Gespräch

Die Ära Kohl im Gespräch

„Vergangenheitsbewältigung“ oder Erinnerungskultur?

Helmut Kohl und der Umgang mit der deutschen Geschichte in der Bundesrepublik der 1980er und 1990er Jahre

Details

Programm

17:00 Uhr | Begrüßung

Prof. Dr. Hans Walter Hütter
Präsident der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

17:15-18:00 Uhr | Einführender Vortrag: Helmut Kohl – Geschichtsbewusstsein und Geschichtspolitik

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Möller
Direktor des Instituts für Zeitgeschichte a.D.

18:00-19:00 Uhr | Zeitzeugengespräch

Dr. Oscar Schneider
Bundesminister für Bauwesen a.D.


Michael Mertes
Ministerialdirektor im Bundeskanzleramt a.D.


Dr. h.c. Erik Bettermann
Intendant der Deutschen Welle a.D.

 

Moderation:
Dr. Michael Borchard
Leiter der Hauptabteilung WD/ACDP der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

19:00 Uhr | Empfang

Hier finden Sie das Programm zum Download: Die Ära Kohl im Gespräch - Helmut Kohl und der Umgang mit der deutschen Geschichte in der Bundesrepublik der 1980er und 1990er Jahre
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Stiftung Haus der Geschichte
Willy-Brandt-Allee 14,
53113 Bonn
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Kerstin Klenovsky

Kerstin  Klenovsky bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Kerstin.Klenovsky@kas.de +49 2241 246-2241 +49 2241 246-2669