Einblicke

Berichte aus der Konrad-Adenauer-Stiftung

Neue Perspektiven in der internationalen Zusammenarbeit

Zweiter ASEAN-Europa-Dialog der Beratungsinstitute in Straßburg

Seit der offiziellen Aufnahme des politischen Dialogs zwischen Europa und den ASEAN-Staaten vor mehr als zwanzig Jahren hat es viele Fortschritte in den Beziehungen gegeben. Der Handel wurde erheblich verstärkt, europäische Firmen sind in ganz Südostasien als wichtige Investoren vertreten. Die europäischen Staaten und die Europäische Union leisten wertvolle Hilfe in der Entwicklungszusammenarbeit.

Neue Taschenbücher

Novellenkunst

Lesung von KAS-Preisträger Hartmut Lange

Mit großer Aufmerksamkeit und nicht minder großem Beifall bedachten die Zuhörer die Lesung von Hartmut Lange. Der Berliner Schriftsteller, 1998 mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet, las in der Lesungsreihe „Zeit-Zeichen Literatur“ im Haus der Stiftung am Tiergarten aus seiner Meisternovelle Das Konzert (1986), einem Requiem auf die Berliner Opfer des Holocaust.

Ohne Brot gibt es keinen Frieden

Präsident Kolumbiens in der KAS

Der Präsident Kolumbiens, Dr.Andres Pastrana Arango, war während eines kurzen Arbeitsbesuchs in Berlin Gast der Stiftung. Er hielt einen Vortrag zum Thema „Frieden für Kolumbien“. Vor mehr als 250 Zuhörern erläuterte der kolumbianische Präsident die Grundsätzeseiner Friedenspolitik.

Ostdeutsche Tageszeitung prämiert

Verleihung des Lokaljournalistenpreises in Magdeburg

Da schien selbst der Generalsekretär sprachlos zu sein. Wenigstens für einen kurzen Moment. „So groß habe ich mir das gar nicht vorgestellt“, sprach Wilhelm Staudacher in sich hinein, als er in den riesigen Magdeburger Dom kam, eine knappe Stunde vor der Verleihung des Lokaljournalistenpreises unserer Stiftung, der in diesem Jahr zum 20. Mal vergeben wurde.

Ovationen für Evelin Förster

Junge Kultur in Berlin

Nicht enden wollender Applaus und mehrere Zugaben beschlossen das Konzert der Else-Heiliger-Stipendiatin Evelin Förster in Berlin. Im randvollen Forum begeisterte die ausgebildete Schauspielerin und Sängerin mit einem Chansonprogramm zur Mode aus den Jahren 1900 bis 1935. Bereichert wurde der musikalische Teil des Abends durch den Vortrag von Originaltexten, die von einer „Polizeiverordnung über das Tragen von ungesichert hervorstehenden Hutnadeln“ (1913) bis hin zu Auslassungen über das Negligé des Herrn (1913) reichten.

Personalien

Einblicke 4/2000 - Personalien

Personalien

Personalien 1/2001

Personalien

Personalien der Konrad-Adenauer-Stiftung

Perspektiven für den ländlichen Raum

Kommunalpolitisches Forum in Oldenburg

Kommunikation, Kooperation und Kompetenz – das sind die Schlüsselbegriffe, die als Überschrift gemeinsam über den Inhalten und Botschaften der Referate und Diskussionsbeiträge des kommunalpolitischen Forums „Perspektiven für den ländlichen Raum“ in Oldenburg stehen könnten. Referenten aus Politik und Wissenschaft, Podiumsstimmen aus Planung, Landwirtschaft, Kultur und Technologieförderung standen etwa 90 Teilnehmern einen Tag lang zum Thema ländlicher Raum Rede und Antwort.

selle seeria kohta

Die Herausgabe der "Einblicke" ist ausgesetzt. "Einblicke" hat alle drei Monate über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung berichtet.

tellimisinfo

kirjastaja

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Kristina Thiele

Kristina Thiele bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Kristina.Thiele@kas.de +49 2241 246-2530 +49 2241 246-2591