Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Weiterbildung in Umweltpolitik

für Jungpolitiker

Zwischen dem 9. und 13. November veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Jugendverband der Partei PRO eine Weiterbildung über Umweltpolitik.

Online-Seminar

Föderales Argentinien

Onlinekonferenz

Am Donnerstag, den 5. November um 18 Uhr argentinische Zeit kommt die Onlinekonferenzreihe über Föderalismus in Argentinien zum Ende. Dabei wird der ehemalige Gouverneur der Provinz Misiones Hugo Passalacqua referieren.

Online-Seminar

Goodbye Lenin

Onlineseminar

Zwischen dem 5. und 18. November veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas (CADAL) ein Onlineseminar über das Spannungsverhältnis zwischen Sozialismus und Menschenrechten aus historischer Perspektive.

Online-Seminar

Verantwortungsbewusster Umgang mit Wasserressourcen

Grüne Zukunft: Für eine nachhaltige Erholung von der Pandemie

Am Donnerstag, den 5. November um 14 Uhr deutsche Zeit wird die vierte von fünf Onlinekonferenzen über Nachhaltigkeit im Angesicht der gegenwärtigen Pandemie stattfinden.

Online-Seminar

Der Einfluss der Emotionen und Ängste auf die Sicherheit

Onlinekonferenz

Am Dienstag, den 3. November um 13 Uhr deutsche Zeit wird die Psychologin Claudio Gómez Pietro über den Zusammenhang zwischen Emotionen, Ängsten und dem Sicherheitsbegriff referieren.

Online-Seminar

Fortbildung für Journalisten und Kommunikationswissenschaftler

Workshop über Pressekonferenzen

Am Dienstag, den 3. November um 17:30 Uhr argentinische Zeit wird die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Katholischen Universität Saltas (UCASAL) und der Nichtregierungsorganisation Infociudadana einen Onlineworkshop in spanischer Sprache über Pressekonferenzen durchführen.

Online-Seminar

Die Rolle der Entwicklungsbanken in der Zeit nach der Pandemie

Der Fall der Interamerikanischen Entwicklungsbank

Am Dienstag, den 27. Oktober um 19 Uhr ART wird eine Videokonferenz via Zoom über die Rolle der multilateralen Banken in der Entwicklungshilfe nach der Pandemie stattfinden. Der Hauptredner derselben ist Herr Jorge Srur, der zuständige Geschäftsführer der Interamerikanischen Entwicklungsbank für Argentinien und Haiti.

Online-Seminar

Argentinien nach der Pandemie: Die Beziehung zwischen dem Staat und den Unternehmen

Alte Rezepte oder Paradigmenwechsel?

Am Donnerstag, den 22. Oktober um 18.30 Uhr argentinische Zeit veranstaltet die Kornad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Jugendgruppe des christlichen Unternehmerverbands ACDE eine Onlinekonferenz über das Verhältnis des argentinischen Staates zur Privatwirtschaft.

Online-Seminar

Bewusster Konsum und nachhaltige Produktion

Grüne Zukunft: Für eine nachhaltige Erholdung von der Pandemie

Am Donnerstag, den 22. Oktober um 15 Uhr deutsche Zeit wird die dritte Konferenz der Onlineveranstaltungsreihe über eine möglicherweise nachhaltigere Welt nach der Pandemie stattfinden. Der Themenschwerpunkt wird auf nachhaltigen Produktionstechniken und bewusstem Konsum liegen.

Online-Seminar

Überlegungen über die Zeit nach der Pandemie

Onlinekonferenz

Am Dienstag, den 20. Oktober um 18 Uhr argentinische Zeit wird eine Onlinekonferenz in spanischer Sprache über die Zeit nach der Pandemie stattfinden.

Einweihung des Diplomkurses in öffentlicher Politik für lokale und regionale Entwicklung in Jujuy

Am 31. Mai wurde der Diplomkurs in Public Policies in Jujuy eröffnet

Medien und Netzwerke: die kollaborative Nutzung von Informationen

Im Mai fand an der Nationalen Universität von Cuyo in Mendoza ein Medienworkshop statt.

Seminar über Menschenrechte in den internationalen Beziehungen

In den Monaten Mai und Juni fand ein Seminar über Menschenrechte in den internationalen Beziehungen und der Außenpolitik statt, das die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Partner CADAL koordiniert

Eröffnung der zehnten Ausgabe des Kurses Sicherheitspolitik und –management

Am 27.05.2022 wurde die 10. Ausgabe des Kurses über Sicherheitspolitik und –management eröffnet, den die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) organisiert.

Treffen mit Partnern und Freunden der Stiftung

Zukünftige Leiterin des Auslandsbüros der KAS in Argentinien besucht Buenos Aires

Einweihung der ersten "Diplomados" in öffentlicher Politik für lokale und regionale Entwicklung

In Vicente López (Provinz Buenos Aires) und in Córdoba

Frauenpolitischer Bildungstag der Propuesta Republicana

In der Zentralregion Argentiniens

Treffen der "Fundación Pensar" in Corrientes

Im Nordosten Argentiniens

Am 21. und 22. April fand das erste regionale Treffen der "Fundación Pensar" statt, an dem Vertreter aus den nordöstlichen Provinzen Corrientes, Entre Ríos, Misiones, Chaco und Formosa teilnahmen.

Abschluss der Workshops über Entre Ríos 2030

Zwischen Oktober und Dezember 2021 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Nichtregierungsorganisation Hacemos drei Workshops, um aktuelle Herausforderungen der Provinz Entre Ríos mit relevanten Akteuren zu identifizieren und analysieren.

Erfahrungsaustausch und Schulung von Nachwuchspolitikern der KAS-Partnerpartei PRO

Nachwuchspolitiker treffen sich

Vom 16. bis 18. Dezember 2021 fand ein mehrtägiges Treffen von Nachwuchspolitikern/des Jugendverbands der KAS-Partnerpartei Propuesta Republicana (PRO) in Buenos Aires statt. Die über 50 Teilnehmenden stammten/kamen sowohl aus den Provinzen des Landes, als auch der Hauptstadt Buenos Aires.