Auslandsinformationen

Die Schieferrevolution in den USA und ihre Auswirkungen auf Energiemärkte, Energiesicherheit und die Energiewende

von Jan-Justus Andreas
Die wachsende Energienachfrage in Entwicklungsregionen sowie die Wandlung der USA vom Energieimporteur zum -exporteur verändern die Energielandschaft. Maßgeblich dafür verantwortlich ist die Erschließung neuer Rohstoffquellen durch unkonventionelle Fördermethoden. Die Schieferrevolution in den USA beeinflusst die dortige wirtschaftliche Entwicklung und die Klimapolitik. Außerdem ergeben sich dadurch geopolitische Implikationen.