International Reports

Argentinien: Umfang und Ursachen der Staatsverschuldung und Probleme der Umschuldung

by Stefan Jost
Zweifelhafte währungspolitische Maßnahmen zur Überwindung von Inflation und Rezession im Land, hohe Staatsverschuldung zur Ankurbelung der Volkswirtschaft, erneute Wirtschaftskrisen sowie schließlich der Staatsbankrott selbst sind Stationen auf dem Weg, der das einst blühende Argentinien im Verlaufe nur eines Jahrzehnts in ein gigantisches Schuldenloch geführt hat, aus dem zu entkommen sich die Politik in Buenos Aires seitdem vergeblich bemüht.