행사 간행물

Deutsch-Türkische Roundtable-Diskussion

Oliver Ernst

Privilegierte Partnerschaft

Türkische Journalisten diskutieren in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin das türkisch-europäische Verhältnis.

Vor vier Tagen erst war Wirtschaftsprofessor und „Star“-Journalist Mehmet Altan als Referent zu Gast beim 23. Deutsch-Türkischen Journalistenseminar der Konrad-Adenauer-Stiftung in Antalya und referierte über die Politische Kultur in der Türkei nach den letzten türkischen Kommunalwahlen. Mit einer Gruppe von zehn renommierten türkischen Journalisten, die auf Einladung der Europäischen Kommission in Ankara und des European Journalism Centre in Brüssel hochrangige Gespräche in Berlin und Brüssel führten, war er nun zu Gast bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin und verschaffte sich zwei Tage nach den Europawahlen einen Eindruck über die politische Kultur in Deutschland.

In einer Roundtable-Diskussion stellte Emine Demirbüken-Wegner MdA Erfolge und Herausforderungen der deutschen Integrationspolitik dar. Sie erinnerte an ihre Zeit als Ausländerbeauftragte in Berlin Tempelhof-Schöneberg: „Damals habe ich über meine Aufgabe als Ausländerbeauftragte gesagt: Ich will die Deutschen in die bunte Gesellschaft integrieren“. Olav Göhs, Europareferent aus dem Konrad-Adenauer-Haus stellte gut gelaunt die Ergebnisse der Wahlen zum Europäischen Parlament vor. Zu den in rund 110 Tagen stattfindenden Bundestagswahlen bemerkte er aber gegenüber den interessierten Medienvertretern ironisch: „Da ist noch nichts entschieden. Aber die SPD wird wohl über 21 Prozent erzielen.“

Neben der Integration der Türken in Deutschland interessierte die Gäste vor allem die Integration der Türkei in Europa. Ausführlich stellten Olav Göhs und Frank Spengler, stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Internationale Zusammenarbeit und ehemaliger Leiter des Auslandsbüros Ankara, das von den Unionsparteien in die Diskussion gebrachte Konzept der „Privilegierten Partnerschaft“ vor. „Leider“, bedauerte Frank Spengler, „ist die Diskussion in der Türkei hierüber sofort abgeblockt worden.“

Frank Spengler, Emine Demirbüken-Wegner und Olav Göhs diskutierten mit zehn türkischen Journalisten über die Integration der Türken in Deutschland und der Türkei in Europa. (Foto: Dr. Oliver Ernst) Ernst

이 시리즈에 대해

콘라드-아데나워-재단은 자체의 교육원, 교육센터, 해외대표부 등을 통해 매년 수천개가 넘는 다양한 주제의 행사를 진행하고 있습니다. www.kas.de 에서는 귀하에게 선정된 콘퍼런스, 이벤트, 심포지엄 등에 관한 정보를 신속하게 그리고 독점적으로 제공합니다. 이 웹사이트를 통해 귀하는 행사의 요약된 내용 뿐 아니라 사진, 강연원고, 비디오 녹화 또는 오디오 녹음과 같은 추가자료들을 접할 수 있습니다.

주문 정보

erscheinungsort

Berlin Deutschland