Publikationen

Einzeltitel

O tema de Honduras no Brasil

FOCUS Brasil 1/2010
A crise política de Honduras teve, com Manuel Zelaya à Embaixada brasileira, importância acrescida para o Brasil. A análise das repercussões desse tema traz à luz a necessidade de elucidar a participação dos atores no processo decisório em política exterior. Em especial, no caso dos partidos políticos, a discussão quanto a temas de política externa ilustra um recurso de poder entre governo e oposição em tempos de eleições presidenciais. O tema de Honduras torna-se emblemático desse processo.

Einzeltitel

Honduras im Blickpunkt der brasilianischen Politik und Presse

FOCUS Brasilien 1/2010
Am 27. Februar wird Porfirio Lobo Sosa sein Amt als neuer Präsident von Honduras antreten. Aus brasilianischer Sicht hat die politische Krise in Honduras durch den Aufenthalt Manuel Zelayas in der brasilianischen Botschaft seit September 2009 stark an Bedeutung gewonnen. Diese Ausgabe des Focus Brasilien beschäftigt sich mit der Diskussion der Honduras-Frage in der brasilianischen Politik und Presse - auch vor dem Hintergrund des bevorstehenden Wahlkampfes in Brasilien.

Einzeltitel

Cadernos Adenauer 3/2009: Ausweg aus der Krise: Soziale Marktwirtschaft und Soziale Gerechtigkeit

Nur auf Portugiesisch verfügbar
Das Erfolgsmodell der Sozialen Marktwirtschaft - historisch betrachtet, aber auch in Bezug auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen für Deutschland, Europa, Lateinamerika und die Welt - ist Thema dieser Ausgabe der Cadernos Adenauer.

Einzeltitel

Herausforderungen im Hinblick auf den Schutz der Tropenwälder

Bei dieser Broschüre handelt es sich um eine Auswahl der Artikel von Journalismus-Studenten aus Fortaleza/Ceará, die im September 2009 am KAS-Umweltlabor im Naturpark Araripe (Cariri/CE) teilgenommen haben.

Länderberichte

Weihnachtsbrief 2009

von Anja Czymmeck

Das Regionalbüro für den Nordosten und Norden Brasiliens wünscht allen Partnern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und erfolgreiches neues Jahr!

Einzeltitel

Das Recht der erneuerbaren Energiequellen

von Yanko Marcius de Alencar Xavier

Diese Textsammlung bespricht Schlüsselthemen der juristischen Diskussion um die Behandlung von erneuerbaren Energiequellen im Rahmen der nationalen Verfassung.

Einzeltitel

Nachrichten vom Land Nr.14

von Angela Küster

Hierbei handelt es sich um eine Zeitschriftenserie des von der Europäischen Union ko-finanzierten Projekts AFAM für familiäre Landwirtschaft, Agroökologie und die Vermarktung von Bioprodukten.

Länderberichte

Brasilien übernimmt Führungsrolle

von Anja Czymmeck, Stephanie Adam, Kristin Müller

Vor dem UN-Klimagipfel in Kopenhagen
Viel Zeit bleibt den 192 Teilnehmerstaaten zur Ausarbeitung ihrer Positionen zur UN-Klimakonferenz in Kopenhagen (11. bis 17. Dezember 2009) nicht mehr. Knapp drei Wochen vor Beginn der Konferenz scheint die Möglichkeit, dass sich die internationale Staatengemeinschaft auf einen rechtsverbindlichen Folgevertrag für das im Jahr 2012 auslaufende Kyoto-Protokoll einigt, immer weiter in die Ferne zu rücken. Doch es gibt auch Lichtblicke. Als einziges Schwellenland fährt Brasilien mit ehrgeizigen Klimaschutzzielen nach Dänemark.

Einzeltitel

Mit dem Web 2.0 in den Präsidentenpalast

Vorwahlkampf in Brasilien
Im Oktober 2010 finden in Brasilien Wahlen statt, bei denen neben dem Staatspräsidenten alle wesentlichen politischen Ämter auf Bundes- und Landesebene neu besetzt werden. Laut brasilianischer Wahlgesetzgebung beginnt der Wahlkampf offiziell am 5. Juli 2010. Parteien und Kandidaten stehen jedoch jetzt schon in den Startlöchern und die Vorbereitungen für die Nachfolge von Präsident Luiz Inácio „Lula“ da Silva laufen auf Hochtouren.

Einzeltitel

V Conference of Forte de Copacabana: a European-South American Dialogue

Também disponível em inglês
This publication aims to provide increased depth to the debates and to the contributions of the various participants of the event, inasmuch as it allows a more detailed analysis of the topics dealt with during the Conference and the consolidation of fundamental studies for the comprehension of the nature of the relations between South America and Europe in the sphere of defense.