Event

Deutsch-Russische Beziehungen

25 Jahre KAS in Russland

Seit 25 Jahren engagiert sich die Konrad-Adenauer-Stiftung für gute deutsch-russische Beziehungen. Ein guter Anlass, sich über die vergangenen Jahre und die Perspektiven der bilateralen Beziehungen auszutauschen.

Details

Das Auslandsbüro der KAS in Russland wurde 1991 eröffnet. Seither leistet das KAS-Büro in Russland seinen Beitrag zur kontinuierlichen Pflege des deutsch-russischen Dialoges - gerade in einer Zeit politischer Spannungen und Krisen eine besonders wichtige Arbeit. Das KAS-Büro in Russland hat in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten substantiell dazu beitragen können, das gegenseitige Verständnis zu fördern, einen offenen Meinungsaustausch zu ermöglichen und Vorurteile abzubauen.

Die Stiftung arbeitet in Russland zu mehreren thematischen Schwerpunkten, die gemeinsam mit den Kooperationspartnern durch Workshops, Konferenzen und Studien bearbeitet werden. Das KAS-Büro in Moskau blickt auf eine langjährige Arbeit zurück und wird sich auch künftig mit großem Engagement der Vertiefung der deutsch-russischen Beziehungen widmen.

Anlässlich des Jubiläums wird der Generalsekretär der Stiftung, Herr Michael Thielen, Moskau im Rahmen eines Dialogprogramms vom 12. bis 14. Dezember 2016 besuchen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Moskau, Metropol-Hotel

Publikation

Deutsch-Russische Beziehungen – Stetig im Wandel
Jetzt lesen
Kontakt

Claudia Crawford

Claudia Crawford bild

Leiterin des Büros Multilateraler Dialog KAS in Wien

claudia.crawford@kas.de +43 1 890 14650 +43 1 890 146 516

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Russland