Догађаји

Heute

авг

2019

-

дец

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...

авг

2019

-

дец

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...
сазнајте више

нов

2019

-

дец

2019

Welcome, Mr. Paul!
Am 28. November wird der Referent für Südasien der Konrad-Adenauer-Stiftung, Herr Lewe Paul, Indien besuchen, um sich mit der Arbeit des Indienbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung ver...

нов

2019

-

дец

2019

Welcome, Mr. Paul!
Am 28. November wird der Referent für Südasien der Konrad-Adenauer-Stiftung, Herr Lewe Paul, Indien besuchen, um sich mit der Arbeit des Indienbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung ver...
сазнајте више

дец

2019

Sankt Augustin
ausgebucht
Herausforderung Ausland - Politische Arbeit in einem internationalen Umfeld
Die Arbeit in einem internationalen Umfeld ist mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden. Neben adäquaten Sprachkenntnissen sind unterschiedliche Mentalitäten und Arbeitskultu...
ausgebucht

дец

2019

Sankt Augustin
Herausforderung Ausland - Politische Arbeit in einem internationalen Umfeld
Die Arbeit in einem internationalen Umfeld ist mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden. Neben adäquaten Sprachkenntnissen sind unterschiedliche Mentalitäten und Arbeitskultu...
сазнајте више

дец

2019

Magdeburg
Konflikte konstruktiv lösen! - Konfliktkompetenz in Ehrenamt, Politik und Alltag
Training (Teilnehmerbeitrag 140,00 Euro im EZ/ 120,00 Euro im DZ)

дец

2019

Magdeburg
Konflikte konstruktiv lösen! - Konfliktkompetenz in Ehrenamt, Politik und Alltag
Training (Teilnehmerbeitrag 140,00 Euro im EZ/ 120,00 Euro im DZ)
сазнајте више

Diskusija

Marshallplan und Compact with Africa

ordnungspolitische und ethische Herausforderungen

Razgovor eksperata

Die Treuhand in der Diskussion - Stand und Perspektiven der Forschung

In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Stručna konferencija

Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft

In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

Studijski i informacijski program

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Predavanje

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit: Persönliche Einblicke und politische Reflexionen

Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre zeithistorischen Kenntnisse vertiefen und Stategien kennenlernen, im vereinten Deutschland Freiheit und Wohlstand zu stärken.

Prezentacija knjige

Balanceakt für die Zukunft: Konservatismus als Haltung

Fuldaer Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, Zukunftsfragen an Werten orientiert zu beantworten.

Razgovor

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit: Persönliche Einblicke und politische Reflexionen

Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre zeithistorische Kenntnisse vertiefen und Strategien kennen lernen, im vereinten Deutschland Freiheit und Wohlstand zu stärken.

Predavanje

Zerfallen unsere Gesellschaften?

Extremismus und Populismus in Deutschland und Europa
Interessen, Werte, Mächte: Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik in einer komplexen Welt

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Prilozi o priredbama

Nachwuchspolitiker aus Armenien, Aserbaidschan und Georgien besuchen Berlin

Die Förderung des politischen Engagements von Nachwuchspolitikern ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Regionalprogramms Politischer Dialog Südkaukasus der Konrad-Adenauer-Stiftung. Seit einigen Jahren schult die Stiftung im Rahmen eines dreistufigen Trainingsprogramms Nachwuchskräfte der politischen Parteien aus Armenien, Aserbaidschan und Georgien.

Prilozi o priredbama

40 Jahre Archiv für Christlich-Demokratische Politik

од Angela Keller-Kühne

1976 gründeten Helmut Kohl und Bruno Heck das Archiv für Christlich-Demokratische Politik. Anlässlich seines Jubiläums lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zu einem Symposion ein.

Prilozi o priredbama

Hans-Gert Pöttering zu Besuch in Breslau

Am 19. Oktober 2016 stellte Hans-Gert Pöttering den Sammelband „Mein Polen – Meine Polen“ in Breslau vor.

Prilozi o priredbama

"Den Weg mit Beharrlichkeit fortschreiten"

Über die Lage Europas sprach Finanzminister Wolfgang Schäuble auf der Autobiografievorstellung Hans-Gert Pötterings
Europa ist vereint, muss aber auch geschlossen auftreten, sagte Wolfgang Schäuble. Er sprach zur Vorstellung der Autobiografie des Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hans-Gert Pöttering, über die gegenwärtigen Herausforderungen des Kontinents.

Prilozi o priredbama

Historische Kommission für Schlesien zu Gast in der Hauptabteilung WD/ACDP

од Christopher Beckmann

Im Rahmen ihrer Jahrestagung besucht die Historische Kommission für Schlesien am 30. September 2016 die Hauptabteilung WD/ACDP.

Prilozi o priredbama

Touristische Entwicklungen im Iran: Ein Land zwischen Repression, Regionalmachtbestrebungen und Reiseparadies

од Oliver Ernst

7. Hafis-Dialog Weimar
Im Gegensatz zu seinem größten deutschen Fan, Johann Wolfgang von Goethe, der als Tourist nach Italien und an andere Orte reiste, wird von Hafis gesagt, dass er seine Heimatstadt Shiraz niemals verlassen haben soll. Sicher belegen lässt sich dies zwar nicht, aber er wäre wohl nicht der einzige Dichter, der die gemütliche Schreibstube dem staubigen und beschwerlichen Reisen vergangener Jahrhunderte vorgezogen hätte. Womit wir auch schon beim Thema des diesjährigen 7. Hafis-Dialogs wären: dem Reiseland Iran als Ziel für westliche Touristen.

Prilozi o priredbama

Mut zu Innovation, Nachhaltigkeit - und Traditionsbruch

од Stefan Stahlberg

Brigitte Vöster-Alber, Geschäftsführerin der GEZE GmbH, mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft ausgezeichnet
Mit einem großen Festakt zeichnete die Konrad-Adenauer-Stiftung am 13. Oktober 2016 Brigitte Vöster-Alber mit dem seit 2002 vergebenen Preis aus. Sie beweist seit fünfzig Jahren Mut und Weitsicht, fördert Frauen und die Ausbildung neuer Fachkräfte, engagiert sich sozial innerhalb sowie außerhalb ihres Unternehmens, eine vorbildliche Familienunternehmerin, so Jurymitglied und KAS-Schatzmeister Dr. Franz Schoser in seiner Begrüßungsrede.

Prilozi o priredbama

Fit machen für den digitalen Wandel in Europa

"Readie Digital Policy Summit" in Berlin zur Digitalisierung der Zukunft
In der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung fand das "Readie Digital Policy Summit" in Berlin statt. Die Konferenz wurde von der britischen Innovationsstiftung Nesta in Kooperation mit der Konrad-Adenauer Stiftung ausgetragen. Der Einladung folgten politische Akteure aus ganz Europa, die die Digitalisierung gestalten und nachhaltig voranbringen wollen.

Prilozi o priredbama

Historische Kommission für Schlesien zu Gast bei Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik

Im Rahmen ihrer Jahrestagung besucht die Historische Kommission für Schlesien am 30. September 2016 die Hauptabteilung WD/ACDP.

Prilozi o priredbama

„Die Wurzeln der CDU in der Diskussion“

Auftakt zu neuer Veranstaltungsreihe der Abteilung Zeitgeschichte
„Was heißt heute eigentlich christdemokratisch?“ – Dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat sich eine Veranstaltungsreihe der Abteilung Zeitgeschichte zum Ziel gesetzt. Den Auftakt bildete die Beschäftigung mit zwei der für die Katholische Soziallehre relevantesten päpstlichen Sozialenzykliken „Rerum novarum“ und „Quadragesimo anno“. Zwei weitere geplante Sitzungen werden sich mit dem Konservativismus und dem Liberalismus befassen.