Veranstaltungsberichte

"Keiner verlässt sein Land ohne Grund!" Die Ursachen von Flucht und Migration

In Kooperation mit donum vitae Freiburg | 23.11.16 | Uni Freiburg

Entwicklungszusammenarbeit, was bedeutet das ganz praktisch? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Vortrages von Dr. Oliver Müller, Leiter von Caritas International.

Planspiel "Magnet Europa"

18.11.16 | Kaufmännische Schulen Offenburg

Die EU und ihre Mitgliedstaaten stehen vor der Aufgabe, eine gemeinsame Zuwanderungspolitik zu definieren. Wie kann das gelingen? Eine elfte Klasse probierte es aus.

Planspiel: Demokratie erleben - "Entscheidung im Stadtrat"

07. November 2016, Freie Waldorfschule Müllheim

Was gehört zu den Aufgaben eines Bürgermeisters? Was soll mit dem alten Gewerbegebiet geschehen? Schule sanieren oder abreißen? - Diesen realitätsnahen, kommunalpolitischen Fragen stellte sich eine elfte Klasse der FWS Markgräflerland. Hautnah konnten die Schülerinnen und Schüler die Vielseitigkeit der Kommunalpolitik miterleben.

Planlos nach dem Brexit?

Perspektiven für die Zukunft der EU

Forum mit dem britischen Member of European Parliament für die West Midlands, Daniel Dalton, und dem südbadischen Europaabgeordneten Dr. Andreas Schwab in Breisach.

Flagge zeigen für Demokratie!

Demokratie ist kein Selbstläufer

Der Internationale Tag der Demokratie führte das Regionalbüro Südbaden der Konrad-Adenauer-Stiftung am 15. September 2016 auf den Freiburger Kartoffelmarkt.

PRAKTIKUM BEI DER KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG IN FREIBURG

+++ Praktika bis zu 3 Monate +++

Rhetorik Aufbaukurs vom 21.-22. Juli 2016 auf Schloss Beuggen

Reden - Argumentieren - Überzeugen: Impressionen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Rhetorik-Aufbaukurses verbrachten eine lehrreiche und intensive Zeit auf Schloss Beuggen. Unter Anleitung von Wolfram Obert übten sie vor der Videokamera sicheres und überzeugendes Auftreten. Sie bekamen Tipps zu Aufbau und Gestaltung einer Rede und ein umfassendes, individuelles Feedback sowie Anregungen zur persönlichen Weiterentwicklung. Somit sind alle gut gerüstet für ihr weiteres politisches oder ehrenamtliches Engagement.Für das kommende Jahr sind Rhetorikseminare geplant vom 3.-4.2.2017 (Freiburg) sowie vom 12.-14.5.2017 (St. Märgen).

Planspiel zur Kommunalpolitik am Gymnasium Achern

Politik im Gemeinderat

24 Schülerinnen und Schüler einer achten Klasse des Gymnasiums Achern erlebten sehr lebensnah, was es heißt, Kommunalpolitik zu betreiben. Im Planspiel schlüpften sie in die Rollen von Vertretern des Stadtrats einer fiktiven Gemeinde, um wichtige Themen zur Zukunft ihrer Gemeinde zu erörtern und Entscheidungen zu treffen. Dabei lernten sie, wie wichtig eine offene Diskussion und Kompromissbereitschaft sind, um die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger unter einen Hut zu bringen.

Bundesregierung handelt rechtskonform

Die Flüchtlingskrise und ihre Folgen

Ist die deutsche Flüchtlingspolitik rechtmäßig? Eine Antwort auf diese nur vordergründig einfache Frage hat Professor Dr. Christine Langenfeld, Vorsitzende des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR), auf einer Veranstaltung des Regionalbüros Südbaden der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit den Freiburger Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung in Freiburg.

Der Klimavertrag von Paris - Aufbruch in ein neues Zeitalter?

Klimaforscher Prof. Dr. Hans-Joachim Schellnhuber im Gespräch mit Matern von Marschall MdB am UWC Robert Bosch College in Freiburg am 20.01.2016

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.