Veranstaltungsberichte

„Globale Herausforderungen: Gemeinsame Werte und Interessen aus einer Transatlantischen Perspektive“

Die Konrad Adenauer Stiftung organisierte eine Konferenz mit hochrangigen Funktionären und Experten der EU und aus den USA, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede westlicher Ziele, Werte und Strategien zu diskutieren.

"Lösungen müssen sicherstellen, dass die Steuerzahler möglichst wenig in Anspruch genommen werden"

Vorstellung der Studie "Europäische Bankenunion - Stand der Umsetzung und Nachbesserungsbedarf"

Am Abend des 9. April 2014 wurde im Brüsseler Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung die Studie „Europäische Bankenunion – Stand der Umsetzung und Nachbesserungsbedarf“ vorgestellt und diskutiert. Die Studie, die vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung erstellt wurde, beleuchtet die aktuellen Vorschläge und Beschlüsse zur Europäischen Bankenunion aus ordnungspolitischer Sicht.

Jahresempfang zum Thema „Europäische Herausforderungen 2014“

Am 22. Januar 2014 organisierte das Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel mit der CDU Brüssel-Belgien den Jahresempfang 2014 mit dem Thema: "Europäische Herausforderungen 2014".

Wieviel Klimaregulierung muss sein?

Europas Strategie für nachhaltige Energiepolitik

Am 21. Januar fand in den Räumen der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel das erste Adenauer-Forum im Jahr 2014 zu dem Thema „Wie viel Klimaregulierung muss sein? Europas Strategie für nachhaltige Energiepolitik“ statt.

Adenauer-Forum mit Premierminister Nikola Gruevski

Adenauer-Forum

Die Auswirkungen der deutschen Energiewende auf Europa

Adenauer-Forum

Der Europäische Arbeitsmarkt - Erfolg durch Flexibilität und Mobilität

In diesem Expertenworkshop wurden insbesondere zwei Studien der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Centre for European Studies zum Thema "Europäischer Arbeitsmarkt" vorgestellt und diskutiert.

Wind- und Solarenergie aus der Wüste

Perspektive für Nordafrika und Europa

Das Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Kooperation mit der KfW-Bankengruppe ein Adenauerforum zum Thema Energieproduktion in der Wüste.

Die transatlantischen Beziehungen in schwerer See

Das Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik eine Vortragsveranstaltung mit anschließender Diskussion.

KAS / Urban

„Nach-Mauer-Europa“ gemeinsam gestalten

Herman Van Rompuy, Präsident des Europäischen Rates, hielt die vierte Europa-Rede der Konrad-Adenauer-Stiftung

Der Präsident des Europäischen Rates, Herman Van Rompuy, hat sich in Berlin anlässlich der vierten Europa-Rede davon überzeugt gezeigt, dass Europa gestärkt aus der Krise hervorgehen wird. Notwendig dafür seien weitere Reformanstrengungen in allen Mitgliedstaaten einschließlich den Nordländern. „Gemeinsam gestalten wir das `Nach-Mauer-Europa`“, rief Van Rompuy im Allianz Forum die 600 anwesenden Gäste auf.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.