Ein echter Hingucker!

Impressionen: So war das "FALLING WALLS LAB 2018"!

Unsere Kollegen vom DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) haben ein richtig cooles Video gedreht, welches Ihnen den Ablauf des Labs in diesem Sommer visuell näherbringt. Das "Falling Walls Lab" wird jedes Jahr von der Konrad-Adenauer-Stifung unterstützt. Es ermöglicht jungen Talenten im Wettbewerb eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen. Das Finale für die jeweiligen Besten aus jedem Land findet in Berlin statt. Klicken Sie für das Video einfach auf den Titel!

Jetzt lesen

Vorsitzender des AFET in Serbien

David McAllister informiert sich über den Stand der Dinge

Bei einem weiteren Besuch im Rahmen seiner regelmäßigen Konsultationsreisen nach Serbien, traf sich der Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlamentes, David McAllister unter anderem mit Präsident Vučić, Premierministerin Brnabić und der Ministerin für europ. Integration Joksimović. Dabei ging es vor allem um den Fortschritt bei den Reformen, neue EU Verhandlungskapitel und den Dialog Belgrad-Pristina. McAllister reiste im Anschluss weiter nach Priština.

03.- 07.September 2018

KAS SOMMERSCHULE DER SOZIALEN MARKTWIRTSCHAFT

Die Sommerschule richtete sich an junge, dynamische, engagierte und gut gebildete junge Menschen aus Serbien und dem gesamten Westbalkan um ihnen die Werte der deutschen sozialen Marktwirtschaft interaktiv zu vermitteln. Über 25 Teilnehmer waren anwesend aus verschiedenen akademischen Bereichen. Als Gastredner traten unter anderem Dorothea Gieselmann, Charge d`Affaires der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland und Mirjana Kovačević von der Wirtschaftskammer Serbiens auf.

Delegation aus Niedersachsen zu Gast

Hannover in Belgrad

Die Gruppe bestehend aus Landtagsabgeordneten und Jungen Union (JU) wird sich einen tieferen Einblick der politischen Situation vor Ort in Serbien verschaffen im Hinblick auf die EU-Beitrittsverhandlungen des Landes. Doch auch mit der Serbischen Fortschrittspartei sind Treffen geplant, welche vor allem einen Eindruck über die inhaltliche Arbeit ermöglichen sollen. Daneben steht auch der Austausch mit Teilnehmern des Ausbildungsprogrammes PolitiKAS und der Stiftung „Novi Sad 2021“ auf der Agenda.

IV. Regionale Konferenz abgehalten

“MOVE.LINK.ENGAGE. THE ENLARGEMENT: A BRAND OLD STORY”

Die vierte Auflage der Regionalkonferenz “MOVE.LINK.ENGAGE.” wurde am 13./14.September im Hotel „Zira“ in Belgrad abgehalten. Mehr als 170 Teilnehmer trafen zusammen mit Vertretern aus dem öffentlichen und wirtschaftlichen Sektor. Die Veranstaltung wurde organisiert von der Belgrader Offenen Schule und der Regierung der Republik Serbien mit Unterstützung von der Botschaft Schwedens, des Programmes „Europa für die Bürgerinnen und Bürger“, der Rockefeller Foundation und der KAS Belgrad.

Jetzt lesen

Wir sind zurück – ein voller Erfolg

Abschluss der Projektreise „Auf den Spuren des Sozialismus in Serbien“

Vom 14.09. bis zum 18.09.2018 waren wir unterwegs, mit ausgewählten Teilnehmern aus sieben verschiedenen Ländern, auf den Spuren des vergangenen "realsozialistischen" Regimes in Serbien.Dabei besuchten wir Gedenkstätten, Denkmäler, architektonische Wahrzeichen, ein ehemaliges Gefängnis sowie Museen in über sieben Städten des Landes. Zu diesem Thema erwarten Sie hier, auf unserer Seite bald Berichte, Bilderstrecken sowie eine Publikation zu diesem spannenden Thema. Bleiben Sie am Ball!

Willkommen

Seit 2001 sind wir in Belgrad mit einem Büro vertreten und führen Maßnahmen in ganz Serbien und Montenegro durch. Unser Ziel ist es, einen Beitrag zur Stärkung des unumkehrbaren Demokratisierungsprozesses zu leisten und somit zu einer dauerhaften politischen Stabilität in Serbien und Montenegro beizutragen.

Mehr über uns