Xuất bản thông tin

Hội thảo
Ausgebucht

Das Vermächtnis der Schindlers

Schulveranstaltungen in Osnabrück

Xuất bản thông tin

Chi tiết

Wer war Oskar Schindler (1908–74), bekannt durch den berühmten Spielberg-Film „Schindlers Liste“ wirklich? Briefe und Dokumente, die 1999 überraschend auf einem Dachboden in Hildesheim gefunden wurden, geben neue Einblicke sowohl in die dramatischen Ereignisse der damaligen Zeit als auch in Schindlers Leben in der Nachkriegszeit. Diese Dokumente lassen uns nicht nur den Helden Schindler in einem neuen Licht erscheinen, sondern bringen uns vor allem auch den Menschen Schindler nahe. Emilie Schindler (1907–2001) setzte ebenso wie ihr Mann ihr Leben für die Rettung von Juden ein – eine mutige Frau, die in einer barbarischen Zeit ihre Integrität bewahrte und von der viele fälschlicherweise glauben, dass sie im Schatten ihres Mannes stand.

 

Diese und weitere Themen Rund um das Ehepaar Schindler wird deren Erbverwalterin Erika Rosenberg-Band in Rahmen von Workshops und Vorträgen an Osnabrücker Schulen mit Schülerinnen und Schülern diskutieren.

chương trình

Frau Erika Rosenberg-Band ist 1951 Buenos Aires geboren, wohin ihre Eltern vor den Nationalsozialisten aus Deutschland flüchten mussten. Sie unterrichtet am Goethe-Institut Deutsch und deutsche Geschichte, war freie Mitarbeiterin der Deutschen Welle und ist Autorin und Herausgeberin und Übersetzerin mehrerer Bücher.

μερίδιο

Xuất bản thông tin

thêm vào lịch

địa điểm tổ chức

Osnabrück

loa

  • Prof. Erika Rosenberg-Band
    tiếp xúc

    Manuel Ley

    Manuel Ley

    Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems (01.06.2024 bis 30.11.2025 in Elternzeit)

    Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
    tiếp xúc

    Ingrid Pabst

    Ingrid Pabst bild

    Sekretärin / Sachbearbeiterin Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

    Ingrid.Pabst@kas.de +49 (0) 441 2051799-1 +49 (0) 441 2051799-9

    Xuất bản thông tin

    Xuất bản thông tin