Veranstaltungsberichte

#ConsultoriaBolivia

Im Rahmen einer erfolgreichen Reise durch drei bolivianische Städte (Santa Cruz de la Sierra, Cochabamba und Sucre) wurden mehrere Workshops für verschiedene Zielgruppen, Mitglieder der bolivianischen Demokratiebewegung, veranstaltet.

Diplomkurs in politischer und öffentlicher Verwaltung

Akademische Reflexion

Das Ziel? Mehr als 30 junge Menschen aus 16 lateinamerikanischen Ländern, allesamt Jugendleiter in ihren Ländern, sollten eine Ausbildung in politischem und öffentlichem Management unter dem Siegel des christlichen Humanismus erhalten, die für ihre Entwicklung als politische Führungskräfte von grundlegender Bedeutung ist. Das Ergebnis? Es handelt sich um eine einzigartige Erfahrung der Ausbildung, des Ideen- und Meinungsaustauschs über regionale Herausforderungen und neue Wege der Politikgestaltung, der Anwendung neuer Techniken für die Wahlkampfführung und der Entwicklung der öffentlichen Politik als zentrale Achse der politischen Tätigkeit.

Der politische Führer von heute versteht die Seele des Zuhörers.

Reflexion: Dritter akademischer Tag

Diese akademische Konferenz war das Epizentrum des Wissens, das uns mit Werkzeugen, Strategien und Kenntnissen über Kommunikation im politischen und öffentlichen Management versorgte. Die Kombination von Erfahrungen aus Deutschland und Kolumbien sowie die Interventionen der Teilnehmer machten den Tag zu einem reflektierenden Raum des kognitiven Austauschs.

Öffentliche Ordnung und Entwicklung der Demokratie in Lateinamerika

Der Zweite Tag des Diplomkurses Konrad Adenauer befasste sich mit der Frage, wie demokratische Entwicklungen die öffentliche Politik beeinflussen und wie diese am besten umgesetzt werden kann.

Grundlagen für effektives Politikmanagement

Der erste Tag des Diplomkurses in Medellín stand im Zeichen effektiven Politikmanagements. Die Gäste wurden von Frau Dr. Kristin Wesemann, Leiterin des Auslandsbüros Uruguay der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und Carlos Andrés Pérez, Direktor des Centro de Análisis y Entrenamiento Político, begrüßt. Anschließend stellten sich die 30 Teilnehmer des Diplomkurses vor.

Was uns prägt, was und eint

Was uns prägt, was und eint

Programme und Strategien :: Parteien und Umweltpolitik in Lateinamerika

Was ist heutzutage die richtige Herangehensweise für Parteien der Mitte bezüglich ökologischer Entwicklungen und Herausforderungen? Diese Frage stellten sich Vertreter verschiedener Parteien und Experten aus verschiedenen Ländern Lateinamerikas. Fachleute aus Mexiko, Argentinien, Uruguay, Chile, Costa Rica und Peru berieten sich in einem einem interaktiven Workshop in Lima.

Mediendinosaurier auf der Intensivstation und moderne Netzwerke am Durchstarten

Wandel und Praxis politischer Kommunikation

Die Medienlandschaft ist weltweit im Umbruch. Der zweite Tag der Beratung politischer Parteien der Mitte in Honduras stand im Zeichen dieses Wandels und fokussierte besonders auf die Praxis politischer Kommunikation in sozialen Netzwerken.

Politische Kommunikation im Dienst demokratischer Erneuerung

Dass politische Kommunikation kein Selbstzweck, sondern ein demokratischer Auftrag ist, stand im Zentrum des ersten von zwei Tagen eines Beratungseinsatz für politische Parteien der Mitte im besonderen Rahmen Zentralamerikas mit seiner komplexen Realität. Eine kulturell und landschaftlich einmalig reiche Weltregion, die seit Jahrzehnten von korrupter, teilweise autoritärer und unterentwickelter Staatlichkeit, Armut und organisierter Kriminalität gebeutelt ist.

Jenseits der Aktenstapel :: „Zugang zu Information ist die Fortsetzung des Rechts auf Meinungsfreiheit“

„Information gehört nicht dem Staat, sondern den Bürgern”, sagte Hernán Charosky zu Anfang seines Vortrags über den Zugang zu öffentlicher Information. „Wir stehen vor einem Paradigmenwechsel. Heute sind – oder können alle Informationen öffentlich sein.“

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.