Dr. Thomas Ehlen

Landesbeauftragter für Hessen und Leiter des Politischen Bildungsforums Hessen

Der Vater dreier Töchter und eines Sohnes wuchs in Bonn auf. Als Stipendiat der KAS und der Fulbright-Kommission studierte er in Bonn und an Duke University (Durham, North Carolina). Nach einem Forschungsaufenthalt an der University of Michigan (Ann Arbor) und der Promotion übernahm Ehlen 1993 die Leitung des KAS-Bildungswerkes Osnabrück. Von 1994 bis 2000 nahm er einen Lehrauftrag für amerikanische Geschichte an der Universität Osnabrück wahr. Seit 2004 leitet Ehlen das Politische Bildungsforum Hessen.

Contact

thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19

Standorte

Abteilung

Publicații

Contributii la manifestari

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit

de Thomas Ehlen

Persönliche Einblicke und politische Reflexionen / Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs 9. März 2020
Dr. Stephan Eisel, 1987 bis 1991 stellvertretender Leiter des Büros von Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl, schilderte im Wiesbadener Tischgespräch 45 Teilnehmenden politische Entwicklungen und persönliche Eindrücke aus den Jahren 1989 und 1990.

Contributii la manifestari

Raushalten ist gefährlich! Über Deutschlands Rolle in der Welt

de Thomas Ehlen

Eindrücke von dem Fuldaer Gespräch 4. Februar 2020
"Außergewöhnlich großen Zuspruch fand die Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Fulda." Mit diesem Satz eröffnet das Portal OSTHESSEN NEWS die Berichterstattung über das Fuldaer Gespräch 4. Februar 2020.

Contributii la manifestari

Zeitenwende: Wie die Digitalisierung unser Leben verändert

de Thomas Ehlen

Eine Bilanz der Frankfurter Tagung 27. November 2019
Diese Tagung bot das Politische Bildungsforum Hessen der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung an.

Einzeltitel

Das Halbjahresprogramm PBF Hessen 1/2020

de Thomas Ehlen

Was wir in Hessen vorhaben
Mit dem Halbjahresprogramm erhalten wir die Gelegenheit, einige der Vorhaben vorzustellen, mit denen wir uns in Hessen 2020 an die Öffentlichkeit wenden.

Contributii la manifestari

„Wir sind das Volk! - Wir sind ein Volk!" 30 Jahre Friedliche Revolution

de Thomas Ehlen

Eindrücke aus dem Fuldaer Gespräch 4. November 2019
Staatssekretärin a.D. Hildigund Neubert, stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, schilderte eindrucksvoll ihre Erlebnisse während der Friedlichen Revolution und zog diese Schlussfolgerung: "Freiheit und Verantwortung sind nur gemeinsam zu haben. Für das, was ich wähle, muss ich Verantwortung übernehmen."

Contributii la manifestari

Cybersicherheit - eine umfassende Herausforderung an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

de Thomas Ehlen

Eindrücke aus dem Wiesbadener Tischgespräch und dem Darmstädter Gespräch 24. Oktober 2019
Benjamin Fricke, Referent für Sicherheitspolitik in der Konrad-Adenauer-Stiftung, erläuterte die Risiken von Cyberangriffen und die Potenziale Künstlicher Intelligenz.

Contributii la manifestari

"Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut."

de Thomas Ehlen

Eine Bilanz des Fuldaer Gesprächs 22. August 2019
Politische Entscheidungen und Überzeugungen seines Vaters erläuterte Burkard Dregger im Fuldaer Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Contributii la manifestari

Was Polen, Deutsche und die deutsche Minderheit heute in Europa erreichen können

de Thomas Ehlen

Eindrücke vom Wiesbadener Tischgespräch am 19. August 2019
"Die deutsche Minderheit erkennt die multikulturelle Realität in Polen an und fördert die europäische Integration des Landes." Im Wiesbadener Tischgespräch warnte Bernard Gaida, Vorsitzender der deutschen sozial-kulturellen Vereinigungen in Polen, vor einer nationalistischen Strategie der Warschauer Regierung: "Sie ist nicht nur anti-deutsch, sondern richtet sich auch gegen die Ukraine."