Pressemitteilungen

Mitteleuropa auf dem Weg in die Europäische Union

Vortrag mit Richard von Weizäcker

Der ungarische Schriftsteller und Soziologe György Konrád erhält dieses Jahr den Internationalen Karlspreis zu Aachen. Die Auszeichnung gilt insbesondere der kulturellen Leistung und dem Einsatz des Intellektuellen für das "Gemeinsame Haus Europa".

Um den Preisträger zu würdigen, spricht Bundespräsident a.D. Dr. Richard von Weizsäcker am Mittwoch, dem 2. Mai 2001 (11.00 bis 13.00 Uhr) in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin) über "Mitteleuropa auf dem Weg in die Europäische Union".

Bei dieser Gelegenheit wird die Festschrift "Ungarn in Europa" vorgestellt. Sie wird zu Ehren Konráds von dem Europaabgeordneten Armin Laschet und dem Vorsitzenden des Europa-Ausschusses des Deutschen Bundestages, Dr. Friedbert Pflüger, herausgegeben.

Zu unserer Veranstaltung sind Sie herzlich eingeladen.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland