Literaturpreis

Literaturpreis

Auszeichnung für Autoren, die der Freiheit und Würde des Menschen zu ihrem Recht zu verhelfen

Seit 1993 wird der von Ministerpräsident Dr. Bernhard Vogel ins Leben gerufene Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in Weimar vergeben. In kürzester Zeit ist der Preis zu einer festen Größe im literarischen Leben in Deutschland geworden. Geehrt werden Autoren, die der Freiheit ihr Wort geben.

Die Preisträger werden von einer Jury unter Vorsitz von Herrn Prof. Dr. Gerhard Lauer bestimmt.

Am 06. Mai 2018 wird der Schriftsteller Mathias Énard in Weimar mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung 2018 ausgezeichnet. mehr...