Thảo luận
Ausgebucht

An Energie gewinnen! – Perspektiven aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik

Thema: Elektromobilität

In seiner Vortragsreihe „An Energie gewinnen! – Perspektiven aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik“ beleuchtet das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung den Forschungsstand und die Perspektiven in der deutschen Energiepolitik gemeinsam mit führenden Wissenschaftlern, Unternehmern und politischen Akteuren.

Chi tiết

220307_Energiereihe_Westfalen_Headerbild

Der Bedarf an Energie in unserer Gesellschaft und Wirtschaft ist immens. Die Frage der Energieabhängigkeit ist aktuell noch einmal deutlich in den Fokus gerückt. Wie gewinnen wir also unsere Energie? Vor welchen Herausforderungen stehen wir, um Mobilität, Prosperität und Wohlstand unter Einhaltung der Klimaziele zu gewährleisten? Was sind die Grundvoraussetzungen für einen effizienten Energieeinsatz? Wo stehen wir? Wie sehen Zukunftsperspektiven aus?

Wir laden Sie ein, mit uns auf die Suche nach Antworten auf diese spannenden, zukunftsweisenden Fragen zu gehen. Das Thema dieses Teils unserer energiepolitischen Vortragsreihe lautet: Elektromobilität. Können wir eigentlich alle elektrisch fahren?  

chương trình

Donnerstag, 08. Dezember 2022

 

16.00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Malte Bock

Referent im Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. 

 

16.10 Uhr -16.45 Uhr

Impulse

Mobilität der Zukunft: Perspektiven aus Sicht der Politik

Thomas Bareiß MdB

Verkehrspolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion

 

Alles elektrisch? Integration der Elektromobilität in das Energiesystem der Zukunft

Prof. Dr. Christian Rehtanz  

Leiter des Instituts für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft an der Technischen Universität Dortmund

 

Einfaches Bezahlen an Ladesäulen als Schlüsselfaktor für den Rollout der Ladeinfrastruktur in Deutschland und Europa

Dr. Dominik Freund  

Geschäftsführer bei der Compleo Connect GmbH

 

16.45 Uhr – 17.30 Uhr

Diskussion

 

Moderation:

Margit Thomeczek

Vorstandsvorsitzende Rhein Ruhr Power e.V.

 

Anschließend

Schlusswort

Malte Bock

 

Die Veranstaltung findet als Videogespräch über Zoom statt. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich - über das Online-Anmeldeformular, per Mail oder per Post. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. Wir senden zeitnah vor dem Termin die Zoom-Einwahldaten. Die Nutzung der Software ist kostenlos; es können aber ggf. Kosten für die Internet-Verbindung entstehen.

Die Einwahl ist über jedes Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop) möglich. Die Videokamera und das Mikrofon können dabei von den Teilnehmenden jederzeit selbst abgeschaltet werden.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad- Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier.

Rückmeldungen/Feedback: Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an das Regionalbüro Westfalen richten unter andreas.schulze@kas.de oder kas-westfalen@kas.de.

μερίδιο

thêm vào lịch

địa điểm tổ chức

Videokonferenzplattform Zoom

loa

  • Thomas Bareiß (MdB)
    • Prof. Dr. Christian Rehtanz
      • Dr. Dominik Freund
        • Margit Thomeczek
          tiếp xúc

          Malte Bock

          Malte

          Referent Regionalbüro Westfalen, Politisches Bildungsforum NRW

          malte.bock@kas.de +49 231-1087777-6