Presseschau

I. Internationaler Wettbewerb für Komponisten christlicher Kirchenmusik

Die Website ClassicalMusicNews.ru hat einen Artikel über den I. Internationalen Wettbewerb für Komponisten christlicher Kirchenmusik veröffentlicht, bei dem die Konrad-Adenauer-Stiftung in Russland einer der Organisatoren war. Die Publikation listet die Gewinner des Wettbewerbs auf und beschreibt dieses für Christen bedeutende Ereignis.

Die Biennale der christozentrischen Kunst in Moskau ist zu Ende.

Die russische Nachrichtenagentur TASS hat einen ausführlichen Artikel über die in Moskau stattgefundene Biennale der christozentrischen Kunst veröffentlicht. Den Artikel in Russisch finden Sie anbei.

Arktis- und Schelf-Projekte: Perspektiven, Innovationen und regionale Entwicklung

Zu den Ergebnissen der Internationalen Arktistagung wurden in der Online-Ausgabe "Morskije Westi Rossii" und auf der Seite der Makarow-Universität zwei Übersichtsartikel veröffentlicht. Sie können den Inhalt der Artikel unter dem folgenden Link abrufen.

Deutschland-Russland: Unterstützung für Digital Business/Startups

Die Informationsagentur "Föderale Nachrichtenagentur" veröffentlichte einen Artikel auf der Konferenz "Deutschland-Russland: Unterstützung für Digital Business/Startups" auf der Grundlage des Skolkowo Innovationszentrums, der unter dem Link anbei zu finden ist.

Vom Museumsdepot ins Internet

Die Moskauer Deutsche Zeitung veröffentlichte einen Artikel über die neue Initiative der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Russischen Ethnografischen Museums - Digitalisierung von Materialien und Organisation der Ausstellung über Russlanddeutsche in St. Petersburg. Viele russische Museen und Bibliotheken nehmen am Projekt teil.

Wirtschaftsforum Krasnojarsk’2021

Am 14. März nahm die KAS am Wirtschaftsforum Krasnojarsk’21 mit der Sitzung «Künstliche Intelligenz - die besten russischen und deutschen Praktiken» teil. Zwei Online-Zeitschriften haben Artikel über das Forum veröffentlicht: RBC und Parlamentskaja Gaseta (deutsch: Parlamentarische Zeitung). Die Links finden Sie anbei.

Internationales Rundtischgespräch im Judischen Autonomen Gebiet

Die KAS Russland führte das Rundtischgespräch in Birobidschan, Jüdisches Autonomes Gebiet, durch. Den Bericht vom Ersten Fernsehkanal finden Sie anbei.

Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Russland

Interview mit Dr. Thomas Kunze

In der Zeitschrift „Education Export Magazine“ wurde ein Interview mit dem Leiter und Landesbeauftragten der KAS für die Russische Föderation, Thomas Kunze, veröffentlicht. Das Interview in englischer und russischer Sprache finden Sie anbei

Wie leben jetzt Russlanddeutsche?

Die Reportage vom Radio Rossii

Zu den Ergebnissen der Konferenz in Saratow zum Thema «Deutsche als Teil des multinationalen Staates Russland» veröffentlichte Radio Rossii eine Reportage, die Sie unter dem folgenden Link finden.

Arktis: Transportwege und nachhaltige Entwicklung der Arktis-Region

Eine Kooperationsveranstaltung der Staatlichen Admiral-Makarow-Flottenuniversität und der Konrad-Adenauer-Stiftung Russland

Was meint Deutschland von seinem Platz in der Welt?

Interview mit Dr. Artjom Sokolow

„Gottesbezug in der Verfassung hilft, neue Kirchen zu bauen“ – meint der Experte

Artikel auf dem russischen Nachrichtenportal „RIA Nowosti“

Am Freitag 05.03 wurde ein Rundtischgespräch „Christentum und Politik: Säkularität und Gottesbezug in der Verfassung“ veranstaltet. Einen Artikel darüber finden Sie anbei.

„Wir bleiben in Konflikten an vergessenen Fronten stecken“

Das Interview mit Dr. Thomas Kunze

Anfang Februar veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in der Russischen Föderation ein Rundtischgespräch in Saratow zum Thema „Deutsche als Teil des multinationalen Staates Russland“. Die MDZ nutzte diese Gelegenheit, um mit dem Büroleiter Thomas Kunze über die russisch-deutschen Beziehungen zu sprechen.

Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland im Bildungsbereich

Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland im Bildungsbereich wurde an dem deutsch-russischen Rundtischgespräch besprochen

Verantwortungsvolles politisches Handels

Interview mit Dr. Kunze

In den Zeitschriften Suschdenije (Meinung), Sojus nazionalnostei (Union der Nationalitäten) und auf dem Internetportal Russkoje Pole (Russisches Feld) erschien ein Interview mit Thomas Kunze zum Thema "Verantwortungsvolles politisches Handels».

Austausch der Urkunden mit der Finanzuniversität bei der Regierung Russlands

Die Kollegen aus der Finanzuniversität haben eine Reportage über Austausch der Urkunden mit der KAS zusammengestellt.

Die Geschichte der Deutschen in Russland wurde in Saratow besprochen

Am 3. Februar führte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Russland ein Rundtischgeschpräch zum Thema „Deutsche in Russland als Teil des multinationalen Staates“ durch. Die Veranstaltung fand im Radischtschew-Museum in Saratow statt. An der Veranstaltung nahmen Politiker, Vertreter aus der Verwaltung der Region Saratow, Geistliche, Historiker, Russlanddeutsche und Studenten teil. Eine ausführliche Publikation darüber finden Sie anbei.

Laschet zum CDU-Vorsitzenden gewählt

Pressemitteilung

Die KAS und die Russische Orthodoxe Kirche haben eine lange Geschichte der Zusammenarbeit

Ergebnisse des Forums "Das Gute Wort" im Artikel von "SakhalinMedia.ru"

Das Medienforum "Das Gute Wort" ist wieder zu einer einzigartigen Kommunikationsplattform geworden

Stellvertretender Vorsitzender der Synodalen Abteilung für Beziehungen zwischen Kirche, Gesellschaft und Medien, Moskauer Patriarchat hat auf dem Medienforum "Das Gute Wort" aufgetreten.

Die KAS und die Russische Orthodoxe Kirche haben eine lange Geschichte der Zusammenarbeit

Ergebnisse des Forums "Das Gute Wort" im Artikel von der Plattform "BezFormata"

Die Potsdamer Begegnungen fanden zum ersten Mal im Zoom statt

Wie ist die Veranstaltung verlaufen, können Sie im Artikel von der Kommersant-Zeitung

Präsentation gemeinsamer Projekte der Russischen Orthodoxen Kirche und der Konrad-Adenauer-Stiftung

Programmankündigung auf dem Mediaplattform "Yakutiamedia"

Thomas Kunze: "Wir sind alle Geiseln unserer Zeit"

Das Interview mit Dr. Thomas Kunze

Экспертные сессии «Северный Кавказ: развитие горных территорий» пройдут в регионе СКФО

Портал Северного Кавказа анонсировал экспертные сессиями, организаторами которых выступили Фонд Конрада Аденауэра и Северо-Кавказским институтом РАНХиГС.