picture alliance/REUTERS/ADNAN ABIDI

Analýzy a argumenty

Deutschland und Indien im Indo-Pazifik: Vereint oder entzweit?

od Siddharth Tripathi

Indien und Deutschland verfolgen ähnliche Interessen im Indo-Pazifik. Wie können sie ihre Kooperation in der Region ausbauen?

Der Begriff „Indo-Pazifik“, mit dem das sich verändernde regionale Sicherheitssystem in Asien beschrieben wird, hat Einzug in außen- und sicherheitspolitische Diskurse gehalten. Das Konzept wurde nicht nur in Asien sondern auch in Amerika und Europa aufgenommen. Das Papier analysiert den indischen Ansatz im Indo-Pazifik und die Reaktion auf die deutschen Leitlinien. Weiterhin gibt es Politikempfehlungen, wie die Kooperation zwischen Deutschland und Indien im Indo-Pazifik verstärkt werden kann.

Die Aufmerksamkeit für den Indo-Pazifik hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen, obwohl es auch noch Unstimmigkeiten zwischen den Akteuren gibt, was der Begriff genau bezeichnet. Vereinfacht gesagt, geht es darum, eine engere wirtschaftliche und sicherheitspolitische Verknüpfung zwischen dem westlichen Pazifik und dem Indischen Ozean zu fördern.

Premierminister Narendra Modi hat den Ansatz seines Landes im Indo-Pazifik in einer Rede während des Shangri-La Dialogs 2018 skizziert. Konkret umgesetzt und mit Blick auf China, bringt Indien seinen Indo-Pazifik Ansatz und seine ASEAN-Politik zusammen. Es signalisiert dadurch ein Ineinandergreifen von indischen Interessen mit Schlüsselakteuren im Indo-Pazifik aber auch mit europäischen Ländern wie der EU und Deutschland, die in ihren Indo-Pazifik Leitlinien Inklusivität und Kooperation betonen.

Diese Strategien sind eine nie dagewesen Chance für regionale Akteure wie Indien und externe Akteure wie Deutschland, ihre Beziehungen zueinander zu stärken angesichts ihrer Ansätze und Prinzipien im Indo-Pazifik.

Lesen Sie die gesamte Publikation hier als PDF.

Sdílet

kontaktní osoba

Daniela Braun

Daniela Braun bild

Außen- und Sicherheitspolitik

daniela.braun@kas.de +49 30 26996-3399
kontaktní osoba

Dr. Siddharth Tripathi

Fellow

siddharth.tripathi@kas.de

o této sérii

Analýzy a argumenty

Dr. Kristin Wesemann

Dr

Leiterin Stabsstelle Strategie und Planung

Kristin.Wesemann@kas.de + 49 30 26996 3803

Marianne Graumann

Teamleiterin Publikationen, Print und Qualitätssicherung

marianne.graumann@kas.de +49 30 26996 3726 +49 30 26996 53726