Pressemitteilungen

Internationale Wahlkampagnen im Blickpunkt

Fachtagung von Konrad-Adenauer-Stiftung und Uni Mainz im ZDF

Kampagnenmacher, PR-Spezialisten, Journalisten, Wissenschaftler, Politiker und Politikberater aus den USA, zahlreichen europäischen Ländern, Afrika, Asien und Lateinamerika treffen sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Instituts für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität am 7. und 8. Oktober 2004 im Konferenzzentrum des ZDF auf dem Mainzer Lerchenberg zur Fachtagung „Politische Kommunikation in der globalen Welt – Strategien und Innovationen im Dialog mit dem Bürger“.

Themen sind unter anderem die aktuelle Wahlkampagne in den USA, ein Rückblick auf den Europa-Wahlkampf, Fallstudien aktueller Kampagnen-kommunikation aus Europa, der Türkei, Lateinamerika und Südafrika sowie innovative Instrumente politischer Kommunikation und die Krisenbewältigung von Regierungen, Parteien und Nichtregierungsorganisationen.

An den Panels nehmen u.a. teil:

Prof. David Dulio, Oakland University

Dirk Metz, Sprecher der Hessischen Landesregierung

Malte Kreutzfeldt, Pressesprecher attac-Deutschland

Prof. Dr. Denis Mc Quail, University of Amsterdam

Das vollständige Programm der Veranstaltung finden Sie unter www.kas.de/veranstaltungen/2004/11479_veranstaltung.html

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein. Eine Teilnahme an einzelnen Panels ist selbstverständlich möglich. Die Veranstaltung wird simultan gedolmetscht.

Für Rückfragen und als Ansprechpartner am 7. und 8. Oktober in Mainz steht Ihnen Frank Priess (Tel. 0172/2987675) zur Verfügung.

Anmeldungen richten Sie bitte an susanne.kophal@kas.de oder Tel. 030/26996–216.

Συνέδριο
7 - 8 Οκτωβρίου 2004
Konferenzzentrum des ZDF, Mainz Lerchenberg, 55100 Mainz
Programm

σχετικά με αυτή τη σειρά

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

πληροφορίες παραγγελίας

erscheinungsort

Berlin Deutschland