Xuất bản thông tin

Hội thảo
Ausgebucht

Sich professional präsentieren - Erfolgreiche Imagearbeit im kommunalpolitischen Engagement

Ein Seminar aus der Reihe „Kommunal Aktiv Sein“ zur Stärkung des kommunalpolitischen Engagements im Vorfeld der Kommunalwahl 2025 in Nordrhein-Westfalen

Xuất bản thông tin

Chi tiết

Unsere Demokratie lebt von aktiven Demokratinnen und Demokraten – nicht nur, indem sie zur Wahl gehen, sondern auch, indem sie sich zur Wahl stellen. Ohne Menschen, die gewillt sind aktiv zu sein, sich einzumischen, mitzugestalten und mitzuentscheiden, funktioniert unser demokratisches System nicht. Wir möchten Sie ermutigen: Bringen Sie sich ein, machen Sie mit, werden Sie aktiv! Das nötige Rüstzeug lässt sich erlernen.  
Bereits im Herbst 2025 steht in Nordrhein-Westfalen die nächste Kommunalwahl an. Wir bereiten Sie gerne darauf vor. Übernehmen Sie Verantwortung und werden kommunal aktiv.  

 

Ein souveränes, überzeugendes und authentisches Auftreten gehört zu den „weichen Fähigkeiten“, die in den letzten Jahren immer stärker an Bedeutung gewonnen hat, wenn es darum geht, andere für eigene Ideen und Überzeugungen zu gewinnen. Doch nicht selten empfinden wir die Situationen, in denen wir vor Menschen auftreten und reden sollen, als zwanghaft und unangenehm. Die Folge: wir verkrampfen, wirken gehemmt und können unserem Publikum nicht mehr für das Thema begeistern. Dass dies nicht so sein muss, soll mit diesem Seminar vermittelt werden. 

 

Ziel dieses zweitägigen Trainings ist neben der Sensibilisierung für die Außenwirkung Ihres eigenen Auftretens, die Erarbeitung eines stimmigen individuellen Instrumentariums, mit dessen Hilfe Sie Ihr Verhalten in zukünftigen Redesituationen so bewusst und zielgruppengenau wie möglich steuern können. 
Dabei ergänzen Erkenntnisse aus der Psychologie (z.B. "Selbst- und Fremdwahrnehmung", "Wahrnehmungswelten und Zuhörertypen") und praxisorientierten Anregungen aus dem Themenfeld der Rhetorik (z.B. "Der gezielte Einsatz von Stimme und Körpersprache", "Konzeptionelle Varianten von Redebeiträgen") die (teilweise videogestützten) Übungseinheiten. 

Am Ende des Seminars sollen Sie über einen individuellen Instrumentenkoffer verfügen, der Ihnen hilft, Ihr rhetorisches Repertoire gekonnt, aber vor allem auch authentisch auszuschöpfen. 

 

Es wird ein Seminarbeitrag in Höhe von 125 Euro (inkl. Übernachtung) erhoben. 

chương trình

Programm

Freitag 24. Mai 2024

bis 16.30 Uhr        

Individuelle Anreise     

 

17.00 Uhr – 18.45 Uhr         

Begrüßung und Vorstellung der Konrad-Adenauer-Stiftung  
Malte Bock

Tagungsleiter des Regionalbüros Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.    
        

Die Sache mit dem ersten Eindruck
•    Statementrunde mit Videoaufzeichnung 
•    Was passiert beim Entstehen des „ersten Eindrucks“ 
•    Auswertung der aufgezeichneten Beiträge nach gemeinsam erarbeiteten Kriterien 

Ulrich Stuhlmiller
Rhetoriktrainer, Hamburg    

 

18.30 Uhr – 19.30 Uhr        

Abendessen

 

19.30 Uhr – 21.45 Uhr        

Das rhetorische Handgepäck
•    • Der gezielte Einsatz von Stimme und Sprache 
•    • Die individuelle Körpersprache in der Rhetorik 
•    • Überwindung von Lampenfieber 

Das Publikum – die unbekannte Größe
•    • Wahrnehmungswelten & "Zuhörer-Typen" 
•    • Über die unterschiedlichen Erwartungshaltungen und Beurteilungskriterien im Publikum 
•    • Tipps und Anregungen für das Herstellen von Publikumsbezug 

Ulrich Stuhlmiller
Rhetoriktrainer, Hamburg    


Samstag, 25. Mai 2024

08.00 Uhr       

Frühstück

 

09.00 Uhr – 10.30 Uhr         

Verstehen oder nicht verstehen – Von der Vielschichtigkeit einer Aussage
•    • Ein Ausflug in die „Welt der semantischen Missverständnisse“ 

Ulrich Stuhlmiller
Rhetoriktrainer, Hamburg    
        

Kaffeepause    

 

10.45 Uhr -12.15      

Strukturierungshilfen für den Aufbau zielgruppenspezifischer Kurzreden: Teil 1
•    • Unterschiedliche Anlässe – unterschiedliche Strategien 
•    • Einstiegsvarianten im Vergleich     

 

12.30 Uhr – 13.30 Uhr        

Mittagessen     

 

13.30 Uhr -15.00 Uhr         

Strukturierungshilfen für den Aufbau zielgruppenspezifischer Kurzreden: Teil 2
•    Fortführung des Vormittagsthemas 

Wenn es mal nicht rund läuft
•    Was tun, wenn der rote Faden reißt?! 
•    • Tipps und Anregungen für den Umgang mit weiteren Pannen 

Ulrich Stuhlmiller
Rhetoriktrainer, Hamburg    
        

Pause    

 

15.30 Uhr – 17.00 Uhr        

Auswertung der aufgezeichneten Beiträge

Abschlussrunde und Feedback

Ulrich Stuhlmiller
Rhetoriktrainer, Hamburg     

 

danach         

Ende des Seminars     
 

Organisatorisches

Die Teilnahme ist nur nach verbindlicher Anmeldung möglich – bitte über das Anmeldeformular bei der Veranstaltungsankündigung unter www.kas.de/westfalen. Sie gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. 

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf. Sollten Sie nicht einverstanden sein, bitten wir um kurze Information vor Ort.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sollte es vorkommen, dass wir die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich verlegen oder absagen müssen, benachrichtigen wir Sie umgehend. Weitere Ansprüche aufgrund einer Veranstaltungsabsage oder -verlegung bestehen ausdrücklich nicht.
 

μερίδιο

Xuất bản thông tin

thêm vào lịch

địa điểm tổ chức

Légére Hotel Bielefeld | Neumarkt 2 | 33602 Bielefeld

loa

  • Ulrich Stuhlmiller
    • Rhetoriktrainer
      tiếp xúc

      Malte Bock

      Malte

      Referent Regionalbüro Westfalen, Politisches Bildungsforum NRW

      malte.bock@kas.de +49 231-1087777-6
      tiếp xúc

      Beate Kaiser

      Beate Kaiser

      Referentin im Regionalbüro Westfalen und Leiterin Frauenkolleg

      beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
      tiếp xúc

      Desiré Klöter

      Portrait Desiré Klöter

      Sachbearbeiterin Regionalbüro Westfalen, Politisches Bildungsforum NRW

      desire.kloeter@kas.de +49 231-1087777-0

      Xuất bản thông tin

      Xuất bản thông tin

      được cung cấp bởi

      Regionalbüro Westfalen