Veranstaltungen

Event

Publimigra

Plattform zur Unterstützung von Migranten in Chile geht an den Start

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Chile und die NGO Infomigra laden zum Start von Publimigra ein. Die Plattform unterstützt Einwanderer in Chile in den Bereichen Jobsuche und Unternehmensgründung.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Studien- und Informationsprogramm

Forschungsstipendium "Integración y Buena Vecindad entre Chile y el Perú"

Ausschreibung 2021

Im Rahmen des Projektes „Generación de Diálogo” " beginnt die Ausschreibung 2021 für das Forschungsstipendium “Integración y Buena Vecindad entre Chile y el Perú”. Das Forschungsstipendium dient der Förderung der bilateralen Beziehungen zwischen Chile und Peru durch die aktive Beteiligung der Zivilgesellschaft und der akademischen Gemeinschaft.

Online-Seminar

Das ABC der Kreislaufwirtschaft für KMU und Unternehmer

Workshops

Vortrag

"Chile aprobó"

Chiles Weg zu einer neuen Verfassung

Online-Vortrag zum Thema "Chiles neue Verfassung", der vom Politischen Bildungsforum Saarland organisiert wird. Andreas Klein, Leiter des Büros Chile der Konrad-Adenauer-Stiftung, berichtet aus Chile.

Online-Seminar

Desafíos fronterizos y migratorios durante la pandemia

XVI Seminario Bilateral Perú - Chile

Diálogo bilateral organizado por las oficinas de la KAS en Chile y Perú, el IEI de la Universidad de Chile y el IDEI-PUCP, en el marco del proyecto Generación de Diálogo Perú-Chile.

Fachkonferenz

Konferenzreihe "Chile und Peru im aktuellen Kontext"

Anmeldungen bis zum 29. April 2021

Das Projekt "Generación de Diálogo Perú-Chile", das vom Institut für Internationale Studien (IDEI) der Pontificia Universidad Católica del Perú und dem Institut für Internationale Studien (IEI) der Universidad de Chile mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) durchgeführt wird, fördert seit 2010 den Aufbau einer neuen, auf Vertrauen und gegenseitigem Verständnis basierenden Beziehung zwischen beiden Ländern.

Workshop

Zone des Versprechens

Interaktive Aktivität zur Sensibilisierung für das Menschenrecht auf ein Leben in einer gesunden Umwelt

Die Konrad-Adenauer-Stiftung freut sich, gemeinsam mit der Villa Grimaldi Corporación Parque por la Paz (Friedenspark Villa Grimaldi) und der International Coalition of Sites of Conscience (Internationale Koalition der Stätten des Gewissens) zu dem Workshop "Zone des Versprechens" einzuladen.

Online-Seminar

El proceso constituyente y el régimen de Gobierno

Ciclo de debates: Desafíos y oportunidades del proceso constitucional en Chile

Online-Seminar

El proceso constituyente y la equidad de género

Ciclo de debates: Desafíos y oportunidades del proceso constitucional en Chile

Besuch einer Delegation deutscher Bundestagsabgeordneter in Chile

Vom 05. bis 07. Juli 2015 hatte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Chile eine Delegation der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Fraktion für das KAS-Programm Sozialpartnerschaft zu Besuch.

XI. Bilaterales Seminar im Rahmen des Projektes "Generation des Dialogs zwischen Chile und Peru"

Die Beziehungen zwischen Chile und Peru: Paradiplomatie, Sicherheit und Zukunftsszenarien

Am 5. bis 6. Juni 2015 fand das XI. Bilaterale Seminar im Rahmen des Projektes "Generation des Dialogs zwischen Peru und Chile" in der Universidad Arturo Prat in Arica statt und stand unter dem Thema „Die Beziehungen zwischen Chile und Peru: Paradiplomatie, Sicherheit und Zukunftsszenarien“.

"Perspektiven der erneuerbaren Energien: Was können wir von Deutschland lernen?"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und Espacio Público luden am 16. Juni zu einem Forum über die Perspektiven von erneuerbaren Energien. Der Leiter des Regionalprogramms Energiesicherheit und Klimawandel, Dr. Christian Hübner, referierte über die Energiewende in Deutschland.

XI. Forum Konrad Adenauer

Christen in der lateinamerikanischen Politik

Diskussionsrunde "Forum Konrad Adenauer" am Mittwoch, den 13. Mai 2015, zur Rolle von Christen in der lateinamerikanischen Politik

Studien- und Dialogprogramm für leitende Beamter des chilenischen Umwelt, - Energie- und Innenministeriums

Inlandsprogramme der Adenauer-Stiftung

Anlässlich eines Studien- und Dialogprogramms halten sich vom 26. April bis zum 2. Mai führende Beamte der oben genannten Ministerien in Deutschland auf. Gegenstand der in Wiesbaden und Berlin geführten Gespräche waren die gemeinsamen Herausforderungen in der Klima- und Energiepolitik.

Diskussion zur Rolle christdemokratischer Parteien im 21. Jahrhundert

In einer sich ständig verändernden Welt müssen auch Parteien beweglich bleiben – so das Fazit der Diskussionsveranstaltung mit Herrn Dr. Klaus Schüler und Herrn Vincent Kokert am 09. April. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Centro Democracia y Comunidad (CDC), Eugenio Ortega Frei, diskutierten die Experten über die Veränderungen der Parteikonzeption, neue Herausforderungen bei der Parteiarbeit im 21. Jahrhundert und die zunehmende Schwierigkeit des Nachwuchsgewinns.

Projektvorstellung

Kultur der Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit neuen Herausforderungen chilenischer Entwicklungsprozesse

Mit einem Kooperationsprojekt wollen die Konrad-Adenauer-Stiftung in Chile, das Centro de Estudios del Desarrollo CED und das Ministerium für Umwelt die politische Bildung in Chile fördern und langfristig stärken. Das Projekt wurde am 13. April 2015 von Guillermo Espinoza, Leiter des CED, Holger Haibach, Leiter des KAS-Auslandsbüros in Chile und Grace Hardy, einer Vertreterin des Regionalsekretariats des chilenischen Umweltministeriums offiziell vorgestellt.

Unterzeichnung des Kooperationsabkommens mit der Universität Alberto Hurtado

"Die Digitalisierung der Archive des chilenischen Ex-Präsidenten Patricio Aylwin"

Am 31. März 2015 unterzeichneten die Konrad-Adenauer-Stiftung in Chile und die Universität Alberto Hurtado ein Kooperationsabkommen zur Digitalisierung der Dokumente aus der Regierungsära von Patricio Aylwin.

Empfang von Stipendiaten und Ex-Stipendiaten im Rahmen der diesjährigen Stipendien-Auswahltagung

Am 17. März 2015 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung in Chile zu einem Empfang, welcher die diesjährige Stipendien-Auswahltagung feierlich abschloss.

Seminarreihe "Gegenwart und Zukunft kleiner und mittelständischer Unternehmen in Chile"

Der chilenische Staat und die Zukunft kleiner und mittelständischer Unternehmen und der Genossenschaften

Die KAS Chile veranstaltete gemeinsam mit der Universität Miguel de Cervantes die Konferenz "Der chilenische Staat und die Zukunft kleiner und mittelständischer Unternehmen und der Genossenschaften".