Einzeltitel

Demokratische Nominierung von Parteikandidaten für die bevorstehenden Wahlen

von Al-Quds Center for Political Studies

Policy Paper

Im Anschluss an den Workshop "Demokratische Nominierung von Parteikandidaten für die bevorstehenden Wahlen", der mit unserem Partner Al-Quds Center for Political Studies durchgeführt wurde, wurde ein Policy Paper zur vertieften Untersuchung und Analyse des Themas veröffentlicht. Das Policy Paper ist nur in arabischer Sprache verfügbar.
Democratic Nomination of Party Candidates to the Forthcoming Elections herunterladen

Im jordanischen Kontext haben die Parteien nie "Vorwahlen" durchgeführt, um ihre Kandidaten zu wählen. Es war immer ein  zentralisierter Prozess, bei dem der Generalsekretär und das politische Büro der Partei im Namen der Mitglieder entscheidet.

Dieses Strategiepapier soll den politischen Parteien dabei helfen, ihre demokratischen Praktiken bei der Auswahl der Kandidaten für die kommenden Parlamentswahlen zu verbessern, indem ein partizipativerer Prozess gefördert wird, mit besonderem Augenmerk darauf, wie Frauen und junge Parteimitglieder gefördert werden können.

Ansprechpartner

Hala Abu Ghazaleh

Hala Abu Ghazaleh

Projektmanagerin

hala.abu-ghazaleh@kas.de +962 6 5929777 ext.: 204