Rozhovor

Herausforderung Antisemitismus Verschwörungsmythen in den neuen Medien

Vortrag und Gespräch mit dem Antisemitismusbeauftragten des Landes Baden-Württemberg Dr. Michael Blume |17.02.2020 | 19.00 Uhr | Freiburg, Alte Universität

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
zobrazit detail

Podrobnosti

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

„Antisemitismus ist nicht irgendein Verschwörungsglauben, sondern er bedroht die Grundlagen jeder friedlichen, freiheitlichen und rechtsstaatlichen Ordnung.“

 

Dr. Michael Blume

 

Spätestens seit dem schockierenden Anschlag auf die Synagoge in Halle im Oktober 2019 ist deutlich geworden, der Antisemitismus ist in Deutschland wieder auf dem Vormarsch.

Auch im Netz ist eine eklatante Zunahme offen antisemitischer Äußerungen festzustellen. Dort blühen alte und neue Verschwörungsmythen.

Michael Blume hat sich als Religionswissenschaftler mit Verschwörungsmythen beschäftigt. Als Beauftragter des Landes Baden-Württemberg gegen Antisemitismus hat er dem Landtag einen Antisemitismusbericht vorgelegt.

 

Thomas Wolf

Leiter des Regionalbüros Südbaden

 

 

Hier geht es zum 1. Bericht des Beauftragten der Landesregierung Baden-Württemberg gegen Antisemitismus

 

Hier geht es zur Publikation "Antisemitismus – Zum historischen Hintergrund der aktuellen Debatte"

 

program

19.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Thomas Wolf Leiter des Regionalbüros Südbaden

19.10 Uhr Lesung aus dem Buch: Warum der Antisemitismus uns alle bedroht. Wie neue Medien alte Verschwörungsmythen befeuern.

Dr. Michael Blume

20.00 Uhr Gespräch mit dem Autor

Dr. Michael Blume

21.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Auf Wiedersehen!

Sdílet

do kalendáře

místo

Freiburg | Alte Universität (Alte Uni) | Hörsaal 1 | Bertoldstraße 17 | 79098 Freiburg

reproduktory

  • Dr. Michael Blume
    kontakt

    Thomas Wolf

    Thomas Wolf bild

    Leiter des Regionalbüros Südbaden des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

    Thomas.Wolf@kas.de +49 761 1564807-2 +49 761 1564807-9
    kontakt

    Saskia Hunsicker

    Saskia Hunsicker

    Sekretärin/Sachbearbeiterin

    saskia.hunsicker@kas.de +49 761 156 4807-1 +49 761 156 4807-9
    kontakt

    Tessa Hurth

    Portrait

    FSJle­rin

    tessa.hurth@kas.de