Contributii la manifestari

Der Präsident Burkina Fasos bei der KAS

Gespräch mit S.E. Blaise Compaoré zu den Entwicklungen der Sahelkrise

S.E. Blaise Compaoré, Staatspräsident von Burkina Faso, fand sich im Rahmen seines Deutschlandbesuchs auch zu einem Gedankenaustausch bei der Konrad-Adenauer-Stiftung ein.

Bei dem Gespräch des Staatspräsidenten mit Dr. Wahlers, Stellvertretender Generalsekretär der KAS, sowie dem ghanaischen Präsidentschaftskandidaten Akufo-Addo und anderen Experten ging es vornehmlich um die aktuelle Situation in der Sahelzone und insbesondere um die Vermittlungsbemühungen des Präsidenten in Mali. Weitere wichtige Themen waren die politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in Burkina Faso. In diesem Zusammenhang betonte Dr. Wahlers auch die Bedeutung weiterreichender demokratischer Reformen.

Seit über zwanzig Jahren arbeitet die Konrad-Adenauer-Stiftung mit ihrem Regionalprogramm Politischer Dialog Westafrika – PDWA - in Burkina Faso. Auch im Jubiläumsjahr bleibt der Dialog und Austausch zwischen Politikern, Parteien, der Zivilgesellschaft und dem Militär bestimmend für die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Burkina Faso.

distribuie

despre această serie

Fundaţia Konrad-Adenauer, atelierele sale de formare, centrele de formare şi birourile din străinătate oferă anual mai multe mii de manifestări pe diverse teme. Conferinţele, evenimentele, simpozioanele etc. sunt prezentate pentru Dvs. într-o manieră actuală şi exclusivă pe adresa www.kas.de. Pe lângă rezumatele manifestărilor, aici puteţi găsi materiale suplimentare cum ar fi fotografii, manuscrise ale discursurilor, înregistrări video sau audio.

informații despre comandă

erscheinungsort

Berlin Deutschland