Reality Check

Zivilgesellschaft in Uganda

Reality Check 11

Diese 11. Ausgabe des Reality Checks untersucht das Verständnis des Ökosystems der ugandischen Zivilgesellschaft und zeigt Wege für ein effektives Engagement der Zivilgesellschaft im Entwicklungsprozess auf.
Dieser Bericht ist nur auf Englisch verfügbar.
Ansprechpartner

Verena Kasirye

Verena Kasirye

Programmbeauftragte

verena.kasirye@kas.de +256 312 262 011/2

Über diese Reihe

Die Serie analysiert politische, soziale und wirtschaftliche Themen der politischen Tagesordnung Ugandas und unterzieht sie einer kritischen Untersuchung. Reality Check wird in Kooperation mit dem Centre for Development Alternatives veröffentlicht.

Bestellinformationen

Herausgeber

Centre for Development Alternatives & Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.