讲座

Zwischen Sanktionen und Wirtschaftsbeziehungen

Die politische Dimension von Nord Stream 2

Details

Nord Stream 2

Nord Stream 2 ist das Projekt zur Verlegung von Gaspipelines, die durch die Nordsee von Russland nach Deutschland Erdgas transportieren soll. Der Bau der Pipelines und das Projekt haben viel Kritik ausgelöst. Neben den Eingriffen in die Umwelt und der hohen Ausgaben in ein nicht regeneratives Projekt werden auch außenpolitische Aspekte angesprochen. Die Angst der wachsenden Abhängigkeit von Russland wird laut und die USA fordern den Baustopp. Gegenwind kommt auch von anderen europäischen Ländern.

Werden die außenpolitischen Bestrebungen zwischen Sanktionen und Wirtschaftsbeziehungen zum Verhängnis für Deutschland?

 

Zu den Referenten:

Dr. Thomas Kunze

Leiter des Auslandsbüros und Landesbeauftragter für die Russische Föderation

 

Prof. Dr. Thomas Jäger

Leiter für internationale Politik und Außenpolitik

 

Die Veranstaltung findet online statt. Melden Sie sich bitte bis zum 01.06.2021 15:00 Uhr bei uns an. Sie bekommen an diesem Tag die Zugangsdaten zugesandt.

 

 

Die Veranstaltung findet als Videogespräch über Zoom statt. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich – wir senden zeitnah vor dem Termin die Einwahldaten. Die Nutzung der Software ist kostenlos; es können aber ggf. Kosten für die Internet-Verbindung entstehen. www.zoom.us

Die Einwahl ist über jedes Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop) möglich. Die Videokamera und das Mikrofon können dabei von den Teilnehmern jederzeit selbst abgeschaltet werden.

Bitte beachten Sie die Datenschutzrichtlinien.

程序

Programm

17.30 Uhr Begrüßung und Einführung

Lina Berends

Konrad-Adenauer-Stiftung

 

17.40 Uhr Impulsvorträge

Nord Stream 2 - Außenpolitische Beziehung zwischen Russland und Deutschland

Dr. Thomas Kunze

Konrad-Adenauer-Stiftung, Auslandsbüro Russland

 

Nord Stream 2 - Außenpolitische Beziehung zwischen den USA und Deutschland

Prof. Dr. Thomas Jäger

Professor für Internationale Politik und Außenpolitik an der Universität zu Köln

 

18.20 Uhr Fragen und Diskussion

 

19.00 Uhr Ende der Veranstaltung

注册 添加到日历

会场

Online

音箱

  • Dr. Thomas Kunze
    • Prof. Dr. Thomas Jäger
      接触

      Lina Berends

      Linda Berends

      Referentin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

      Lina.Berends@kas.de +49 511 4008098-15 +49 511 4008098-9
      接触

      Manuela Herbig

      Manuela Herbig bild

      Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

      Manuela.Herbig@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9
      KAS 4 Democracy