Induction Weekend Camp for Future Leaders

Demokratie braucht Engagement

50 maltesische Nachwuchskräfte diskutierten über den Stellenwert des christdemokratischen Wertefundaments im Vereinten Europa.

Jetzt lesen

A German Perspective

Notwendigkeit der Reform der Eurozone

Deutsche und italienische Experten waren sich einig, dass knapp 20 Jahre nach der Einführung des Euros, die Mitgliedsstaaten der Eurozone viel erreicht haben und die Eurozone heute widerstandsfähiger gegen interne und externe Schocks ist als zuvor.

Jetzt lesen

Expertengespräch

Rundtisch zur Situation der Mittelklasse

Im Rahmen eines Rundtischs an der Universität LUISS haben Experten über die Situation der Mittelklasse in Europa diskutiert.

Jetzt lesen

Diplomacy Festival

Die Zukunft der Arbeit im digitalen Zeitalter

Wie wird unsere zukünftige Arbeitswelt aussehen? Werden Roboter unsere Arbeitsplätze überflüssig machen? Welche Chancen bieten uns neue Technologien?

Jetzt lesen

Transatlantic Forum on Russia

MdB Kiesewetter spricht sich für ein stärkeres Engagement Europas auf internationaler Ebene aus

MdB Roderich Kiesewetter, CDU/CSU-Fraktion, Deutscher Bundestag reiste vom 21.-23. Oktober nach Italien. Neben seiner Teilnahem am International Forum on Russia, führte Kiesewetter Gespräche mit Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft.

Jetzt lesen

Deutsch-Italienischer Parlamentarieraust

Italiens neue Regierung. Perspektiven aus Wirtschaft und Politik

Um Einblicke in die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in Italien und den Prioritäten der neuen italienischen Regierung zu geben, organisierte die KAS-Italien Anfang Oktober eine Delegationsreise für Bundestagsabgeordnete nach Mailand und Rom.

Jetzt lesen

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung in der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Projekten und Programmen leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Auf dieser Internet-Seite stellen wir Ihnen die Ziele und Aktivitäten sowie die Publikationen der Stiftung in Italien vor.

Mehr über uns