FactCheckin in times of COVID-19

KAS-SAIIA-Alumni Cayley Clifford in interview with eNCA

KAS-SAIIA-Alumni Cayley Clifford works for AfricaCheck and gave an insightful and informative interview at eNCA about false information, conspiracy theories and predictions.
Mehr erfahren
African elections under the influence of COVID-19

COVID-19 and politics

Isabel Bosman - KAS-SAIIA -Scholar - wrote an interesting article about the impact of the COVID-19 on the 24 upcoming elections in African countries.
Mehr erfahren
An opinion paper by the BusinessDay

Immunising one country and leaving the rest to their fate not enough to protect citizens

Fighting a pandemic jointly is a global public good and would actually save more lives overall.
Mehr erfahren

ESKOM – Südafrikas Gretchenfrage

Afrikas größter Energieproduzent in der Krise. Jedoch ist es kein neues oder unvorhergesehenes Problem.
Mehr erfahren
Lage der Nation: kritisch

Südafrikas schwerer Reformweg

In der „State of the Nation Address“ (SONA) am 13. Februar, skizzierte Präsident Cyril Ramaphosa einmal mehr seine Reformpolitik, die das Land wieder auf Vordermann bringen soll.
Mehr erfahren
Lern, Debate, Network

KAS-CONNECT Johannesburg Edition

Mmusi Maimane hat die erste KAS-CONNECT Veranstaltung in Johannesburg eröffnet.
Mehr erfahren
Demokratie! Warum brauchen wir sie? Wie studieren wir sie?

FREE ONLINE STUDY GUIDE

Sind Sie an einem Online-Kurs interessiert, der sich mit der Bedeutung von Demokratiet Klicken Sie auf den Link für weitere Informationen!
Mehr erfahren

Xenophobie und Südafrika

Die südafrikanische Verfassung verpflichtet den Staat die Rechte aller in Südafrika lebenden Menschen zu schützen. Viele Menschen sind von fremdenfeindliche Attacken erschreckt.
Mehr erfahren

Unpacking the Implications of the National Health Insurance Bill

The discussion was jointly hosted by the Centre for Constitutional Rights and the Konrad Adenauer Foundation. The expert speakers were Mr Michael Settas and Mr Russel Rensburg.
Mehr erfahren

Brasilien im Hamsterrad des Populismus: Konsequenzen und Schlussfolgerungen

„Brasilien im Hamsterrad des Populismus: Konsequenzen und Schlussfolgerungen“ war das Thema des SAIIA Speakers Mee-ting, veranstaltet von dem South African Institute for Internation...
Mehr erfahren

Willkommen

auf der Homepage des KAS-Auslandsbüros in Südafrika. Die Koordination unserer Aktivitäten zur Unterstützung der demokratischen Transformation Südafrikas erfolgt durch das KAS-Auslandsbüro in Johannesburg. Ein Verbindungsbüro in Kapstadt ergänzt und unterstützt unsere Arbeit.

Mehr über uns

Mediathek

Strong Cities 2030 Konferenz in Johannesburg
Innovative Ansätze zur Überwindung urbaner Ungleichheit
Bei der Strong Cities 2030 Konferenz in Johannesburg tauschten junge Lokalpolitiker und Stadtexperten aus aller Welt ihre Erfahrungen aus und teilten Best Practices.
Future Africa Campus
Angela Merkel visits University of Pretoria
For more than one hour, students debated with Angela Merkel about various challenges, such as gender equality, renewable energies or the German-South African bilateral relations.
The Future of African Cities
KAS-SAIIA Alumni and Networking Dinner
Since twenty years, the Konrad-Adenauer-Stiftung South Africa and the South African Institute of International Affairs give out scholarships to very talented master students.
Jetzt lesen

Strong Cities 2030

Förderung einer nachhaltigen Stadtentwicklung durch internationale Zusammenarbeit und Wissensaustausch
Details anzeigen