Auslandsinformationen

Good Governance als Paradigma moderner Entwicklungspolitik.

von Anton Bösl

Bad Governance und schwierige Partnerschaften: Herausforderungen des 21. Jahrhunderts

Erfolgreiche Entwicklung setzt Good Governance voraus. Dies wird von IWF und OECD, von VN und EU seit langem betont. Dass Bad Governance dagegen eine ernsthafte globale Herausforderung ist, hat die Welt spätestens am 11. September 2001 erkannt. Indes lässt sich keiner der beiden Begriffe klar und einheitlich definieren.