행사 간행물

Megacities II

Megacities und Nachhaltigkeit - Eine Utopie?

Bei der Auswahl der Referenten für die drei vorgesehenen Panels lag das Hauptinteresse auf Experten, die im internationalen Feld einschlägige Projekt- und/oder Beratungserfahrungen sammeln konnten. Soweit möglich, sollten auch Problemlösungen zur Diskussion gestellt werden, deren Fortschritte in bestimmten Politikbereichen bereits erprobt werden konnten oder im Rahmen von Public Private Partnership-Projekten derzeit entwickelt werden.

Im Vorfeld des Johannesburger UN-Gipfels zur nachhaltigen Entwicklung hatte die Konrad-Adenauer-Stiftung im Juni 2002 in Hannover eine internationale Konferenz zu Problemen und möglichen Entwicklungsperspektiven der Megacities durchgeführt.

Nationale und internationale Experten waren sich darin einig, der Stiftung zur Konkretisierung und Vertiefung des Themas eine Folgeveranstaltung vorzuschlagen, die sich insbesondere folgenden Themenkomplexen widmen sollte:

den Bereichen Städtebau und Stadtentwicklung

Fragen der Steuerbarkeit von Megacities (u. a. Verwaltungsoptimierung, Bürgerpartizipation etc.)

innovativen Problemlösungen und schließlich

den Konsequenzen für die Entwicklungszusammenarbeit.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, die dem Ziel der Nachhaltigkeit in ihrer Beratungs- und Bildungsarbeit hohe Priorität einräumt, hat diese Anregungen aufgenommen und beschlossen, die seit Jahrzehnten traditionell Ende November stattfindende „Entwicklungspolitische Fachtagung“ in Schloss Eichholz 2002 unter die Megacities-Thematik zu stellen.

이 시리즈에 대해

콘라드-아데나워-재단은 자체의 교육원, 교육센터, 해외대표부 등을 통해 매년 수천개가 넘는 다양한 주제의 행사를 진행하고 있습니다. www.kas.de 에서는 귀하에게 선정된 콘퍼런스, 이벤트, 심포지엄 등에 관한 정보를 신속하게 그리고 독점적으로 제공합니다. 이 웹사이트를 통해 귀하는 행사의 요약된 내용 뿐 아니라 사진, 강연원고, 비디오 녹화 또는 오디오 녹음과 같은 추가자료들을 접할 수 있습니다.

주문 정보

erscheinungsort

Wesseling/Eichholz Deutschland