International Reports

Dänemark - die offene Wunde Skandinaviens

by Jasper von Altenbockum

Der Machtwechsel in Kopenhagen nach der Wahl vom 20.November

Der Machtverlust der seit acht Jahrzehnten regierenden dänischen Sozialdemokraten bei den Wahlen vom 20. November des Jahres bedeutet das Ende des Kopenhagener Versuchs, Sozialismus und Marktwirtschaft in Einklang zu bringen - ein Versuch, dessen Folgen nun von der neuen Mitte-Rechts-Regierung behoben werden müssen.