Treffen des jordanischen-deutschen Freundschaftsausschusses des Senats bei der KAS

Mitglieder des deutsch-jordanischen Freundschaftsausschusses besprechen Politik im Nahen Osten und in Europa mit dem KAS Auslandsbüro Jordanien.
Konferenz

Entscheidungsträger und Parteivertreter besprechen Jordaniens politischen Reformprozess

Der frühere Premierminister Taher AlMasri, der Minister für politische und parlamentarische Angelegenheiten, Musa AlMaitah, sowie 100 weitere Teilnehmer tauschten sich zum politisch...
Diskussion

Chatham House - KAS Diskussion zu Regionalpolitik

Training in der Krisenberichterstattung

Früherer BBC Feldberichterstatter und Al-Jazeera Journalist Naser Shadid führte ein intensives Training durch für 17 Feldberichterstatter zum Thema der Verbesserung der Qualität und...

Willkommen

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung fördert die Beziehungen zwischen Jordanien, der Region und Deutschland und bringt Entscheidungsträger mit Experten und engagierten Mitgliedern der Zivilgesellschaft und der Parteien zusammen. Es bietet eine Plattform für politischen Dialog und Erfahrungs- und Wissensaustausch und Kooperation, insbesondere in den Bereichen der Rolle Jordaniens als Vermittler in der Region, transnationalen Extremismusformen und Prävention sowie Förderung von politischen Reformen und Parteien und Unterstützung von Social Entrepreneurship.

Mehr über uns