Veranstaltungen

Fachkonferenz

Republik Moldau: Vorstellung einer Auswahl relevanter Entscheidungen des "Rates gegen Diskriminierung"

In Kooperation mit dem "Rat gegen Diskriminierung" konnte ein Handbuch mit dessen Entscheidungen in rumänischer, russischer und englischer Sprache veröffentlicht werden.

Fachkonferenz

Independence of the Courts within the System of Division of Powers

An Expert Discussion in the Light of the Draft Amendments to the Serbian Constitution regarding the Judiciary
The Panel Discussion is organized at Kopaonik (Serbia) on the 15.12.2018 in partnership with the Kopaonik School of Natural Law in the light of the proposed Draft Amendments to the Serbian Constitution regarding the reform of the judiciary.

Event

Jährliche "Leaders for Justice"-Konferenz

Am 7. Dezember organisiert das Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa der KAS wieder das jährliche Treffen des "Leaders for Justice"-Netzwerks unter dem Motto "Justice with a Twist" und feiert das neunjährige Bestehen des "Leaders for Justice"-Nachwuchsförderungsprogramms. Als Referenten sind unter anderem eingeladen: Kurt Ahmet Alagün, Richter am Amtsgericht Berlin Mitte, Cristi Lupșa, Redakteur bei Decât o Revistă, sowie Paul Radu, Investigativjournalist des RISE-Projekts Rumänien.

Fachkonferenz

Ist die juristische Unabhängigkeit bedroht?

Globale Konferenz in Straßburg
Das Rechtsstaatsprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte unter der Fragestellung "Ist die juristische Unabhängigkeit bedroht?" eine Fachtagung in Straßburg. Neben Gästen wie dem UN-Sonderberichterstatter für die Unabhängigkeit von Richtern und Staatsanwälten Dr. Diego García-Sayán konnten auch einige Gäste aus der Region Südosteuropa gewonnen werden. So sprachen unter anderem Marin Mrčela, Vizepräsident des Obersten Gerichtshofs von Kroatien, sowie Simona-Maya Teodoroiu, Richterin des Verfassungsgerichts von Rumänien.

Expertengespräch

Regionaler Expertenaustausch in Bukarest zur Praxis und zu Standards im Bereich der Sicherstellung von Vermögenswerten

Das KAS-Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa organisiert gemeinsam mit der Regional Anti-corruption Initiative (RAI) und dem Advice on Individual Rights in Europe (AIRE) vom vierten bis zum sechsten Dezember 2018 einen Studienbesuch in Bukarest zum Thema "Praxis und Standards im Bereich der Sicherstellung von Vermögenswerten". Der Studienbesuch findet statt im Rahmen des regionalen Projekts "Stärkung der Anti-Korruptions-Politik in Südosteuropa durch die Verbesserung von Maßnahmen zur Vermögenssicherstellung". Das primäre Ziel des Besuchs ist die verstärkte Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen nationalen Institutionen der Region Südosteuropas. Insbesondere sollen wechselseitige Lernprozesse in Bezug auf best practices angestoßen werden.

Fachkonferenz

The rule of law and equality of the religious communities in the constitutional-legal system of the Republic of Macedonia

Secularism and the democratic state
The Rule of Law Programme South East Europe in cooperation with the Faculty of Law “Iustinianius Primus” of the University “Saints Cyril and Methodius”Skopje organizes on November 6 a panel discussion on rule of law and the current situation of the religious communities within the constitutional system of the Republic of Macedonia.

Event

Kooperation mit UN-Sonderberichterstatter

Am 19. April 2018 unterzeichnete Diego Garcia-Sayan in seiner Funktion als Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für die Unabhängigkeit von Richtern und Rechtsanwälten das Memorandum of Understanding mit der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Forum

JUSTLEAD! FORUM

Erste gemeinsame Veranstaltung junger Juristen aus den Nachwuchsförderprogrammen Leaders for Justice und Lead
Das JustLead! Forum versammelt zusammen mit LiderJust und CLJ etwa 60 junge Juristen, Alumni und Teilnehmer von Leaders for Justice Rumänien und LEAD Moldau in Costești, Republik Moldau.

Veranstaltungsberichte

Regionales "Rule of Law Forum Südosteuropa" in Dubrovnik

6. Jährliches Forum zur Rechtsstaatlichkeit in der Region Südosteuropa
Das Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa (RSP SOE) der KAS führte gemeinsam mit dem AIRE Centre und den Civil Rights Defenders am 22. und 23. März 2019 in Dubrovnik das Sechste jährliche regionale Forum zum Thema Rechtsstaatlichkeit in Südosteuropa durch. Der Schwerpunkt lag dabei 2019 auf dem Thema Kinderrechte unter der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK).

Veranstaltungsberichte

God and Democracy

A Handbook on the Rights of Religious Communities and the Freedom of Relgion in the Republic of Macedonia
The authors of the Handbook are Prof. Dr. Tanja Karakamisheva-Jovanovska and Assoc. Prof. Dr. Aleksandar Spasenovski from the Faculty of Law “Iustinianius Primus” of the University “Saints Cyril and Methodius” Skopje.

Veranstaltungsberichte

Nachwuchsjuristen aus den Ländern Südosteuropas zu Besuch in Berlin

30 DE TINERI JURIȘTI DIN ȚĂRILE EUROPEI DE SUD-EST ÎN VIZITĂ LA BERLIN
Das Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa (RSP SOE) verfolgt das Ziel, besonders qualifizierte Nachwuchsjuristen aus den Ländern Südosteuropas zu fördern. In diesem Kontext wurde 2010 das großangelegte juristische Nachwuchsführungsprogramm „Leaders for Justice“ für junge rumänische Juristen initiiert. Dieses Jahr waren Nachwuchsjuristen zu Besuch in Berlin.

Veranstaltungsberichte

WAHRUNG DER DEMOKRATIE UND DER RECHTSSTAATLICHKEIT IN MITTEL- UND OSTEUROPA

von Raluca Dobrean

EUROSFAT 2018 - Die Zukunft Europas entscheiden
Die Diskussion um den Respekt rechtstaatlicher Prinzipien innerhalb der Europäischen Union und über die neue Konditionalität der EU hinsichtlich der Vergabe von EU-Fördermittel anhand Einhaltung rechtstaatlicher Kriterien brachte am 08. Juni Experten aus Polen, Ungarn, Rumänien und Deutschland im Rahmen der EUROSFAT-Konferenz zusammen.

Veranstaltungsberichte

Zwischen Angst und Aufklärung

Aufarbeitung der kommunistischen Vergangenheit in Südosteuropa
Am 24. April 2018 veranstaltete das Rechtsstaatsprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zagreb gemeinsam mit der Kroatischen Katholischen Universität eine regionale Konferenz zur Aufarbeitung der jüngeren Vergangenheit in Südosteuropa, mit anschließender Podiumsdiskussion speziell zur aktuellen Debatte über Vergangenheitsaufarbeitung in Kroatien.

Veranstaltungsberichte

Leaders for Justice

8. Jahrgang des Nachwuchsförderungsprogramms für rumänische Juristen in Berlin
Das Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa (RSP SOE) verfolgt das Ziel, besonders qualifizierte Nachwuchsjuristen aus den Ländern Südosteuropas zu fördern. In diesem Kontext wurde 2010 das großangelegte juristische Nachwuchsführungsprogramm „Leaders for Justice“ für junge rumänische Juristen initiiert.

Veranstaltungsberichte

ONE WORLD ROMANIA 2017-Eröffnung der 10. Ausgabe des Dokumentarfilmfestivals für Menschenrechte

Am 13. März eröffnete Thorsten Geissler,kommissarischer Leiter des RSP SOE der KAS, die 10. Ausgabe des Dokumentarfilmfestivals für Menschenrechte "One World Romania 2017" in Bukarest. Thema des Festivals sind Menschen-und Minderheitenrechte.

Veranstaltungsberichte

Wie bekämpfen wir Korruption?

von Thorsten Geißler

Abschlussfeier der 7. Generation des Leaders for Justice-Progamms
Im Rahmen der Konferenz zum Thema "Wie bekämpfen wir Korruption?" hielt Thorsten Geissler, komm. Leiter des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa, eine Ansprache über die Verantwortung der "Leaders for Justice"-Absolventen in der Justiz und allgemein in der rumänischen Gesellschaft (nur in rumänischer Sprache abrufbar).

Veranstaltungsberichte

10 Jahre Rechtsstaatsprogramm

von Thorsten Geißler

Bukarest, Rumänien
Aus diesem Anlass fand am 23.2. eine Veranstaltung mit 140 Gästen zum Thema "Erfahrungen und Herausforderungen" statt, in deren Rahmen wurde der Leiter des RSPSOE, Thorsten Geissler, verabschiedet.

Veranstaltungsberichte

10 Jahre Rechtsstaatsprogramm

Bukarest, Rumänien
Prof. Dr. Simina Tănăsescu, Präsidialberaterin für institutionelle und verfassungsrechtliche Reform, hielt eine Ansprache zum Anlass der 10-jährigen Konferenz des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung.