Veranstaltungen

Symposium

Wie sicher ist unsere Gesundheitsversorgung in Zukunft ? - Aktuelle Herausforderungen in der Gesundheitspolitik

Vortrag und Diskussion

Vortrag

Wie war die DDR wirklich?

Der Arbeiter- und Bauernstaat zwischen Legenden und Realität

Vortragsveranstaltung

Symposium

Wichtige Fragen des Lebens nicht totschweigen - Das Gespräch über Sterben, Tod, Trauer Bestandteil v. Erziehung, Bildung

Hospiz und Schule

Interdisziplinäre Fachtagung für Lehrer/-innen, Haupt- und Ehrenamtliche aus dem Hospiz- und Pflegebereich, Sozialpädagogen/-innen, Theologen/-innen, Sozial- und Bildungspolitiker,Eltern- und Schülervertreter/innen, Studenten/-innen

Vortrag

Der Golm und die Tragödie von Swinemünde – Vergangenheit und Gegenwart

Vortrag und Diskussion mit Dr. Nils Köhler

Fachkonferenz

Opfer im Blickpunkt - Gemeinsam starke Zeichen für den Oferschutz setzen

Opferschutzkonferenz

Vortrag

FÜHRUNG MADE IN GERMANY – Was macht erfolgreiches Führungsverhalten aus?

Vortrag mit Diskussion

Vortrag

Gehen uns Sprit und Strom aus? - Die Zukunft unserer Energieversorgung

vor dem Hintergrund technischer Möglichkeiten und sicherheitspolitischer Herausforderungen

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Vortrag

Jüdisches Leben in M-V seit 1945 – Neubeginn und Wandel

Vortrag und Diskussion

Seminar

Stettin / Szczecin - Studienseminar mit Exkursion

Studienseminar mit Exkursion

Vortrag

Soll die DDR in den Straßennamen weiterleben?

Vortragsveranstaltung

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. / Marco Urban

Auszeichnungen zum denkt@g 2020/21 verliehen

Wettbewerbsteilnehmer setzen sich mit NS-Diktatur und Holocaust sowie Antisemitismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit heute auseinander

Im Rahmen einer digitalen Jury-Sitzung wurden die besten Beiträge ausgewählt, um schließlich 14 Gruppen bzw. Einzelteilnehmer zur Preisverleihung nach Berlin einzuladen. Nachdem diese wegen der Pandemiesituation mehrfach verschoben werden musste, fand sie gestern als Präsenzveranstaltung in der James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel statt. Unter Mitwirkung des Schirmherrn, Bundestagspräsident a.D. Prof. Dr. Norbert Lammert, und des Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung, Dr. Felix Klein, wurden die vielfältigen Wettbewerbsbeiträge nachdrücklich gewürdigt und die Preisträger(innen) für diese ausgezeichnet.

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten. auf dem 27. Usedomer Musikfestival

Veranstaltungsbericht aus Peenemünde

Im Rahmen des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten. befand sich unser Demokratie-Bus am 10. Oktober 2020 auf dem Gelände des Historisch-Technischen Museums in Peenemünde. Hier fand das Abschlusskonzert des Usedomer Musikfestivals statt. Unser Vorsitzender Prof. Dr. Norbert Lammert und der Friedensnobelpreisträger Lech Wałęsa hielten jeweils ein Grußwort – und besuchten gemeinsam den Bus.

KAS/Liebers

"Demokratie stärken"

Projektauftakt mit Start des KAS-Busses "Adenauer on Tour"

Dr. Dirk Dammann - ADHS

Dr. Dirk Dammann - ADHS bei Kindern und Jugendlichen: Ursachen, Symptome, Behandlungsansätze - Medizinische und gesellschaftliche Aspekte - Chefarzt und Einrichtungsleiter der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Albert-Schweitzer-Therapeutikum | Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Sozialmedizin

Sebastian Ehlers MdL - Einschätzungen und Antworten der Gesundheitspolitik

Sebastian Ehlers MdL - Einschätzungen und Antworten der Gesundheitspolitik

Dr. Jens Nielinger - Kinder und Jugendreha im Aufwind - Neue Chancen für chronisch kranke Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendreha im Aufwind - Neue Chancen für chronisch kranke Kinder und Jugendliche

Dr. Franz Baumgarten Robert Koch-Institut - Wie gesund sind unsere Kinder und Jugendliche? - Ergebnisse aus der KiGGS-Studie

Wie gesund sind unsere Kinder und Jugendliche? - Ergebnisse aus der KiGGS-Studie

Gesundheitstourismus in M-V -

Am 20.09.2018 veranstalteten wir in Rostock eine Fachkonferenz zum Thema "Gesundheitstourismus". Die beigefügte Video-Dokumentation informiert über Ablauf und Ergebnisse der Zusammenkunft.

Wie eine Mundharmonika das jüdische Kind Zvi Cohen rettete

Zeitzeugengespräch mit dem Holocaust-Überlebenden Zvi Cohen

Tag der Demokratie in Rostock

Demokratieaktion in der Rostocker Fußgängerzone