Pixabay / Harish Sharma

Bildung und Kultur

Bildung und Kultur

Grundlage der persönlichen Entfaltung und gesellschaftlichen Teilhabe

Man darf nie vergessen: Jeder Baum wird klein gepflanzt!

Konrad Adenauer, 1962

Neue Perspektiven auf die Welt

Bildung und Kultur sind ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Lebens. Sie spielen sowohl für den individuellen Werdegang als auch für die Gesellschaft eine zentrale Rolle. Sie ermöglichen Selbstentfaltung, führen Menschen zusammen und schaffen die gemeinsame Grundlage für Verständigung. Bildung und Kultur verbinden Menschen und eröffnen neue Perspektiven auf die Welt.

 

Schlüsselthemen unserer Zeit

Bildung schafft die Voraussetzung dafür, Menschen zu befähigen ihre individuellen Chancen nutzen zu können, Teilhabe in der Gesellschaft zu ermöglichen und das öffentliche Leben aktiv mitzugestalten. Sie befördert Innovationen, die gesellschaftlichen und technologischen Fortschritt mit sich bringen und erhöht den gesellschaftlichen Wohlstand.

Kunst und Kultur eröffnen neue Perspektiven, spiegeln gesellschaftspolitische Debatten wider und schaffen Reibungsfläche zur Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit. Sie schaffen die Grundlage für eigene Kreativität und Weiterentwicklung. Kunst und Kultur sind frei und bieten Anregung, Denkanstöße und Identität für demokratische Gesellschaften.

 

Fachexpertise für Politik und Gesellschaft

Wir verfolgen aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Bildung und Kultur aufmerksam, untersuchen gemeinsam mit relevanten Expertinnen und Experten die gesellschaftspolitischen Auswirkungen und erarbeiten Handlungsempfehlungen für die Politik. Wir bieten Räume der Begegnung, des Austauschs und der Weiterbildung, in denen bildungs- und kulturpolitische Themen in kleinen und großen Runden erörtert und diskutiert werden. Wir bringen Menschen über Bildung und Kultur ins Gespräch und fördern den freien und interdisziplinären Dialog.

 

Politische Bildung ist Teil unseres Auftrags

Demokratie ist nicht selbstverständlich, sondern muss täglich neu gelebt werden. Daher vermitteln die 18 Politischen Bildungsforen und Regionalbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung deutschlandweit politisches und wirtschaftliches Grundlagenwissen, um die Bürgerinnen und Bürger zu befähigen, sich mündig und aktiv für die Demokratie einzusetzen. Jährlich organisieren wir in über 400 Orten rund 1500 Veranstaltungen. Aber auch digital bieten wir unterschiedliche Seminare, Workshops und Veranstaltungen an.

Neben übergeordneten Themen greifen wir dabei regionalspezifische Besonderheiten und Debatten auf. Ob analog oder digital nehmen rund 140.000 Menschen jährlich an unseren Veranstaltungen teil.


Veranstaltungsreihen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung macht vor allem im kulturellen Bereich mit verschiedenen Veranstaltungsreihen ein breit gefächertes Angebot. Neben der Ehrung von wichtigen Persönlichkeiten aus dem Umfeld von Kunst und Kultur, sprechen wir in unterschiedlichen Formaten mit Kulturschaffenden, fördern den Austausch und bieten so ein Forum für die Vorstellung von interessanten Werken und Auszügen aus der Arbeit von Künstlerinnen und Künstlern.

Hommage

Forum der Akademie Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. / Liebers

 

Mit der „Hommage“ ehrt die Konrad-Adenauer-Stiftung jährlich eine herausragende Persönlichkeit der deutschsprachigen Kultur. Wir rücken damit Kreative in den Mittelpunkt, die unser Kunst- und Kulturleben nachhaltig prägen oder geprägt haben. Zu den bisher Geehrten gehören renommierte Künstlerinnen und Künstler wie Barrie Kosky, Candida Höfer oder Christo.

 

Mehr erfahren über die Hommage

Berliner Gespräch zur Kulturpolitik

 

Das Berliner Gespräch zur Kulturpolitik (ehemals Potsdamer Gespräch zur Kulturpolitik) ist eine jährlich im Herbst stattfindende Tagungsreihe. Gemeinsam mit Fachleuten aus Kultur, Politik und Verbänden diskutieren wir über aktuelle Themen der Kulturpolitik.

 

Mehr erfahren über die Berliner Gespräche zur Kulturpolitik

kulturgeschichten

 

In dieser Gesprächsreihe sprechen Künstlerinnen und Künstler über Vielfalt und Toleranz in Deutschland. Sie erzählen von ihrer Biografie, ihrer künstlerischen Arbeit und reflektieren zu Fragen von Kultur und Identität.

 

Mehr erfahren über die kulturgeschichten

studio online

Mit dem Tablet zur Lesung

 

In unseren virtuellen Lesungen stellen renommierte Schriftstellerinnen und Schriftstellern ihr Werk vor und sprechen mit unserem Literaturreferenten über ihr literarisches Schaffen.

 

Mehr erfahren über „studio online“


 

Seminar-, Didaktik- und Stipendienangebote

Die Förderung von Stipendiatinnen und Stipendiaten gehört u. a. zu den Kernaufgaben der Konrad-Adenauer-Stiftung. Wir unterstützen Künstlerinnen und Künstler jedoch nicht nur finanziell, sondern helfen auch dabei, ihre Arbeit in Ausstellungen sowie Kunst- und Kulturprojekten zu präsentieren. Auf unserer Lernplattform Adenauer Campus finden Sie das ganze Jahr über spannende Inhalte aus dem Bereich der Politischen Bildung. Spezifische Weiterbildungsmaßnahmen bieten aber auch die DigitalAkademie, die KommunalAkademie und das Frauenkolleg an.

Stipendien und Förderung für Künstlerinnen und Künstler

Künstlerförderung KAS

 

Die Konrad-Adenauer-Stiftung vergibt Arbeitsstipendien in den Bereichen Bildende Kunst, Literatur und Komposition. Mit Ausstellungen präsentieren wir die Künstlerinnen und Künstler regelmäßig in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung und in den Räumen kooperierender Galerien.

 

Mehr erfahren über die Künstlerförderung

„Digitale Bildung“ auf unserer Lernplattform Adenauer Campus

Adenauer Campus fotolia Urheber: sp4764

 

Auf unserer Digitalen Lernplattform Adenauer Campus widmen wir uns umfassend dem Thema „Digitale Bildung“, das im Zuge der Corona-Pandemie zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit geraten ist. Wir zeigen u. a. anhand eigener innovativer Projekte, wie digitale (politische) Bildung der Gegenwart und Zukunft aussehen kann.

 

Mehr erfahren über die Angebote des Adenauer Campus

Kommunalpolitische Bildungsangebote

Christoph Jansen eröffnete das Forum Kommunalpolitik in Sankt Ingbert. KAS/Thomas Langer

 

Auf unserer Webseite „Kommunalpolitik in Deutschland“ bündeln und vernetzen wir kommunalpolitische Expertise und richten uns mit einem breitgefächerten Bildungsangebot an verschiedene Zielgruppen – von Schülerinnen und Schülern über kommunalpolitisch interessierte Bürgerinnen und Bürger bis hin zu lokalen Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Mehr erfahren über die kommunalpolitischen Bildungsangebote

DigitalAkademie

DigitalAkademie Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

 

Mit den Angeboten unserer DigitalAkademie wollen wir Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien vermitteln. Die Inhalte unserer Schüler- und LehrerAkademien reichen von der digitalen Selbstorganisation, Grundlagenwissen zu Rechten und Pflichten im Netz, der Extremismusprävention, dem Erkennen und dem Umgang mit Fake News über den Einsatz von digitalen Lern- und Lehrmethoden bis hin zur digitalen Ausrichtung der ganzen Schule.

 

Mehr erfahren über die Angebote der DigitalAkademie

Frauenkolleg

Michaela Peisger, Head of Finance Germany der KPMG AG, Berlin (im Bild rechts). KAS / Stefan Stahlberg

 

Immer noch sind Frauen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unterrepräsentiert! Aus diesem Grund bietet die Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Frauenkolleg ein bundesweites Seminarangebot nur für Frauen. Mit unseren vielfältigen Veranstaltungen möchten wir Frauen Mut machen, sich selbst gut aufzustellen und Verantwortung zu übernehmen.

 

Mehr erfahren über das Frauenkolleg


 

Podcasts und Publikationsprojekte

In der nachfolgenden Übersicht präsentiert Ihnen die Konrad-Adenauer-Stiftung aktuelle Podcasts und Publikationsprojekte rund um Bildungs- und Kulturthemen, wie den Kulturpodcast „KUNST:STÜCK“ oder die Positionspapiere unseres Wissenschaftsnetzwerkes.

KUNST:STÜCK – Der Kulturpodcast

Titelbild mit Podcastcover zum KAS-Podcast kunst:stück KAS

 

Wir sprechen mit Stipendiatinnen und Stipendiaten der Künstlerförderung EHF 2010 über Bildende Kunst, Literatur und Musik. Was erzählt ihre Kunst von unserer Welt? Wie sind sie geworden, was sie heute sind? In jeder Folge hören Sie ein Gespräch mit Kreativen unserer Künstlerförderung.

 

Mehr erfahren über den Kulturpodcast „KUNST:STÜCK“

Wissenschaftsnetzwerk der Konrad-Adenauer-Stiftung

Wissenschaftsnetzwerk Promotionen in Deutschland Qualitätssicherung Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

 

Das Wissenschaftsnetzwerk der Konrad-Adenauer-Stiftung ist ein unabhängiges Expertengremium mit renommierten Persönlichkeiten aus der Wissenschaft. Es erarbeitet Stellungnahmen zu aktuellen und grundsätzlichen Fragen der Wissenschafts- und Hochschulpolitik und veröffentlicht diese im Rahmen von Positionspapieren.

 

Mehr erfahren über die Publikationen des Wissenschaftsnetzwerkes


 

Preise

Zum Portfolio der Konrad-Adenauer-Stiftung gehört auch die regelmäßige Verleihung von Auszeichnungen. Jedes Jahr wird daher im kulturellen Bereich der Literaturpreis vergeben, der Autorinnen und Autoren auszeichnet, die „der Freiheit ihr Wort geben“.

Literaturpreis

Musikgymnasium Schloss Belvedere

 

Der Literaturpreis wird jährlich an Autorinnen und Autoren verliehen, die der Freiheit und Würde des Menschen zu ihrem Recht verhelfen, und deren Werke von politisch-gesellschaftlicher Bedeutsamkeit und ästhetisch-literarischer Qualität zeugen. Die Auszeichnung wurde von Prof. Dr. Bernhard Vogel ins Leben gerufen und wird jährlich in Weimar verliehen. Hans Pleschinski, Husch Josten und Mathias Énard gehören u. a.  zu den Preisträgern.

 

Mehr erfahren über den Literaturpreis


Megosztás

Kapcsolat

Dr. Hans-Jörg Clement

Dr

Stellv. Leiter der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur / Leiter Kultur und Kurator / Geschäftsführer EHF 2010

hans-joerg.clement@kas.de +49 30 26996-3221
Einzeltitel
2021. december 7.
Jetzt lesen
Einzeltitel
kas.de
2021. július 13.
Jetzt lesen
Einzeltitel
TINCON / Gregor Fischer / flickr / CC BY-ND 2.0
2020. március 4.
Jetzt lesen

kiadványok a témában

International Day of Education UN Photo/Loey Felipe
Inequality and the paradox of educational investment
International Day of Education
Panorama Cover News 2 KASPDA
Education for Sustainable Development
Villa la Collina, Cadenabbia Konrad-Adenauer-Stiftung
Seminare & Studienreisen 2023
„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“ Johann Wolfgang von Goethe:
Libro Lavado
La otra pandemia: El lavado de dinero y sus múltiples cepas
Publicación
Les représentants CENAFOP et AREFOP échangent sur les nouvelles notions
Modernisation et certification de la formation : attentes et perspectives
Appuyer et améliorer une nouvelle démarche qualité selon la norme internationale.
A Global Climate Alliance for Accelerated Climate Action
A Global Climate Alliance for Accelerated Climate Action
Download the final report!
Time for the EU to implement the Youth, Peace and Security Agenda_Could Finland serve as a role model / main cover AdobeStock_113497733 - Rawpixel.com
Time for the EU to implement the Youth, Peace and Security Agenda: Could Finland serve as a role mode...
By Theresa Rohrhirsch
Publ. Guide pratique en méthodologie de la recherche.png
Guide pratique en méthodologie de la recherche en sciences de gestion
Nouvelle parution
Ein Gipfel zur Zukunft unserer Bildungsysteme REUTERS / Brendan McDermid
Ein Gipfel zur Zukunft unser Bildungssysteme
Die Pandemie ist ein herber Rückschlag für die Erreichung des globalen Bildungsziels
Digitalisierung im Bereich Deutsch als Zweitsprache (Symbolbild) AdobeStock/pressmaster
Digitalisierung im Bereich Deutsch als Zweitsprache
Der Ukraine-Krieg und die Gefahr weiterer pandemischer Unterrichtsausfälle zeigen die Dringlichkeit des Themas Digitalisierung im DaZ-Sprachunterricht
Bücher Pixabay
Zurück zur Normalität?
Neuerscheinungen der KAS-Literaturpreisträger auf der Frankfurter Buchmesse
Inteligencia artificial en Latinoamérica
Inteligencia artificial en Latinoamérica
Publicación
Design for Unity Summit - BuildPalestine
BuildPalestine Summit 2022
Designing for Unity
Jordan and the Palestinian cause
Jordan and the Palestinian cause
An analysis of contemporary foreign and domestic political dimensions
Public Opinion Poll No (85)
Expert discussion: KAS-PSR discuss findings of Public Opinion Poll No. 85
Results indicate slight shift in the domestic balance of power in favor of Fatah
Namibia's Voting System in Brief
Namibia’s Voting System in Brief
Empowering Namibian Voters with Information
IMG_7830
Die Bedeutung der Kultur für die Gesellschaft und das Individuum
Internationale Konferenz
Marktplatz Digitale Bildung Adobe Stock / Gorodenkoff
Marktplatz digitale Bildung
Rahmenbedingungen für einen Marktplatz digitaler Bildungsangebote im schulischen Bereich
Kindergarten Pavel Danilyuk / Pexels
Kein Geld für Sprach-Kitas
Das Aus für das Bundesprogramm zur frühkindlichen Sprachförderung ist ein bildungs- und integrationspolitischer Fehler
call for applications abstract cover Canva Pro
Call for applications! Internship
Start: 1st October 2022 - Application Deadline: 10th September 2022 - Download the full vacancy!

események a témában

kiadványok a témában

Veranstaltungsbilder zur Referendarfortbildung Januar 2023 Lina Berends, Irène Mahano
Mensch - Natur - Technik. Herausforderungen für angehende Lehrerinnen und Lehrer
Referendarfortbildung
Bücher zu Weihnachten 2022 KAS
Lichternacht und Idyllenskepsis
Bücher der KAS-Literaturpreisträger zu Weihnachten 2022
studio online am 8. Dezember 2022 KAS
Bekenntnis zum Freiheitswillen
Im studio online las Natalka Sniadanko aus ihrem aktuellen Ukraine-Roman
Auslandsbüro Paris KAS Paris
Modern orthodox
Kooperationsveranstaltung des Auslandsbüros Paris mit dem Goethe Institut Paris
Coverbild
Aktuelle Trends und Herausforderungen der Integration von jungen Menschen an deutschen Schulen
Schulen zwischen dem Integrationsauftrag und dem Unterstützungsbedarf auf kommunaler Ebene im Kontext geopolitischer Krisen
Europakonferenz KAS
Von Mabuse zu Mussolini oder 1922
Ein Schlüsseljahr der Moderne und die Folgen für die europäische Kultur.
Podiumsdiskussion Devine/KAS
Berliner Gespräch zur Kulturpolitik
„Kulturpolitik muss eine neue Balance suchen“
Michale Kretschmer diskutiert mit Studierenden in Leipzig
Vernetzt? Versiert? Vergessen? - Studentische Perspektiven auf die Lage an den Hochschulen
Gespräch mit Ministerpräsident Kretschmer an der Universität Leipzig
Yannic Han Biao Federer im Gespräch mit Vivian Perkovic KAS
Kulturgeschichten diskutiert „Wer du wirklich bist“
Der Autor Yannic Han Biao Federer war zu Gast bei der Veranstaltungsreihe kulturgeschichten. Moderatorin Vivian Perkovic führte das Gespräch.
Referenten KAS-Bremen
Altersdiskriminierung
Abendveranstaltung mit Dr. Regina Görner über die Probleme Älterer mit Filialschließungen und der Digitalisierung
Publikum und Podiumsteilnehmerinnen (von rechts nach links) Bozhena Kozakevych Lehrstuhl für Entangled History of Ukraine an der Viadrina-Universität Frankfurt, Regisseurin Iryna Riabenka und Dr. Olena Lykhovodova Goethe-Institut Ukraine KAS
kulturgeschichten zeigt Dokumentarfilm "Heller Weg"
Ein Filmgespräch über Kultur im Krieg und Kreative im Fadenkreuz
Jugendforum - Perspektiven. Geteilt!? (1/5) KAS
12. Thüringer Jugendpolitiktag
Jury Lieberknecht,Matz. Honigmann, Jahraus, Kegel
Vertrauen in die Identität
Barbara Honigmann empfängt den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung 2022
Susanne Zels, Gründerin und Geschäftsführerin VALUES UNITE, Marek Prawda, ehem. Botschafter Polens in Deutschland und Vertreter der EU-Kommission in Polen u. Ruben Schuster, Leiter des Büros für Auswärtige Beziehungen der CDU im Gespräch Richard Neumann
Politische Bildung in Europa
Gemeinsame Herausforderungen in Zeiten von Globalisierung und bedrohter Sicherheit
Konrad Adenauer ist auch an Board
Heimat, Naturschutz und Nachhaltigkeit erfahren
KASJ011
„Unsere Stimme für die Demokratie!“
Prof. Dr. Lammert begrüßt zur Hommage an Max Hollein im Forum der Akadamie Marco Urban
Hommage für Max Hollein – ein eindrucksvoller Chaos-Regisseur
„Diese Hommage ist nicht nur eine Auszeichnung für mich, sondern eine für die Institution Museum“
digitale Autorenlesung Studio online mit Felicitas Hoppe KAS
Felicitas Hoppe zu Gast beim 11. studio online der KAS
Zerfledderter Mythos
kolloquium zur Kulturpolitik-4-0U8A7674
Berliner Kolloquium zur Kulturpolitik
Kulturgeschichte nicht neu erzählen, aber differenzierter
Jackie Thomae und Michael Braun im Gespräch KAS
Brothers from another mother
studio online

Mediathek

Follow MDPD Media Channels @ linktr.ee/MDPD - YT & IGTV
#10 Video PodKAS series 'Bridging Voices'! 🎬 ”Young leaders' challenges and solutions“
Our guests provide an analysis of how the Young Indo-Pacific Forum contributes to solutions and challenges perceived by the younger generation on the topic of ‘Hybrid Threats’.
TW: @BNaturalista - IG: @barbi_naturalista
Discover the "WANE Expedition" (part 3/5)
"WANE Expedition" is a journalistic project whose aim is to investigate the relationship between the human and nature in 14 countries crossed by the pan American highway.
Experteninterview mit Felise Maennig-Fortmann und Dr. Robert Lohmann über digitale Bildung
Die Corona-Pandemie hat einige Defizite in der Bildungsinfrastruktur ans Tageslicht befördert, vor allem die mangelhafte Digitalisierung unserer Schulen.
Watch the full playlist @ linktr.ee/MDPD
Discover the second episode of the "WANE Expedition"!
The "WANE Expedition" is ideated and promoted by Valeria Barbi (@BNaturalista), expert on biodiversity and climate change.
Follow MDPD Media Channels @ linktr.ee/MDPD
#9 Video #PodKAS series 'Bridging Voices' - ”European aphasia in the Sahel: stabilizing how?“
It is time to reconsider and evaluate what is working and what is not in the Sahel, and find a direction for the EU’s stabilization approach that is truly coordinated.
Follow MDPD Media Channels @ linktr.ee/MDPD - YT & IGTV
”Achieve credibility in Tanzania’s voting procedures” w/ @TunduALissu, Political Leader.
In this episode, Tundu Lissu - Presidential Candidate in the 2020 general election for @chadematz Tanzania - discusses with our moderator Jonas Nitschke - PM at KAS MDPD -.
Follow MDPD Media Channels @ linktr.ee/MDPD
#1 - "WANE Expedition" w/Valeria Barbi (@BNaturalista), expert on biodiversity and climate change.
“WANE” is an independent journalistic project whose aim is to investigate the relationship between the human and nature in 14 countries crossed by the pan American highway.
Follow MDPD Media Channels @ linktr.ee/MDPD
"Global Responses to Climate Risk Mitigation: A Spotlight on Pakistan Floods."
Farwa Aamer (@faamer @StimsonCenter) sits down with Amb. Asad Majeed Khan (@asadmk17), Pakistan’s Ambassador to the EU, Belgium, and Luxembourg,
Chaguo (Choice)
Chaguo – Love*Deceit*Politics
The overall objective of the film is to edutain the Kenyan youth and society in general on the importance of participating in politics and more so elections.
Elolvasom
Video #PodKAS series 'Bridging Voices' @ linktr.ee/MDPD
“The importance of increasing the number of women in political parties.”
Our guests speak about their experiences towards becoming role models for younger women to enter political parties. Tune in and listen what they have to say!