Contributii la manifestari

Austausch zwischen asiatischen und deutschen Nachwuchspolitikern

de Markus Karbaum
33 Nachwuchspolitiker aus Asien sind für acht Tage in die Bundesrepublik gekommen, um die Grundzüge des deutschen Parteiensystems kennen zulernen. Die Reise bildet den Abschluss des ersten Jahrgangs der Konrad Adenauer School for Young Politicians (KASYP), die seit März 2010 als regionales politisches Bildungs- und Trainingsprogramm für jüngere Mitglieder politischer Parteien Asiens auch Prinzipien wie Verantwortlichkeit und Rechenschaftspflichtigkeit von gewählten Repräsentanten vermitteln soll.

In den vergangenen Monaten wurden dazu bereits drei mehrtägige Trainingsseminare durchgeführt, bei denen zunächst neben der theoretischen Beschäftigung mit der Parteiensituation in Asien und den Anforderungen an eine moderne Parteiorganisation und an politische Führer vor allem Techniken der Planung politischer Projekte vermittelt und geübt wurden. Im zweiten Halbjahr 2010 und im Frühjahr 2011 fanden weitere Wochenendseminare zu den Themen politische Kommunikation sowie Wahlkampfplanung und -organisation statt.

Das nun abschließende Deutschlandseminar zum Thema „Moderne Parteiorganisation – Parteien und Kommunalpolitik“ führte die Teilnehmer aus Korea, den Philippinen, Malaysia, Singapur, Indonesien, Kambodscha, Burma, Thailand, Indien und Pakistan zunächst nach Erfurt. Die jungen Asiaten erhielten dort Einblicke in die alltägliche Arbeit eines politischen Landesverbands und dessen kommunaler Gliederungen. Besonders Begegnungen mit deutschen Nachwuchspolitikern wie dem thüringischen CDU-Generalsekretär Mario Voigt erlaubten wertvolle Einblicke in die Motivation junger Deutscher, warum sie sich politisch engagieren, welche Werte sie vertreten und welche politischen Ziele sie verfolgen.

Am Mittwoch reist die Gruppe unter der Leitung von Wilhelm Hofmeister weiter nach Berlin, wo unter anderem Besuche in der CDU-Bundesgeschäftsstelle und im Bundestag auf dem Plan stehen. Am Freitag präsentieren die Teilnehmer ihre Projekte, die sie bei der KASYP entworfen und umgesetzt haben, in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Zum Abschluss des offiziellen Programms werden die jungen Politiker noch dem Lichtenberger CDU-Spitzenkandidaten Danny Freymark beim Wahlkampfendspurt über die Schulter schauen und schließlich an der zentralen Wahlkampf-Abschlussveranstaltung der Berliner CDU teilnehmen, bei der auch die CDU-Bundesvorsitzende, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, das Wort ergreifen wird.

distribuie

persoane de contact

Peter J. Hewer

despre această serie

Fundaţia Konrad-Adenauer, atelierele sale de formare, centrele de formare şi birourile din străinătate oferă anual mai multe mii de manifestări pe diverse teme. Conferinţele, evenimentele, simpozioanele etc. sunt prezentate pentru Dvs. într-o manieră actuală şi exclusivă pe adresa www.kas.de. Pe lângă rezumatele manifestărilor, aici puteţi găsi materiale suplimentare cum ar fi fotografii, manuscrise ale discursurilor, înregistrări video sau audio.

informații despre comandă

erscheinungsort

Berlin Deutschland