Varade publitseerija

Huge/Shutterstock.com

Einzeltitel

Sozialethik konkret – Klimaschutz global gerecht gestalten

kohta André Algermißen, Jörn Budde, Tillmann Buttschardt, Antonia Graf, Malte Hentschke-Kemper, Prof. Dr. Gerhard Kruip, Andreas Löschel, Jochen Ostheimer, Kathrin Schroeder

Ein interdisziplinärer Blick auf Klimagerechtigkeit – Partnerschaftliche Reflexionen für globale Lösungen

Der globale Klimawandel stellt eine der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit dar. In 'Sozialethik konkret – Klimaschutz global gerecht gestalten', Kooperationsprojekt der Katholisch-Sozialen Akademie Franz Hitze Haus, der Akademie Die Wolfsburg und der Konrad-Adenauer-Stiftung, betrachten Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen diese Krise durch das Prisma der Sozialethik. Sie diskutieren die Rolle von Staat und Markt, die soziale Dimension der Klimapolitik und Möglichkeiten für Klimaschutz auf kommunaler Ebene. Dieses Werk beleuchtet den Bedarf an sozialverträglichen, interdisziplinären Ansätzen für eine gerechte Gestaltung des Klimaschutzes.

Varade publitseerija

Der Klimawandel stellt die Politik und die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Der Klimawandel ist eine große globale Herausforderung. Die erforderlichen Maßnahmen zum Klimaschutz erfordern national und international große Veränderungen und Anpassungen im politischen, ökonomischen und im gesellschaftlichen Bereich. Dies ist mit hohen Kosten verbunden und es müssen schnell Lösungen gefunden werden, die national und global sozialverträglich sind. Dabei müssen die Rollen von Staat und Markt bei der Bewältigung der Klimakrise neu austariert werden. 

Der Tagungsband greift mit seinen Beiträgen diese vielschichtige Problematik auf. Anhand von unterschiedlichen Beiträgen zu den Themenbereichen „Der Klimawandel als gesellschaftliche Herausforderung“, „Die Rollen von Staat und Markt im Klimaschutz“, „Die soziale Frage in der globalen Klimaschutzpolitik“ und „Klimaschutz auf kommunaler Ebene im internationalen Vergleich“ machen die Autorinnen und Autoren Lösungsvorschläge zur Bewältigung des Klimawandels aus unterschiedlichen Fachdisziplinen.

Die interdisziplinäre Fachtagungsreihe „Sozialethik konkret“ ist ein langjähriges Kooperationsprojekt der Katholisch-Sozialen Akademie Franz Hitze Haus, der Akademie Die Wolfsburg und der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Tagungen werden seit vielen Jahren in Vorbereitung und Durchführung durch zwei sozialethische Lehrstühle wissenschaftlich begleitet: dem Institut für Christliche Sozialwissenschaften der Universität Münster und dem Lehrstuhl für Christliche Gesellschaftslehre der Ruhr-Universität Bochum.

Lesen Sie den Tagungsband „Sozialethik konkret – Klimaschutz global gerecht gestalten“ als PDF.

Varade publitseerija

comment-portlet

Varade publitseerija

Varade publitseerija

Varade publitseerija