Residenz des Botschafters
Vom 12. – 15. September

Mitarbeiterkonferenz Europa und Nordamerika

Vom 12. – 15. September fand die diesjährige MAK Europa und Nordamerika in der französischen Hauptstadt statt.
Informationsprogramm

Besuch von Yannick Bury MdB in Paris

Yannick Bury reiste am 13./14. Juli nach Paris, um nach den Parlamentswahlen in Frankreich eine aktuelle Einschätzung der bilateralen parlamentarischen Zusammenarbeit vorzunehmen.
Mehr erfahren
Wahldossier

Ergebnisse und Konsequenzen der französischen Parlamentswahlen

Erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe unseres Wahldossiers mehr über die Ergebnisse des zweiten Wahlgangs der französischen Parlamentswahlen.
Mehr erfahren
Appel à candidatures

BoursEngagement 2022-2023

Les candidatures sont ouvertes ! Retrouvez toutes les informations sur notre bourse étudiante. Les candidat.e.s ont jusqu'au 30 juin 2022 pour faire nous parvenir leur dossier.
Mehr erfahren
Dialogprogramm

Paris/Berlin: Perspektivenwechsel - Innovation in der öffentlichen Verwaltung

#smartcity #bigdata #openinnovation - Vom 17.-19. Mai organisierte die KAS ein Dialogprogramm in Berlin mit dem Schwerpunkt „Innovation in der öffentlichen Verwaltung“.
Mehr erfahren
LIVE-on-tape

STREAMING des EVP-Kongresses in Rotterdam, 1. Juni um 18:00 MEZ

Verfolgen Sie unser Programm mit den Höhepunkten des Kongresses und Interviews mit hochrangigen Gästen wie Roberta Metsola, Friedrich Merz, Manfred Weber oder David McAllister.
Mehr erfahren

Mediathek

Deutsch-französisches Dialogprogramm in New York
KAS-Ifri Programm zur Zukunft des Multilateralismus
Junge Expertinnen und Experten diskutierten in New York über Agenda 2030, Entwicklungsfinanzierung, Klimaschutz und auch Bekämpfung von Terrorismus in einer globalisierten Welt.
Nach der Parlamentswahl in Frankreich
Kanter: Frankreich kann sich keine politische Blockade leisten
Caroline Kanter, Leiterin des Auslandsbüros in Frankreich, sieht eine frustrierte französische Opposition und glaubt trotzdem nicht an eine politische Blockade.
Jetzt lesen
60 Jahre internationale Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung
Grußwort von Arnaud Robinet, Bürgermeister der Stadt Reims, zum 60. Jahrestag der Friedensmesse
1962 nahmen Charles de Gaulle und Adenauer an der Friedensmesse in der Kathedrale Notre-Dame de Reims teil und legten den Grundstein für die deutsch-französische Freundschaft.
Flickr/Lorie Shaull/CC BY 2.0
Gastbeitrag von Caroline Kanter
Frankreich vor der Parlamentswahl
Die anstehenden Parlamentswahlen könnten für Emmanuel Macron brisant werden, erklärt Caroline Kanter, Leiterin unseres Auslandsbüros Frankreich, im Gastbeitrag bei t-online.
Jetzt lesen
Podcast Auslandsinfo. Spotlight
Parlamentswahl in Frankreich - Welchen Kurs nimmt das Land?
Caroline Kanter, Büroleiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung in Frankreich, erläutert die Bedeutung der Wahl für die Zukunft Frankreichs im Podcast.
Präsidentschaftswahlen in Frankreich
Elysee 2022: Die junge Generation hat das Wort (2/3)
Wie blickt die junge Generation auf die Präsidentschaftswahl in Frankreich? Kurz vor der Wahl haben wir 3 Fragen an 3 junge Franzosen gestellt.
Präsidentschaftswahlen in Frankreich
Elysee 2022: Die junge Generation hat das Wort (1/3)
Wie blickt die junge Generation auf die Präsidentschaftswahl in Frankreich? Kurz vor der Wahl haben wir 3 Fragen an 3 junge Franzosen gestellt.
Präsidentschaftswahlen in Frankreich
Elysee 2022: Die junge Generation hat das Wort (3/3)
Wie blickt die junge Generation auf die Präsidentschaftswahl in Frankreich? Kurz vor der Wahl haben wir 3 Fragen an 3 junge Franzosen gestellt.
Literaturgespräch mit Peter Stephan Jungk
in Kooperation mit dem Goethe-Institut Paris und dem Österreichschen Kulturforum
Wie kann man die Erinnerung wachhalten & welche Rolle kommt hier der Jugend zu?
Wie gehen junge Menschen mehr als 75 Jahre nach dem 2. Weltkrieg mit der Erinnerungskultur um? Am Holocaust-Gedenktag haben wir 3 Fragen an 3 junge Europäer aus 3 Länder gestellt.

Die Newsletter der Konrad-Adenauer-Stiftung Frankreich

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Frankreich stellt Ihnen folgende drei Newsletter über ausgewählte innenpolitische, wirtschaftliche und außenpolitische Themen zur Verfügung: Der deutschsprachige Newsletter „Darüber diskutiert Frankreich“ und der französischsprachige Newsletter „Quoi de neuf Outre-Rhin ? Une sélection de l'actualité allemande“ erscheinen einmal pro Woche, der englischsprachige Newsletter „French perspectives - Foreign and defence review“ erscheint einmal im Monat. Registrieren Sie sich hier direkt für den Erhalt unserer Newsletter oder lesen Sie die aktuelle digitale Ausgabe.