Pressemitteilungen

Die Türkei nach den Wahlen

Pressekonferenz mit Dr. Wulf Schönbohm

Am 3. November 2002 fanden in der Türkei die vorgezogenen Parlamentswahlen statt. Nahezu alle bisher bekannten Parteien sind nicht mehr im Parlament vertreten.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt Sie sehr herzlich zur Pressekonferenz am Dienstag, 26. November 2002, 12.30 Uhr, in die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin (Tiergartenstr. 35) ein. Dr. Wulf Eberhard Schönbohm, Leiter der Außenstelle Türkei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ankara, wird über die aktuelle Situation in der Türkei berichten und die Folgen der Parlamentswahlen erörtern.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Akkreditierung bis Montag, den 25. November, 12.00 Uhr, unter Fax 030-26996-261 oder

eMail

.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland