaschutzmaßnahmen in der Legislativen. Bei den monatlichen Treffen bilden hochrangige Experten die Teilnehmenden in Themen, die mit der parlamentarischen Arbeit zusammenhängen, fort, und fördern den Erfahrungsaustausch und die Interaktion untereinander.

Thảo luận

Was bleibt?

30 Jahre Aktenöffnung - 30 Jahre transitional justice

Im Rahmen der Reihe "17. Juni 1953 – 17. Juni 2023"

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Forming a Team of Security Forces, Activists and Influencers to Address and Reduce Social Conflicts

Konrad Adenauer Foundation Syria/Iraq Office and the Iraqi Institution for Development (IID) build a team of security forces, activists and influencers who will be able to address and reduce social conflicts and disputes.

Effective Smart Security in Iraq

Konrad Adenauer FoundationSyria/Iraq Office and Al Furat Center for Development and Strategic Studies aim to assist the Iraqi security and political decision-makers by contributing to the presentation of an effective strategy suitable for smart security in Iraq 2022-2030 that would overcome the challenges and obstacles of the current stage, and takes into consideration the reality and internal challenges that Iraq might face in the short and intermediate terms.

Female Candidates Training in Iraq

Konrad Adenauer Foundation Syria/Iraq Office and Pasewan for Policy Research encourage more women participation in politics and the decision-making process and support them in tackling those cultural, religious, security, digital etc. challenges they are facing in the process. More importantly, it was intended to contribute to a healthy political campaign and a safe environment in which women can compete on an equal footing equipped with adequate skills to navigate the information ecosystem.

Increasing the Participation of the Youth in the Elections in Central Iraq

Konrad Adenauer Foundation Syria/Iraq Office and We Are Peace Increase youth participation in the upcoming Iraqi elections and build their capacities to be fully aware of the use of peaceful means of freedom of expression in the provinces of Salah El-din and Kirkuk.

Stakeholdermeeting Togo 2022

KAS Abidjan communie avec ses partenaires du Togo

En fin d’après-midi du lundi 11 avril 2022, le Programme Régional pour le Dialogue Politique en Afrique de l’Ouest (PDWA) de la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), bureau régional d’Abidjan, a organisé un cocktail à l’hôtel Sancta Maria de Lomé au Togo, pour recevoir et échanger avec ses partenaires de ce pays.

ZHDZ

KAS/ZHDZ Begabtenakademie

Workshop

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 8. bis 10. April 2022 in Sveti Martin na Muri ein Workshop der KAS/ZHDZ Begabtenakademie. Unter Beteiligung des Direktors des Forschungsinstituts für hybride Kriegsführung, Dr. Gordan Akrap und des Professors der VERN Universität, Dr. Vlatko Cvrtila, diskutierten die Teilnehmer im Rahmen von Vorträgen über die Bedeutung der Nachrichtendienste in der nationalen und internationalen Sicherheit, die Konfliktmodelle in den internationalen Beziehungen, die Risikobewertung in der aktuellen Geopolitik sowie über Darstellungsmodelle politischer Inhalte.

The Truth Hunt: A dangerous investigation in the Balkans

von Johannes Wolf

Erstmals hat das KAS-Medienprogramm ein Comic-Buch über Journalisten in Südosteuropa herausgebracht.

Social Stability between Host and Refugee Communities during the Lebanese Economic-Political Crisis

KAS and Advanced Democracy for Sustainable Peace (AD 4 Peace) consented to work together to strengthen social stability between the Lebanese and Syrian communities by enhancing their sense of respect for diversity and human rights values.

Post-ISIS Peacebuilding in Kirkuk

KAS and Al Haq for Human Rights Culture (Al Haq) coordinate on solidifying the role of youth in the process of peace building and social cohesion after the resurgence of ISIS in Kirkuk Governorate.

The “Way Back from Hell”

A documentary that compares plans and policies presented by both established and emerging political parties for the socio-economic crisis in Lebanon

The “Way Back from Hell” documentary was screened at Smallville Hotel in the presence of the main casts and producer’ staff, KAS in Beirut, experts, researchers, media professionals and KAS Partners.