Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Event

Alle wieder an Bord?

Der NATO Gipfel als Kursbestimmung nach schwierigen Jahren

Die zurückliegenden Jahre waren für die NATO mitunter von internen politischen Unstimmigkeiten geprägt. Gleichzeitig ist die Bedrohungslage der gemeinsamen Sicherheit unverändert hoch geblieben. Der NATO Gipfel in Brüssel bietet nun im Angesicht dieser komplexen Lage eine willkommene Chance zur rechten Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Zum ersten Mal wird der Gipfel unter der Anwesenheit des neu gewählten US-Präsidenten Joe Biden stattfinden. Auf seinen Impulsen ruhen ebenso große Hoffnungen wie auf der von NATO Generalsekretär, Jens Stoltenberg, etablierten Initiative NATO2030. Welchen Kurs wird das Bündnis für die kommenden Jahre einschlagen? Auf welche Aspekte wird es künftig sein Hauptaugenmerk legen? Wie kann die NATO resilienter werden?

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Diskussion

Tackling supply chain management

The EU Due Diligence & Corporate Sustainability Reporting Directives

Not one but two EU Commissioners are currently setting out to address the management of supply chains with new legislative initiatives. Financial Affairs Commissioner McGuinness and Justice Commissioner Reynders are working on a new corporate due diligence and a corporate sustainability reporting directive (CSRD) respectively. The aim is to build “a consistent framework on corporate reporting, and on sustainable corporate governance”.

Gespräch

Der Morgen danach

Zypern hat gewählt

Das Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung freut sich sehr, Sie zum nächsten Event unseres Veranstaltungs-formates “Der Morgen danach” einladen zu dürfen. In diesem Online-Format begleiten wir die Parlaments- und/oder Präsidentschaftswahlen in europäischen Staaten und tauschen uns jeweils am Morgen nach der Wahl mit unseren KAS-Kolleginnen und Kollegen vor Ort über die wichtigsten Entwicklungen am Wahltag aus. Dieses Mal blicken wir auf die Republik Zypern, wo am 30. Mai die Parlamentswahlen 2021 stattfinden.

Online-Seminar

Digital solutions for Europe’s buildings

How to tackle the challenges of the digital and green transition for a sustainable recovery

This "Think Digital!" conference discusses how well-targeted funding can support European-based industry in the building sector to achieve the objectives of the Renovation Wave and how the National Recovery and Resilience Plans can unlock renovation investments and help businesses to adapt to a net-zero emissions future.

Online-Seminar

ausgebucht

Wie wir morgen leben wollen

Die Arbeitswelt von morgen - flexibler, digitaler und dezentraler?

Das Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung und das „Zukunft Deutschland“-Projekt der The Hague University of Applied Science lädt Sie herzlich zur zweiten Veranstaltung unserer Online-Reihe „Wie wir morgen leben wollen“ ein. Diese steht unter dem Thema „Die Arbeitswelt von morgen – flexibler, digitaler, dezentraler?“ und findet am Dienstag, dem 11. Mai 2021 (17:00 – 18:30 Uhr) als Online-Seminar via Zoom statt. Wir freuen uns darauf, das oben genannte Thema mit Kai Whittaker MdB (CDU), Andrea Vollebregt-Terpstra vom Verband niederländischer Wasserbau-Unternehmen und Rebecca Boekraad, Einkäuferin bei Hays/Porsche AG, zu diskutieren.

Expertengespräch

Ready, Steady, Go!

The Conference on the Future of Europe is about to start

Is the European Union ready for new proposals and approaches? What measures are possible and necessary to advance the European project? What steps do we Europeans want to take together? How can we succeed in making the EU more resilient, also with a view to the time after the pandemic?

Diskussion

Towards inclusive sustainable & digital transition

The role of the Recovery and Resiliance Facility

Diskussion

EU-Australia Relations – Partnership despite great distance?

KAS Europe Talks

The European Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung is pleased to invite you to the next session of our event series "KAS Europe Talks". In this format, the European Office regularly organises a discussion with the director of another KAS office, in which both the latest developments in the respective country or region and the status quo of relations with the European Union are discussed. This event takes a look at Australia and a partnership that has gained strate-gic importance in recent times and ought to be further deepened in the coming years.

Gespräch

The Morning After

Albania has voted

The European Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung is pleased to invite you to the next event of our format "The Morning After". In this online format, we follow parliamentary and/or presidential elections in European countries and exchange views with our on site KAS colleagues on the morning after each election about the most important devel-opments on election day. This time we take a look at Albania, where Parliamentary Elections are scheduled for 25 April 2021.

EU and the Western Balkans

Addressing together challenges and using opportunities

Report on the 6th EPP Group Conference on the Western Balkans.More than 14 years after the Thessaloniki Agenda in which European heads of state and government stated that the future of the Balkans is within the European Union, most of the countries of southeastern Europe find themselves in an increasingly uncertain situation: Progress in good governance and the rule of law has been deficient; economic development is uneven; ethnic tensions are growing.

NATO and the future of European security and defense policy

Panel Discussion on recent NATO summit

NATO as well as the European Union currently is facing various challenges and threats. Some of them are different, as these two organisations are different bodies with different aims.

Von der Montanunion zur Industrie 4.0

Perspektiven europäischer Wirtschaftspolitik

Vor über 70 Jahren begann der europäische Integrationsprozess mit einer revolutionären Idee: der Vergemeinschaftung der Kohle- und Stahlindustrie im Rahmen der Montanunion. Zwar diente dieser Schritt primär politischen Zielen, doch stellt er rückblickend auch den Auftakt für eine vertiefte wirt-schaftliche Zusammenarbeit in Europa dar.

Weißbuch, Rom-Deklaration und die Zukunftsperspektiven der EU

Wohin steuert die Europäische Union angesichts der Vielzahl interner und externer Herausforderungen? Welche Antworten hat sie auf Finanz-, Wirtschafts- und Migrationskrise, auf die anhaltende Terrorgefahr und auf die nun beginnenden Brexit-Verhandlungen? Wie wird die EU im Jahr 2025 aussehen? Diese und ähnliche Fragen adressierte Prof. Dr. Christian Calliess, Rechtsberater des European Political Strategy Centre (EPSC), dem In-House Think Tank des Präsidenten der Europäischen Kommission, in einem Abendvortrag am Donnerstag, dem 11. Mai 2017, im Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Europa in Wissenschaft und Politik

Diskussionsveranstaltung im europäischen Parlament in Strassbourg

Gespräche über die Einhaltung des Rechts, den Populismus und die Arbeitnehmerfreizügigkeit in der Europäischen Union.

"Succeeding 2019"

Präsident des Europäischen Parlamentes Antonio Tajani wirbt für europäische Geschlossenheit und mehr Bürgerdialog

Im Speziellen identifizierte der EP-Präsident drei große europäische Herausforderungen, auf die die Bürger Europas Antworten von ihren Politikern erwarteten. Dies sei erstens die anhaltend große Flüchtlings- und Migrationsbewegung. Zweitens forderte Antonio Tajani angesichts einer anhaltend hohen Terrorge-fahr die Europäer zu mehr einheitlichen Re-geln und Standards auf. Und drittens sprach der EP-Präsident die Finanz- und Wirtschaftskrise in der EU an.

'Think Digital!' event series

Policy topic #2 - Horizon2020 and FP9

The second 'Think Digital!' publication summarizes the discussions and the findings on the policy measure "Horizon2020 and FP9". At a round table our experts discussed the opportunities and challenges of European Union fund and how each citizen can benefit.

'Think Digital!' event series

Policy topic #1 - Smart Cities

The first 'Think Digital!' publication summarizes the discussions and the findings on the policy bloc 'Smart Cities'. At two workshops (January+February) and one panel discussion (March), our experts debated the opportunities and challenges of digitizing our cities.

Konrads Kamingespräch - In Adenauers Wohnzimmer

Die Rolle Russlands in einem sich wandelnden Europa

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Konrads Kamingespräche - In Adenauers Wohnzimmer“ begrüßte das Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) am Abend des 21. März 2017 hochrangige Vertreter aus den Europäischen Institutionen sowie aus internationalen Organisationen zu einer aktuellen politischen Diskussionsrunde.

Perspectives for EU-Russia economic relations in times of Ukraine war, sanctions and Donald Trump

BDI-KAS workshop series on 'International Trade'

This session was moderated by Hardy Ostry (Head of European Office, KAS) and Stefan Mair (Member of the Executive Board, BDI).