Veranstaltungen

Heute

Feb

2021

-

Mär

2021

Stipendien Diplomado-Kurs KAS ACEP: Politikmanagement, digitale Politik und politische Kommunikation
VII. Ausgabe des Regionalprogramms Parteiendialog und Demokratie in Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Asociación Civil Estudios Populares de Argentina (ACEP)

Feb

2021

-

Mär

2021

Stipendien Diplomado-Kurs KAS ACEP: Politikmanagement, digitale Politik und politische Kommunikation
VII. Ausgabe des Regionalprogramms Parteiendialog und Demokratie in Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Asociación Civil Estudios Populares de Argentina (ACEP)
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Mai

2021

CALL FOR PAPERS: Die Zukunft der internationalen Organisationen
Für Forschende und Lehrende zum Thema: „Die Zukunft der internationalen Organisationen – Herausforderungen und Verantwortlichkeiten des Multilateralismus in der Post-Pandemie-Zeit“

Feb

2021

-

Mai

2021

CALL FOR PAPERS: Die Zukunft der internationalen Organisationen
Für Forschende und Lehrende zum Thema: „Die Zukunft der internationalen Organisationen – Herausforderungen und Verantwortlichkeiten des Multilateralismus in der Post-Pandemie-Zeit“
Mehr erfahren

Live-Stream

Analyse der Präsidentschaftswahlen in Ecuador 2021

Gäste des Livestreams sind Ruth Hidalgo, Leiterin der Nichtregierungsorganisation Participación Ciudadana, sowie der Politikberater Juan Rivadeneira.

Online-Seminar

Eine lateinamerikanische Delegation begleitet den digitalen Parteitag der CDU.

Armin Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Armin Laschet, seit 2017 Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, ist zum neuen Vorsitzenden der CDU gewählt worden, die seit 2005 in Deutschland die Regierung führt. Zum ersten Mal wurde aufgrund der Covid-19-Pandemie gaben die 1001 Delegierten, die die 400.000 Parteimitglieder vertraten, ihre Stimme in diesem virtuellen Format ab. Der erste vollständig digital durchgeführte Parteitag mit Vorstandswahlen einer deutschen Partei beeindruckte sowohl die Beobachter als auch andere Parteien wegen seines weitestgehend reibungslosen Ablaufs. Eine lateinamerikanische Delegation des Regionalprogramms „Parteiendialog und Demokratie in Lateinamerika“ begleitet das internationale Rahmenprogramm des Parteitags.

Expertengespräch

Diálogo Político – Podiumsdiskussion: Krise, Wissenschaft und Politik

Klimawoche 2020

Diálogo Político – Podiumsdiskussion: Krise, Wissenschaft und Politik – Klimawoche 2020

Buchpräsentation

Vorstellung der neuen Ausgabe: Diálogo Político „Krise, Wissenschaft und Politik“

Online-Vorstellung der neuen Printausgabe der Zeitschrift über die Bedeutung des Verhältnisses von wissenschaftlicher Erkenntnis und Regierungsführung in schwierigen Zeiten

Online-Seminar

Paraguay: Onlineseminar für Kommunalpolitiker

Die KAS und die Feliciano-Martínez-Stiftung bieten Stipendien für das politische Bildungsprogramm an

Bewerben Sie sich jetzt!

Fachkonferenz

75 Jahre Politik im Wandel

Wir feiern das 75-jährige Bestehen der CDU mit einer virtuellen Konferenzreihe

Im Laufe des Monats Juli werden wir eine Reihe an Konferenzen mit verschiedenen CDU-Politikern abhalten, um über Ursprünge und Zukunftswege der deutschen Christdemokratie zu diskutieren.

Online-Seminar

Stärkung von Demokratie und Parteienzusammenarbeit in der Region

Die Arbeit des Regionalprogramms „Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika“

Ein Webinar der Online-Reihe „Política Virtual“, die live u.a. auf den Facebook- und YouTube-Kanälen der KAS Montevideo ausgestrahlt wird. Im Anschluss an einen kurzen Impulsvortrag besteht die Gelegenheit zur Diskussion

Online-Seminar

Demokratie und Autoritarismus in Lateinamerika

Die Auswirkungen von COVID-19 auf die lateinamerikanischen Demokratien

Ein Webinar der Online-Reihe „Política Virtual“, die live u.a. auf den Facebook- und YouTube-Kanälen der KAS Montevideo ausgestrahlt wird

Online-Seminar

Die Rolle der Organisation Amerikanischer Staaten angesichts von COVID-19

Welchen Beitrag leisten internationale Organisationen zur Bewältigung der COVID-19-Krise?

Welchen Beitrag leisten internationale Organisationen zur Bewältigung der COVID-19-Krise?

Online-Seminar

Política Virtual: próximos eventos

EL 28 y 30 de abril tendremos en el ciclo Política Virtual a dos exponentes de Perú y Colombia hablando del Estado de Derecho y la Política Virtual en medio de la Pandemia

¿Cómo se ha visto afectado el Estado de Derecho por las regulaciones generadas en medio de la pandemia? y como ha afectado al espacio virtual este virus real, son los temas que abordaremos esta próxima semana en el espacio "Política Virtual"

“El futuro es más importante que el pasado, pero sin pasado no hay futuro”

Workshop :: Becarios latinoamericanos de la KAS

Punta del Este fue la ciudad elegida para el encuentro de trabajo de becarios latinoamericanos organizado por el Programa Regional Partidos Políticos y Democracia en América Latina de la Fundación Konrad Adenauer (KAS) y la KAS. En este rincón del sur del continente, alejado de los ajetreos y la fruición diaria que define la vida política de los países de nuestra América, gozando de una reputación de estabilidad democrática como pocas naciones, con más de 30 becarios con el objetivo de profundizar el trabajo de esta red de cara a los desafíos de una realidad político-institucional cambiante.

Diálogo en Buenos Aires para fortalecer las instituciones

En el marco del proyecto “Dialogando Buenos Aires” se realizó en la Legislatura porteña un encuentro abierto para discutir políticas de trasparencia y su contribución a un sistema de integridad más robusto. Junto a legisladores locales participaron expertos de Chile y Guatemala, con la finalidad de conocer las experiencias y buenas prácticas en otros países.

Immer weniger Zeit für gute Politik - oder die „Glokalisierung" der Politik

Neue Nummer des Diálogo Político fragt nach der Zukunft politischer Parteien

Veränderung liegt in Luft – das spürt jeder, der mit Politik zu tun hat. Die neue Ausgabe des Politikmagazins Diálogo Político, die nun im uruguayischen Parlamentsgebäude vorgestellt wurde, schaut sich deshalb die Themen Wahlkampf und Parteien näher an. Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. äußerten Experten vor Ort und Zuschauer per Livestream ihre Beobachtungen dieses Wandels.

Tecnocracia y democracia en Uruguay y Chile

“Suele decirse que Chile y Uruguay son democracias parecidas. Es cierto. En términos comparados, además de contarse entre las más estables, las dos presentan niveles destacados en los indicadores más habituales de calidad democrática.

Partidos políticos y gestión ambiental local

Los partidos políticos se encuentran en competencia con movimientos ad hoc que toman algunos temas de la agenda ciudadana en forma contundente. La estructura institucional parece inadecuada para los inéditos conflictos socioambientales. ¿Cuál es el papel que juega la administración local de los conflictos socioambientales? ¿Podrán los partidos políticos de centro manejar las crisis y constituir una alternativa al populismo?

Brücken bauen für eine starke Demokratie

Vertreter lateinamerikanischer Parteien der Mitte suchen neue Allianzen

Allianzen stärken Partner, die alleine nur wenig erreichen können. Auf der sich stets wandelnden demokratischen Landkarte Lateinamerikas suchen Vertreter von Parteien der Mitte gleichgesinnte Mitstreiter für die Demokratie. Auf Initiative der bolivianischen Partei Democratas und der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. versammelten sich erfahrene und engagierte Parlamentarier aus sechs Ländern, um gemeinsam über eine Potenzierung der einzelnen demokratischen Anstrengungen nachzudenken.

Hand in Hand mit Bürgern und Opposition :: Bürgermeister & Gemeindevertreter vertiefen Aspekte gelingender Kommunalarbe

Campus Adenauer Teil II in Paraná

Der zweite Teil des Campus Adenauer zu best practices der Kommunalpolitik fand in Paraná, Argentinien statt.

Campus Konrad Adenauer :: Politische Parteien und gute Regierungsführung auf kommunaler Ebene

„Wenn wir es vor Ort selber machen, gelingt es am Besten“

Lokale Probleme dort lösen, wo sie entstehen, ist die Überzeugung kommunaler Selbstverwaltung. Für vier Tage treffen sich auf dem Campus Adenauer Bürgermeister und Gemeindevertreter aus Argentinien und Uruguay, um ihre unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen über den Rio de la Plata hinweg auszutauschen.

#JugendundPolitik

Ein Erfahrungsaustausch mit Zukunftsmusik

Heute trafen sich zum gemeinsamen Arbeitsfrühstück hochrangige Vertreter der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., darunter der stellvertretende Generalsekretär und Leiter der Hauptabteilung Europäischer und internationaler Zusammenarbeit Dr. Gerhard Wahlers, mit zahlreichen Mitgliedern der Jungendorganisation der Partido Nacional im „Casa Vaeza“, dem Sitz der Partei in Montevideo.

El "sí y no" de los colombianos por la Paz... ¿qué sigue?

Videoconferencia #SomosLAKAS de cinco países latinoamericanos

¿Qué está pasando en Colombia? Esto fue conversado a través de una video conferencia con casi 50 jóvenes políticos para intercambiar a través de videoconferencia desde las oficinas KAS Caracas, Montevideo, Lima, La Paz y Santa Cruz, para aprender más fondos.