Artikel: Die ägyptische Muslimbruderschaft - Organisatorische Aufspaltung und Radikalisierungstendenzen

Jetzt lesen

KAS im internationalen Ranking der besten Think Tanks mit Parteizugehörigkeit an erster Stelle

Im 2018 Global Go To Think Tank Index Report wurde die Konrad Adenauer Stiftung als bester Think Tank weltweit mit Parteizugehörigkeit und als bestes Think Tank Netzwerk weltweit ausgezeichnet. Im Ranking der besten Think Tanks weltweit (ohne USA) ist die KAS an zehnter Stelle und im Ranking der besten Think Tanks in Westeuropa an sechster Stelle.
Jetzt lesen

Ehemaliger jordanischer Premierminister und der Minister für Jugend und Kultur treffen den stellvertretenden Ministerpräsidenten von NRW

Eine deutsche Delegation besuchte Jordanien und traf jordanische Politiker und Experten um Meinungen und Erfahrungen auszutauschen.
Jetzt lesen

Umfrage: Der Syrienkonflikt, Migration und die Flüchtlingskrise in Jordanien

In November 2018 wurde ein Umfrage durchgeführt und eine Stichprobe von 1305 Jordaniern und 600 syrischen Flüchtlingen wurde zu ihrer Meinung bezüglich des Syrienkonflikts, der Flüchtlingskrise, Migration und der syrisch-jordanischen Grenze befragt.
Jetzt lesen

Die Zukunft der jordanisch-syrischen Beziehungen

Jugendakademie zur jordanischen Außenpolitik

Im November organisierte das KAS Jordanien Büro eine Jugendakademie zur jordanischen Außenpolitik am Toten Meer. Über 40 Teilnehmer, die alle einen politischen oder zivilgesellschaftlichen Hintergrund hatten, verbrachten 2 Tage damit mehr über die Geschichte der jordanisch-syrischen Beziehungen zu lernen und über die Herausforderungen, denen Jordanien sich momentan stellen muss, zu diskutieren.

Besuch von MdB Thorsten Frei

Vom 01. bis zum 03. August 2018 hieß das KAS Auslandsbüro Jordanien Thorsten Frei, Mitglied des Bundestags und stellv. CDU Landesvorsitzender Baden-Württemberg, in Amman willkommen. Herr Frei führte zahlreiche Gespräche, unter anderem mit der Ministerin für Soziale Entwicklung, Hala Lattouf, und mit der Ministerin für Internationale Kooperation, Mary Kawar.

Willkommen

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung fördert die Beziehungen zwischen Jordanien, der Region und Deutschland und bringt Entscheidungsträger mit Experten und engagierten Mitgliedern der Zivilgesellschaft und der Parteien zusammen. Es bietet eine Plattform für politischen Dialog und Erfahrungs- und Wissensaustausch und Kooperation, insbesondere in den Bereichen der Rolle Jordaniens als Vermittler in der Region, transnationalen Extremismusformen und Prävention sowie Förderung von politischen Reformen und Parteien und Unterstützung von Social Entrepreneurship.

Mehr über uns