Congres

IX Jornadas Colombo Venezolanas y II Gran Colombianas de Justicia Constitucional

17 y 18 de junio de 2021

Detalii

Mit dem Ziel, die aktuellen Probleme, die die Rechtsstaaten in Kolumbien, Ecuador und Venezuela konfrontieren, zu diskutieren, laden die Unversität Católica Andrés Bello (Venezuela), die Universität Externado (Kolumbien), die Universität San Francisco de Quito (Ecuador) zusammen mit dem Rechtsstaatsprogramm Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung zu der IX. Colombo-Venezolanischen Tagung und der II. Großkolumbianischen Konferenz zur Verfassungsgerichtsbarkeit ein.

An der virtuellen Veranstaltung, die am Donnerstag, den 17. und Freitag, den 18. Juni 2021 stattfinden wird, nehmen Akademiker/innen und Forscher/innen aus Kolumbien, Venezuela und Ecuador teil, die über sechs Themenbereiche debatieren werden. Diese beinhalten unter anderem Aspekte wie die derzeitige institutionelle Rolle der Verfassungsgerichtsbarkeit in den erwähnten Ländern und aktuelle Rechtsprechungen zur Migration und richterlichen Unabhängigkeit. 

Zu den eingeladenen Fachexperten zählen unter anderem die Professorinnen und Professoren Allan Brewer-Carias, Carlos Ayala Corao, Rafael Badell Madrid, Cecilia Sosa Gómez, Daniela Urosa und Jesús María Casal aus Venezuela; Daniela Salazar Marín, Juan Pablo Albán, Karla Andrade Quevedo, Jorge Benavides Ordoñez und Agustín Grijalva Jiménez aus Ecuador und Néstor Osuna Patino, Humberto Sierra Porto und Pedro Pablo Vanegas aus Kolumbien.

Die Veranstaltung wird live auf Facebook und ZOOM übertragen. Anmelden können Sie sich hier:
www.kas-de.zoom.us/webinar/register/WN_KSTfVHqARtel2qJ931L6qQ

distribuie

adăugați la calendar
contact

Magdalena Schaffler

Magdalena Schaffler

Projektkoordinatorin

magdalena.schaffler@kas.de +57 1 7430947 ext. 217